Wisst ihr schon welches Brot ihr für den World Bread Day backen werdet?

Ich nicht, deshalb werde ich mich mit zwei, drei Broten warmbacken und am 16. Oktober entscheiden, welches der gebackenen Brote Word Bread Day-würdig ist.

Warmbacken für den World Bread Day 2013 - Buttermilch-Brot

Der Anfang macht dieses rösche Buttermilch-Brot. Wir lieben Brote mit dunkler knuspriger Kruste und saftiger Krume. Das ist mir hier gelungen. Durch die Buttermilch hat das Brot auch einen leicht säuerlichen Geschmack, fast wie ein Sauerteigbrot. Die Mehlmischung ist zufällig entstanden beziehungsweise habe ich einfach Mehle aufgebraucht, die noch im Vorratskämmerlein waren.

Buttermilch-Brot

Buttermilch-Brot

reicht für: 1 mittelgrossen Laib

Knusprige Kruste, saftige Krume.

Zutaten

    Vorteig
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Wasser
  • 2 g Frischhefe
  • endgültiger Teig

  • 220 g Weizenmehl
  • 80 g Dinkelmehl
  • 170 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Buttermilch
  • 50 g Wasser
  • 7 g Frischhefe
  • 14 g Salz

Zubereitung

  1. Vorteig: Alle Zutaten gut vermischen. Vorteig eine Stunde zugedeckt (mit feuchtem Tuch oder Plastik) bei Raumtemperatur stehen lassen. Anschliessend für 12 bis maximal 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. 30 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen. Falls die Raumtemperatur unter 18 Grad ist, kann man den Vorteig auch die ganze Zeit bei Raumtemperatur gären lassen.
  2. Endgültiger Teig: Hefe direkt ins Mehl rubbeln. Alle Zutaten ausser Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 4 Minuten auf Stufe 1.5 von 4 kneten, dann Salz dazugeben und auf Stufe 2 6 Minuten fertigkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 90 Minuten ruhen lassen, dabei nach 45 Minuten 1x falten. Anschliessend 1 länglicher Laib formen und mit Schluss nach unten in ein ovales Brotkörbchen legen. Das geformte Brot 50-60 Minuten gären (aufgehen) lassen.
  3. Backen: Ofen und Backblech auf 240 C vorheizen. Brot vorsichtig direkt aufs heisse Blech kippen und 20 Minuten backen, dann kurz Ofentür öffnen um Dampf entweichen zu lassen, Temperatur auf 200 Grad herunterschalten 10 weitere Minuten backen, danach Temperatur auf 180 C reduzieren und 5 Minuten fertigbacken. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Inspiration: Buttermilch-Salatkernenmix-Brot

Eine Scheibe des Brotes geht an Susans wöchentliches Yeastspotting.

Warmbacken für den World Bread Day 2013 - Buttermilch-Brot