1 Basisrezept – noch mehr Brote und BBD #50 – Randenbrot (Beetroot bread)

scroll down for recipe in English

Sandra from Snuggs Kitchen lädt uns ein zum 50. Bread Baking Day Brot mit Gemüse zu backen. Ich habe bereits ein paar Brote mit Gemüse gemacht – Zucchini-Thymian-Ricotta-Brot, Zucchini-Thymian-Buttermilch-Brot, Tomatenbrot, Pumpkin Bread with Ginger Butter, Argovian Carrot Bread – falls Zwiebeln auch zu Gemüse zählen – Fried Onion-Bread with Caraway und Zwiebel-Lorbeer-Brot.

Carmen von Madrid tiene miga hat kürzlich txfarmers Randenbrot nachgebacken. Brote mit roter Beete wurden auch schon bei vergangen World Bread Days eingereicht. Höchste Zeit, dass ich es auch mal versuche. Mein BBD- und Maibrot fürs Projekt 1 Basisrezept – noch mehr Brote ist also folgendes Randenbrot:

Randenbrot
ergibt 1 Laib

1 Basisrezept - noch mehr Brote - Randenbrot (Beetroot bread)

Vorteig *
150 g Weizenmehl
100 g Wasser
2 g Frischhefe
2 g Salz

endgültiger Teig
270 g Weizenmehl
30 g Vollkornroggenmehl
50 g Vollkornweizenmehl
7 g Frischhefe
254 g Vorteig *
60 g Sonnenblumenkerne
30-40 g Wasser
30 g Randensaft
190 g gekochte Randen püriert
8 g Salz

Vorteig: Alle Zutaten mischen und gut kneten. Vorteig eine Stunde zugedeckt (mit feuchtem Tuch oder Plastik) bei Raumtemperatur stehen lassen. Anschliessend für 12 bis maximal 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. 30 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen. Falls die Raumtemperatur unter 18 Grad ist den Vorteig die ganze Zeit bei Raumtemperatur gären lassen, d.h. nicht in den Kühlschrank stellen.

Endgültiger Teig: Hefe direkt ins Mehl rubbeln. Alle Zutaten ausser Salz in die Schüssel der KitchenAid geben und 4 Minuten auf Stufe 1 kneten, dann Salz dazugeben und auf Stufe 2 5 Minuten fertigkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 60 Minuten ruhen lassen, dabei nach 30 Minuten 1x falten. Anschliessend 1 länglicher Laib formen und mit Schluss nach unten in ein rundes Brotkörbchen legen. Das geformte Brot 50-60 Minuten gären (aufgehen) lassen.

1 Basisrezept - noch mehr Brote - Randenbrot (Beetroot bread)

Ofen und Backblech auf 240 C vorheizen. Brot vorsichtig direkt aufs heisse Blech kippen und 15 Minuten backen, dann kurz Ofentür öffnen um Dampf entweichen zu lassen, Temperatur auf 200 Grad herunterschalten und 25 Minuten fertigbacken. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

1 Basisrezept - noch mehr Brote - Randenbrot (Beetroot bread)

Man sieht es auch auf den Fotos von Carmen und txfarmer, die spektakuläre Farbe des Teiges verschwindet beim Backen. Nur bei der Kruste bleibt etwas von der Farbe. Ich war ja auch sehr auf den Geschmack gespannt, und der erinnert an Vollkornbrot. Von der rote Beete habe ich persönlich nichts rausgeschmeckt. Ich hätte mir auch eine offenere Krume gewünscht, nächstes Mal kommt deshalb etwas mehr Wasser in den Teig.

Januar-Brot – Buttermilch-Salatkernenmix-Brot
Februar-Brot – Dinkel-Kastenbrot
März-Brot – Weggli
April-Brot – Wienerli im Pizzateig

All diejenigen, die meine zwei Bücher zum Projekt 2010 und 2011 noch nicht angeguckt oder kostenlos runtergeladen haben, aufs jeweilige Cover klicken!

Das Buch zum Brotback-Projekt - 1 Basisrezept - 12 verschiedene Brote Das Buch zum Brotback-Projekt 2011 1 Basisrezept - 12 weitere Brote

+++ Recipe in English +++

Sandra from Snuggs Kitchen invited us to bake bread with vegetables for BBD #50. Perhaps you know I am in the third year with my bread baking project, so I combined BBD with the project and adapted the following loaf from the basic recipe.

Beetroot bread
makes 1 loaf

Preferment
150 g flour
100 g water
2 g fresh yeast
2 g salt

Final dough
270 g flour
7 g fresh yeast
preferment from above
about 30 g water (needs to be adjusted)
30 g beetroot juice
190 g cooked beetroot puree
60 g sunflower seed
8 g salt

Preferment: Mix all ingredients together, knead and let rise for 2 hours at room temperature then put in fridge overnight (12 to 24 hours). Before using let preferment get back to room temperature. Or if your room temperature is about 16 C just let it rise at room temperature until next morning.

Final dough: Mix yeast and flour. Add all ingredients except salt and knead on speed 1 for 4 minutes. Add salt and mix another 6 minutes on speed 2. Cover and let rise for 60 minutes, after 30 Minutes make 1 stretch and fold.

Preheat oven and baking tray to 240 C. Bake loaf for 15 minutes, open oven door quickly to release steam, reduce heat to 200 C and bake another 25 minutes. Remove loaf from oven and let cool on a wire rack.

Bread Baking Day #50 (last day of submission June 1st, 2012)

In addition, this is my submission Susan’s YeastSpotting, the weekly showcase of yeasted baked goods and dishes.

More recipes and entries in English.


2 Gedanken zu „1 Basisrezept – noch mehr Brote und BBD #50 – Randenbrot (Beetroot bread)

  1. Das sieht ja toll aus, vor allem in ungebackenem Zustand! Ich habe schon Rotkohlkuchen gebacken, aber Rote-Bete-Brot? Das gefällt mir.

  2. Hallo und Guten Morgen,
    vielen Dank für Deinen Beitrag zum BBD#50!

    Der Teig hat ja wirklich eine super Farbe, schade das man nicht mehr allzuviel davon hinterher sieht ;-)

    Werde heute auch noch auf den letzten Drücker ein Brot beisteuern :-)

    LG Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen