click here for recipe in English

Ist euch aufgefallen, dass ich im November kein Brot für mein Brotback-Projekt gebacken habe? Vor lauter Events bin ich gar nicht dazu gekommen. Auch der Dezember ist etwas stressig, daher mache ich wieder mal 2 in 1. Mein Dezemberbrot ist auch gleich mein Beitrag zum BBD #55. Katharina von Katha kocht! ist diesen Monat die Gastgeberin und wünscht sich coloured bread also farbiges Brot.

Wir hatten das Thema schon mal. Leider ist der Blog und somit die Zusammenfassung von damals verschwunden. Ich hatte ein oranges Aargauer Rüebli-Brot gebacken. Diesmal habe ich mich für braun entschieden und diese Tannzapfen mit Kakopulver gebacken.

Dunkelbraune Zapfen-Brötchen

reicht für: 8 Zapfen

Dunkelbraune Zapfen-Brötchen

Durch das ungesüsste Kakaopulver werden die Zapfen durch und durch braun und leicht bitterzart im Geschmack. Wer es gerne süss mag, kann noch etwas Zucker in den Teig geben.

Zutaten

    Vorteig

  • 75 g Mehl
  • 50 g Wasser
  • 1 g Frischhefe
  • f1g Salz
  • endgültiger Teig

  • 175 g Mehl
  • 30 g grob gehackte kalifornische Walnüsse
  • 25 g Kakaopulver
  • 125 g Milch
  • 4 g Frischhefe
  • 4 g Salz
  • Vorteig von oben

Zubereitung

  1. Vorteig: Alle Zutaten mischen und gut kneten. Vorteig 2-3 Stunden zugedeckt (mit feuchtem Tuch oder Plastik) bei Raumtemperatur stehen lassen. Anschliessend für 12 bis maximal 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Endgültiger Teig: Hefe in Mehl rubbeln. Etwas Milch zum Vorteig geben und etwas auflösen. Alle Zutaten ausser Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 4 Minuten auf Stufe 1.5 von 4 kneten, dann Salz dazugeben und auf Stufe 2 6 Minuten fertigkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 60 Minuten ruhen lassen.
  3. Formen: Teig in 8 gleich grosse Stücke teilen und zu Kugeln formen. Teigstücke 5 Minuten entspannen lassen. Teiglinge zu Zapfen formen und mit der Schere einschneiden. Zugedeckt 60 Minuten gehen lassen.
  4. Ofen inkl. Backblech auf 160 C Umluft aufheizen.
  5. Zapfen für 20 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezept drucken
Tags: Brötchen, Zapfen, Kako, BBD, Walnuss

Das Brot geht auch an Susans wöchentliches YeastSpotting.

Folgende Brote habe ich bis jetzt fürs 2012 Brotback-Projekt gebacken:

Januar-Brot – Buttermilch-Salatkernenmix-Brot
Februar-Brot – Dinkel-Kastenbrot
März-Brot – Weggli
April-Brot – Wienerli im Pizzateig
Mai-Brot – Randenbrot
Juni-Brot – Landbrot mit zweierlei Vorteig
Juli-Brot – St. Galler Brot
August-Brot – Bürli
September-Brot – Ruchbrot
Oktober-Brot – Wickelbrot mit Körner

Schon meine zwei Bücher zum Projekt 2010 und 2011 angeguckt? Zum kostenlosen Runterladen oder Angucken einfach nur aufs jeweilige Cover klicken!

Das Buch zum Brotback-Projekt - 1 Basisrezept - 12 verschiedene Brote Das Buch zum Brotback-Projekt 2011 1 Basisrezept - 12 weitere Brote

+++

Katharina from Katha kocht! host the 55th edition of Bread Baking Day.

Bread Baking Day #55 (last day of submission January 1st, 2013)

To bring a little bit of color in the cold and grey December she invited us to bake a coloured bread. I choose brown. Okay not really a light color, but the taste of chocolate makes all up!

Dark brown Cone Buns

makes: 8 buns

Dark brown Cone Buns

If you have a sweet tooth add sugar to the dough!

Ingredients

    Preferment

  • 75 g flour
  • 50 g water
  • 1 g fresh yeast
  • f1g salt
  • final dough

  • 175 g flour
  • 30 g Californian walnuts coarse chopped
  • 25 g cocoa
  • 125 g milk
  • 4 g fresh yest
  • 4 g salt
  • preferment from above

Instructions

  1. Preferment: Mix all ingredients together, knead and let rise for 2 hours at room temperature then put in fridge overnight (12 to 24 hours). Before using let preferment get back to room temperature.
  2. Final dough: Mix yeast and flour. Add all ingredients except salt and knead on speed 1 for 4 minutes. Add salt and mix another 6 minutes on speed 2. Cover and let rise for 60 minutes.
  3. Formen: Divide dough into 8 equal pieces and form into balls. Let rest for 5 minutes. Form cones and slash with a scissors. Cover and let rise for 60 minutes.
  4. Preheat oven and baking tray to 160 C fan.
  5. Bake buns for 20 minutes in the middle of the oven. Let cool on a wire rack.

Rezept drucken
Tags: buns, BBD, cocoa, cones, walnuts

More recipes and entries in English.