Jedenfalls bei uns. Letztes Jahr habe ich versucht Rinderbacken zu kaufen. Der erste Versuch klappte nicht, trotz Vorbestellung war nichts da. Beim zweiten Mal, gab es dann welche aber nur gefroren und 5 kg. Wir haben trotzdem zugegriffen und die ersten zwei schon mal vernichtet. Ich habe sie mehr oder weniger nach diesem Rinderbacken-Rezept gemacht.

2013, das Jahr der Rinderbacken

Die Teile sind so gross, dass wir an zwei Backen gut 2-3 Mal essen können. Beim ersten Mal gab es Chnöpfli und Blumenkohl dazu beim zweiten Mal Härdöpfustock im statt mit Seeli. Die Sauce ist nämlich sau- äh rindsgeil!

2013, das Jahr der Rinderbacken

Jetzt bleiben noch gut 4 kg Rindsbacken. Ich will ja nicht alle gleich kochen, also Rezeptideen sind herzlich willkommen!