Spaghetti Aglio e Olio deluxe

Ich bin an der World Bread Day Zusammenfassung, da habe ich keine Zeit und Lust grossartig zu kochen. Es muss also schnell gehen. Pasta bietet sich an.

Spaghetti Aglio e Olio deluxe

Spaghetti Aglio e Olio sind in gut 15 Minuten zubereitet.

Spaghetti al dente kochen. In der Zwischenzeit fein gehackter Knoblauch und Peperoncino in reichlich Olivenöl bei mittlerer Hitze dünsten. Für die Deluxe-Variante noch ein paar Gambas mitbraten. Tropfnasse Spaghetti und gehackter Peterli dazu geben. Mischen und geniessen.

PS: Wer will darf auch noch etwas Parmesan darunter mischen. Also eigentlich darf man nicht, aber ich mache es trotzdem. ;-)


6 Gedanken zu „Spaghetti Aglio e Olio deluxe

  1. Schade, dass keine Gambas im Haus sind. Ich grüble nämlich seit einer Stunde, was ich heute essen möchte. Deine Spaghetti, aber non-deluxe, gab es diese Woche schon zweimal…

  2. Normalerweise mache ich sie ja auch ohne Gambas, die hab ich aber noch in der Gefrierschublade gefunden. Hast du Chorizo im Haus? Gebraten mit Pasta auch sehr gut.

  3. Das mit den Gambas ist eine tolle Idee…, hab auch meistens welche in der Gefrierlade ;) Das gibt dem Gericht noch den nötigen kick! Parmesan gehört sowieso immer zur Pasta *jummy*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen