AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin – so war’s!

Ich habe das Kochduell am AEG Messestand an der IFA überlebt – ohne Papiertüte – und es hat grossen Spass gemacht! Dank euch treuen Lesern und Fans hätte ich fast den ersten Platz gemacht. Ein Punkt fehlte. Annette von culinary pixel hat verdient gewonnen, Juliane von Schöner Tag noch und ich sind die Siegerinnen der Herzen.

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Ich war wirklich ziemlich aufgeregt als Juliane und ich nach Herumirren etwas verspätet beim AEG Messestand ankamen. Zuvor hatten wir nämlich noch ein kurzes Frühstück im Einstein Stammhaus mit Anne von Kekstester, Katharina von Valentinas Kochbuch und Schokozwerg vom CharlottenBlog. Danke Mädels, dass ihr euch Zeit genommen habt. Leider war ich nicht wirklich gesprächig. Nächstes Mal dann. ;-)

Nach der Ankunft am Stand wurde uns der ganze Ablauf sowie die AEG Küchengeräte unter anderem ein Maxisense Induktionsherd, ein Teppan Yaki Grill und zwei Wine Cooler, darin haben sie wohl den Sekt gekühlt, den ich zur Beruhigung bestellt habe.

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!
Juliane und ich am twittern.

Dann gab es etwas Verwirrung, zuerst wurde gesagt, dass uns ein Koch hilft, dann wieder nicht schlussendlich ging uns glücklicherweise der attraktive und vor allem supernette Sören zur Hand, um den sich übrigens Mel und Bushi stritten, wie wir auf der AEG Twitterwand live mitlesen konnte. ;-)

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Juliane musste durfte als erste ran.

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Sie hat es bravurös gemeistert, plappernd wie ein Wasserfall. ;-) So sahen ihre Teller aus

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

welche, die Jury bestehend aus Stefan Marquard, Milos von Trendlupe und Sabrina von AEG verkosten und beurteilen durften.

Dann war ich an der Reihe. Ich kann gar nicht mehr genau sagen, wie alles abgelaufen ist. Tunnelblick. An was ich mich noch erinnern kann, ist dass der Moderator Marco Kochbeck sagte, ich müsse jetzt anfangen, aber meine Sachen noch immer in der Box lagen.

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Das Mikrofon mir fast das Auge ausgestochen hätte. Dass der hübsche Aufnahmeleiter mir an die Wäsche ging, habe ich jedoch nicht mitbekommen.

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Irgendwann war ich fertig, ich glaube sogar vor der Zeit. Hier mein Teller, danke Juliane fürs Foto!

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Die ganze Aufregung wäre gar nicht nötig gewesen! War doch voll easy. ;-)

Nach mir kam Annette dran. Ich glaube sie hatte auch den Tunnelblick.

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Und hier ihre Siegerteller:

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Aber zuerst wurde es noch spannend! Es war ja noch nicht klar wer gewinnt. Schliesslich konnten auch die Fans mitbestimmen. Der Moderator machte es auch ganz spannend, indem er immer wieder erwähnte wie viele Tweets ich hätte. Danke Leute, dass ihr Twitter für mich habt glühen lassen!

AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin - so war's!

Ein spezielles Dankeschön an Dorothée fürs Coaching und natürlich ein megagrosses Dankeschön auch an die Unterstützung vor Ort, bestehend aus Anne von Kekstester, Schokozwerg und Nyhet vom CharlottenBlog, Shermin vom Magischen Kessel und Mariell von Ein Krümel in der Küche! Super, dass ihr da wart und euch 3 Stunden Füsse in den Bauch stehen angetan habt!

An alle die den Livestream verpasst haben, wir sollten noch eine Kopie davon erhalten. Ich versuche dann die 3 Stunden etwas zusammenzuschneiden und hier zu präsentieren. Bis dahin schaut bei Juliane vorbei, sie hat schon über ihren Eindruck gebloggt, bei Milos gibt es ganz viele Fotos und auch Annette wird sicher noch berichten. Danke übrigens an euch Drei, dass ich Fotos von euch für diesen Beitrag verwenden durfte.

Weitere Berichte über das AEG Kochduell im Internet auf einen Blick:

Kochduell auf der IFA – Foodbloggerinnen im Duell
AEG Messeticker auf Twitter und 3 Blogger im Kochduell auf dem AEG Messestand
Foodblogger-Kochduell auf der IFA 2012 in Berlin – ich war dabei!
Begegnungen: rustikale Mirabellen-Walnuss-Tarte mit Rosmarin
Allgäu kulinarisch: Wochenmarkt-Kempten-Menü

Falls ich einen Beitrag vergessen habe, bitte melden!


15 Gedanken zu „AEG Blogger Kochduell an der IFA Berlin – so war’s!

  1. Hurra, da ist der Bericht, den ich schon sehnsüchtig erwartet habe. Es hat soviel Spaß gemacht, gerade das live twittern war eine super Idee. Da waren wir mittendrin im Geschehen.

    Weil ich es auf den Fotos sehe, hast Du die JRCG-Schürze behalten dürfen? Dann könnten wir mal im gleichen Styling die Küche rocken. :-)

  2. sieht super aus und wenns auch stressig war, wars bestimmt auch ein toller unvergesslicher tag :-)

    fotos und berichte habe ich schon alle durch, freue mich aufs video, konnte es wegen dem urlaub leider nicht live mitverfolgen :-/

  3. REPLY:
    Eure Tweets haben uns wirklich geholfen. Ich musste so lachen, als das mit Sören los ging! Leider durften wir die Schürzen nicht behalten. Wir können also nicht im Partnerlook rocken äh kochen. ;-)

  4. REPLY:
    Ich hätte Original-Schürzchen für drei Freundinnen und mich :-).
    Eine davon ist sogar noch eine gestickte – die gibt es schon lange nicht mehr. Damit bin ich fast schon JRCG-Ehrenmitglied.

  5. Der Live-Stream war zwar abends noch online, aber da hatte ich nur ein paar Minuten Zeit und als ich dann ein paar Tage später schauen wollte, war er leider vom Netz genommen – dabei hätte ich Euch so gerne gesehen!!! Okay, ich kann es mir vorstellen, auch mit Deinem tollen Bericht hier, und dem von Juliane kürzlich. Aber ein Video ist doch was anderes.

    Was ich reingespechtet habe, das habt Ihr aber super souverän gemacht. Ich wäre glaube ich vor Angst gestorben. ;-)

    Lustige Sache!

  6. Ja, genau so war´s! Wunderbar beschrieben. Und Dein Bericht hat mich direkt noch mal nach Berlin zurückversetzt. Danke dafür! :-)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  7. Ich hatte gerade bei dir eingeschaltet und nebenbei gebacken ;-) Was ich gesehen habe, sah echt lecker aus.
    Ob Mel die Autogrammkarte von Sören bekommen hat? Hmmm :-))

  8. Ich bin heute auf Deinen Blog gestoßen und bin richtig begeistert!
    Super tolle Rezepte, von denen ich bestimmt einige ausprobieren werde!
    (als momentaner Müsli-Fan erst mal das Knusper-Müsli ;-) )
    Ich bin seit dieser Woche auch stolzer Blogger und würde mich freuen, wenn Du mal Zeit und lust hast vorbei zu schauen!

    herzliche Grüße
    Judith

    http://www.inandouteating.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen