Nicht Kevin allein zu Haus sondern Y.. Er muss hoffentlich keine Einbrecher bekämpfen. Den Hunger bestimmt nicht. Ich habe ihm nämlich vor meiner Abreise nach Dubai noch ein köstliches Brot gebacken. Ja, richtig gelesen Dubai! Wie du auf Instagram und Facebook bestimmt schon gesehen hast, darf ich für den Food Blog Award austesten, ob Dubai als Reiseziel für die Gewinner des FBA 2016 geeignet ist. Aber zurück zum Brot…

Allein zu Haus-Brot

Es ist super knusprig und hat eine saftige Krume, die aber dank den Samen und Körnern auch noch etwas Crunch hat.

Allein zu Haus-Brot Krume

Wirklich sehr lecker. Ich musste natürlich vor dem Abflug noch eine Scheibe probieren. Erstens weil es so gut ausschaute und weil ich Angst hatte, dass ich die nächsten Tage kein gutes Brot bekomme. Die Sorge war umsonst. In Dubai beziehungsweise im Hotel Madinat Jumeirah, Al Qasr gibt es leckeres Brot.

Allein zu Haus-Brot

Allein zu Haus-Brot

Rezept reicht für: 1 grossen Laib

Sieht nicht nur wie gemalt aus, schmeckt auch himmlich gut!

Zutaten

  • 200 g Sauerteig
  • 100 g Wasser
  • 30 g geschrotete Leinsamen
  • 10 g Sesamsamen
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 150 g Vollkornroggenmehl
  • 50 g Weizenmehll Type 1050
  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 360 g Wasser
  • 3 g Trockenhefe
  • 14 g Salz

Zubereitung

  1. Wasser in der Kenwood Cooking Chef aufkochen. Lein-, Sesamsamen und Sonnenblumenkerne dazugeben und für 1 Stunde quellen lassen.
  2. Restliche Zutaten ausser Salz zu den Samen geben und auf kleinster Stufe 4 Minuten mit Temperatur 30 C kneten lassen. Salz zugeben und weitere 6 Mintuen auf Stufe 2 fertig kneten.
  3. Knethaken entfernen und auf Intervall Stufe 3 bei 30 C 120 Minuten gehen lassen, dabei insgesamt 2x nach je 40 Minuten falten.
  4. Brot länglich formen und in einem Gärkörbchen 60 Minuten gehen lassen.
  5. 2,5 dl Wasser in den AEG ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer füllen Brot auf Ebene 2 einschieben und 50 Minuten Programm Weissbrot bei 200 C backen.
Rezept drucken