(scroll down for recipe in English)

Ich liebe Erdbeeren und reichhaltiges Glace. Beides jedoch getrennt, zusammen mag ich es nicht besonders. Die Erdbeersaison geht hier bald zu Ende, höchste Zeit also mal ein Erdbeersorbet zu machen. Kein gewöhnliches Erdbeersorbet sollte es werden, eher sowas wie das Apfel-Wasabi-Sorbet, das ich letzten Herbst frei nach Johann Lafer gemacht habe.

Erdbeer-Sorbet mit einem Hauch von Wodka und schwarzem Pfeffer

Das Grundrezept für das Sorbet stammt wiederum aus dem grossen Lafer. Ich habe dem Sorbet aber noch etwas Wodka und schwarzen Pfeffer spendiert. Den Wodka um das Sorbet auch in gefrorenem Zustand geschmeidig zu halten, dafür sind übrigens auch die Gelatine und Eiweiss zuständig, und den schwarzen Pfeffer um den Erdbeergeschmack zu verstärken.

Das Resultat ist ein besonders geschmeidiges Sorbet. Das heisst man kann es aus dem Gefrierschrank nehmen und sofort Kugeln formen. Kein Warten nötig. Für meinen Geschmack könnte es jedoch etwas erdbeeriger sein. Ich denke ein Eiweiss auf diese Menge würde auch reichen.

Erdbeer-Sorbet mit einem Hauch von Wodka und schwarzem Pfeffer

Erdbeer-Sorbet mit einem Hauch von Wodka und schwarzem Pfeffer

Rezept reicht für: knapp 1 Liter

Pfeffer gibt diesem Erdbeer-Sorbet den gewissen Kick!

Zutaten

    Läuterzucker

  • 2 Blatt weisse Gelatine
  • 250 g Wasser
  • 250 g Zucker
  • Erdbeerpürée

  • 250 g reife Erdbeeren
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 EL Wodka
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
  • zum Fertigstellen

  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser mit dem Zucker aufkochen, köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen, abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen bis es der Läuterzucker kalt ist.
  2. Erdbeeren mit dem Saft von 1 Zitrone und Wodka fein pürieren und wenn gewünscht durch ein feines Sieb streichen. Schwarzer Pfeffer beigeben und ebenfalls kühlstellen.
  3. Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen. Läuterzucker und Erdbeerpürée gut vermischen. Eiweiss vorsichtig unterheben und in der Eismaschine cremig gefrieren lassen.
Rezept drucken

+++ recipe in English +++

I’m a huge fan of strawberries and rich ice creams, but not in this combination. Means I don’t like very much strawberry ice cream. Nevertheless I made the following Strawberry Sorbet a recipe of Johann Lafer, a German Chef. Last autumn I already made a variation of his Apple-Horseradish-Sorbet – Apple-Wasabi-Sorbet. The combination of apple and wasabi may sound unusual but it is excellent.

A Strawberry Sorbet sounds ordinary but you can pimp it up with vodka and black pepper. The Vodka keeps the sorbet softer when frozen, so do the egg whites and the gelatine, and the freshly ground black pepper enhances the flavor of the strawberries.

The result is a very smooth sorbet. Meaning you can serve it directly from the freezer. No waiting time required. Tastewise it could have a stronger taste of strawberry, perhaps one egg white would be sufficient for quantity of sorbet.

Strawberry sorbet with a faint taste of Vodka and Black Pepper

Aus meinem Gelateria-Labor - Erdbeer-Sorbet mit einem Hauch von Wodka und schwarzem Pfeffer / Strawberry sorbet with a faint taste of Vodka and Black Pepper

Sugar syrup
2 sheets of gelatine
250 g water
250 g sugar

Strawberries
250 g strawberries
juice of 1 lemon
1 tbs Vodka
freshly ground black pepper

to finish
2 egg whites
1 pinch of salt

Soak gelatin in cold water. Place the sugar and water in a small saucepan, over low heat, and stir until the sugar is completely dissolved. Boil the mixture for one minute then remove from heat and add soaked gelatine, stir until dissolved. Pour the sugar syrup into a heatproof container and let cool then place in the refrigerator until completely chilled.

Purée the strawberries with the vodka, lemon juice until smooth. Press the mixture through a strainer to remove seeds if you wish. Add the black pepper and place in the refrigerator.

Add the egg whites and a pinch of salt in a bowl and whisk until stiff.

Mix the sugar syrup with the strawberries and finally add the stiff egg whites.

Freeze in your ice cream maker according to the manufacturer’s instructions.

+++

This is my submission to Letz Relish… Ice Creams, an event hosted by Jay of Tasty Appetite.

More recipes and entries in English can be found here.

+++

Lust auf noch mehr Eis? Schau doch bei der Übersicht mit all meinen Eis-Kreationen vorbei!