Aus- und Ansicht meiner Küchenfenster

Barbara von der Spielwiese möchte gerne wissen, was wir sehen wenn wir aus unseren Küchenfenstern schauen. Ich habe in meiner Küche zwei Fenster. Eins über der Spüle und das andere ist ein grosses Fenster, das zum Grillplatz rausgeht. Bei beiden ist der Ausblick nicht so prickelnd wie bei Barbara, vor allem da das Fenster überhalb der Spüle vergittert ist. Das ist hier üblich, und damit ihr seht dass ich nicht im Kittchen sitze, gibt’s auch noch ein Bild von aussen. ;-)

Aus- und Ansicht meiner Küchenfenster

Beim Rüsten und Geschirrspülen geniesse ich aber trotzdem den Ausblick aus dem vergitterten Fenster. Ich sehe wer vorbei geht, und was mir vor allem gefällt, ich kann die kleine Blaumeisen und andere Vögelechen beobachten, wie sie an den Blumen rumpicken oder ein Bad im Sand nehmen. Das ist wirklich putzig zum Zuschauen. Und natürlich bewundere ich im Sommer die Blumenpracht der Hibiskuse und Oleander. Alles in allem bin ich zufrieden mit meiner Küchenfensteraussicht. Und wie sieht’s bei euch aus?


5 Gedanken zu „Aus- und Ansicht meiner Küchenfenster

  1. REPLY:
    Danke. Wettertechnisch werden wir dieses Jahr ganz schön verwöhnt. Jeder Tag schöner als der andere und auch noch angenehm warm. Ich habe auch schon andere Oktober in Andalusien erlebt.

  2. Dein Grillplatz gefällt mir. Ob ich mir so etwas auf meinem Balkon einrichte? Mein Nachbar von oben, wäre sicher begeistert. ;-)

  3. REPLY:
    Eine kleine Anekdote: Wir grillieren ja ziemlich häufig. Y. ist der Grillmeister und machmal entfacht er ein Feuer das ziemlich mottet. ;-) So kam es dass eines Tages ein Nachbar, der vorbeifuhr anhielt und am Tor klingelte. Da wir aber beim Grillplatz waren konnten wir es nicht hören. Da fing er an zu rufen, und als ich ihn dann endlich sah, wollte er schon die Feuerwehr rufen, weil er dachte das Haus brennt. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen