Birnen Tarte Tatin ganz einfach in der Bratpfanne backen

Tarte Tatin klingt vornehm und kompliziert. Die Herstellung dieses französischen Klassiker ist einfacher als man denkt. In weniger als 30 Minuten hat man Teig und Belag hergestellt. Die Tarte muss dann nur noch 30 Minuten backen und ein paar Minuten auskühlen. Schon steht sie auf dem Tisch! Diese Köstlichkeit schmeckt nämlich lauwarm am besten.

Zimtige Birnen Tarte Tatin

Nie mehr Finger verbrennen – Tarte Tatin in Bratpfanne backen

Das Schwierigste an diesem Rezept ist, das Drehen der fertig gebackenen Tarte. Die Unterseite muss bei einer Tarte Tatin die Oberseite werden. Der Trick ist, die Tarte in einer Bratpfanne mit Stiel zu backen. So geht das Wenden ganz einfach und man verbrennt sich die Finger nicht, Topflappen vorausgesetzt!

Birnen Tarte Tatin Zubereitungsschritte

Nehmt wie bei der Krokantherstellung eine unbeschichtete Pfanne. Keine Sorge, der am Rand leicht eingebrannte Karamell lässt sich nach etwas Einweichen in Wasser einfach entfernen.

Oh là là Tarte Tatin wie von Bocuse

Das Rezept ist nicht neu. Es stammt von Bocuse selig. Ich habe seine Apfeltorte Tatin vor Jahren schon mal gemacht. Jetzt passend zur Saison habe ich Zimt und Birnen genommen. Okay, die Birnen eigentlich nur, weil sie schon seit Wochen rumliegen und nicht reif werden wollten. Perfekt für eine Tarte Tatin. Dafür nimmt man nämlich am besten nicht zu weiche und saftige Früchte. Ihr könnt euch vorstellen was sonst beim Wenden passiert. Grande catastrophe!

Zimtige Birnen Tarte Tatin

Tarte Tatin wird gerne mit einer Kugel Vanilleeis oder Rahm serviert. Beides hat zu wenig Kalorien, ich habe mich für Amaretto-Mascarpone-Creme als Topping entschieden! Délicieuse!

Zimtige Birnen Tarte Tatin

Zimtige Birnen Tarte Tatin

Rezept reicht für: Bratpfanne mit 28 cm Durchmesser (Boden 22 cm)

Köstliche Tarte Tatin zur Abwechslung mit Birnen gemacht.

Zutaten

    Mürbeteig
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 75 g Butter, kalt in kleinen Stücken
  • 1/2 Ei (L)
  • 1 EL Amaretto
  • Belag
  • 500 g feste Birnen (ca. 3 Stück)
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Butter, kalt in Flöckchen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Ei und Amaretto in eine kleine Schüssel geben. Mit kalten Händen alles verreiben bis eine gleichmässig krümelige Masse entsteht.
  2. Ei und Amaretto zugeben und vermischen bis der Teig zusammenkommt. Nicht kneten! Wenn es warm in der Küche ist den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben, bei kühlen Temperaturen kann man ihn sofort weiterverarbeiten.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zur Grösse der Bratpfanne rund ausrollen.
  4. Birnen waschen in Viertel oder Achtel schneiden und das Kerngehäuse herausschneiden. Das Schälen der Birnen ist nicht notwendig.
  5. Birnen in der Bratpfanne verteilen und gleichmässig mit Zucker und Butter in Flöckchen bedecken.
  6. Die Bratpfanne auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten bis der Zucker und die Birnen die Butter vollständig aufgesaugt haben.
  7. Backofen auf 180°C Heissluft aufheizen.
  8. Teig auf die heissen Birnen legen und mit einer Gabel gleichmässig einstechen.
  9. Bratpfanne in die Mitte des Ofens stellen und 30 Minuten backen.
  10. Pfanne aus dem Ofen nehmen (Topflappen nicht vergessen!) 5 Minuten ruhen lassen und immer noch mit Topflappen vorsichtig auf eine Platte stürzen.
Rezept drucken

2 Gedanken zu „Birnen Tarte Tatin ganz einfach in der Bratpfanne backen

  1. Ich hab teilweise laut los gelacht. Du hast dieses tolle Rezept (was ich im neuen Jahr garantiert austesten werde) mit so viel Humor geschrieben, dass ich auch auf die Amaretto Mascarpone Creme zurück greifen werde.

  2. Liebe Laura, freut mich dass du lachen konntest. Ein bisschen Unterhaltung darf nicht fehlen. ;-) Bin gespannt wie du die Tarte finden wirst. Lass es mich wissen und guten Rutsch ins 2019!

Schreibe einen Kommentar zu Laura Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen