Ihr lieben Müsli-Fans,

Blog-Event CXVII - Muesliihr habt gebacken und gekocht, gerührt und geschüttelt und ganz viele wunderbare Kreationen zum Blog-Event „What’s for breakfast? Müsli!“ eingereicht.

Von lecker knusprigen Granolas über Müsliriegel to go und warme Porridges bis hin zu herzhaften Ideen – wir konnten ein breites Spektrum zum Thema Müsli abdecken. Es ist eine vielseitige Sammlung mit absoluten Lieblingsaromen entstanden, die hoffentlich vielen Leuten Freude bereitet. Wir können hiermit jetzt einen tollen Ausschnitt davon zeigen, wie vielseitig Müsli eigentlich ist und was man damit anstellen kann.

Ich danke allen Teilnehmern für die großartigen Beiträge, die hier zusammengekommen sind! Ihr habt euch wahnsinnig viel Mühe gegeben, neue Kreationen erstellt, auf Altbewährtes gesetzt und dabei in den höchsten Tönen von euren Müslis geschwärmt. Ihr habt neue Erkenntnisse gewonnen und uns an außergewöhnlichen Ideen teilhaben lassen. Dafür mein herzlichster Dank!

Außerdem geht natürlich ein riesiger Dank und eine dicke Umarmung an die liebe Zorra, die mir hier die Plattform für ein absolutes Herzensthema gegeben hat! Danke, dass ich das Blog-Event bei dir ausrichten durfte!

Hier kommt jetzt die Zusammenfassung eurer Rezepte. Teilt sie wie verrückt und lasst andere an unserer schönen Sammlung teilhaben!

Bis bald und viele Grüße
Maja von moey’s kitchen

Bananenbrot Granola
von Franziska, nur mal kosten
Franziska von nur mal kosten ist die erste Teilnehmerin und überzeugt gleich mit einem köstlichen Bananenbrot-Granola. Wer es ganz dekadent mag, mischt sich noch Schokolade drunter. Lecker!

Schoko-Knusper-Granola
von Manuela, FamFlü.ch Zöli-Blog
Manuela vom FamFü.ch Zöli-Blog liefert uns ein gultenfreies Schoko-Knusper-Granola, bei dessen Anblick uns schon das Wasser im Mund zusammenläuft. So crunchy, so schokoladig, genial!

Schokogranola
von Rebekka, Pfanntastisch!
Rebekka von Pfanntastisch! hat genauso ein Faible für Schokoladen-Granola wie ich. Sie kombiniert es zum Servieren mit einer leckeren Joghurtcreme und passierten Brombeeren. Yummy!

Fitness-Salat mit Orangendressing und Müslihähnchen
von Lars, Colors of Food
Lars von Colors of Food liefert uns das erste herzhafte Gericht, juchu! Er verpackt eine Hühnerbrust in eine knusprige Müslihülle und serviert sie zu einem knackigen Fitnesssalat. Toll!

Quinoa-Knuspermüsli
von Yvonne, Experimente aus meiner Küche
Yvonne von Experimente aus meiner Küche hat uns ein richtig tolles Knuspermüsli mit Hanfsamen und bunter Quinoa mitgebracht. Zum Anbeißen!

Schoko-Erdnuss-Knuspermüsli
von Gabi, Crocky-Blog
Gabi vom Crocky-Blog serviert uns ein Knuspermüsli aus dem Slowcooker und packt dann auch noch Schokolade und Erdnussbutter rein. Wie genial ist das?!

Flapjacks mit Tahini
von Rebekka, PFANNTASTISCH!
Rebekka von Pfanntastisch! ist noch mit einem zweiten Rezept vertreten und serviert uns diesmal orientalisch inspirierte Müsliriegel mit Maulbeeren, Kardamom und Datteln. Lecker!

Kokos-Mango-Granola
von Simone, Aus der Lameng
Simone von Aus der Lameng mag es gerne fruchtig und hat uns einer exotisches Knuspermüsli mit Mango, Kokos und Vanille mitgebracht. Der Sommer kann kommen!

Selbstgemachtes Müsli
von Alexandra, Meins! Mit Liebe selbstgemacht
Alexandra von Meins! Mit Liebe selbstgemacht isst ihr Müsli meistens an ihrem Büroschreibtisch und hat uns eine Mischung mit Nüssen und Früchten mitgebracht. Genau das Richtige für jeden Tag!

Buchweizen Porridge
von Nike, nikesherztanzt
Die liebe Nike von nikesherztanzt frühstückt am liebsten Porridge und hat hier eine tolle Variante mit Buchweizen und Kokosmilch gezaubert. Das sieht spitze aus!

Haferflocken-Blaubeer-Kuchen
von Katharina, Wienerbrød
Katharina weiß was gut ist: Kuchen zum Frühstück! Sie hat uns einen genialen Haferflockenkuchen mit Blaubeeren und Streuseln gebacken. Wenn das mal nicht alle Frühstücksmuffel überzeugt!

Müsli to go
von Jessi, Jessi’s SchlemmerKitchen
Jessi von Jessi’s SchlemmerKitchen braucht wie die meisten von uns vormittags im Büro was zu knabbern. Dafür hat sie diese Müsliriegel kreiert, die ohne raffinierten Zucker auskommen und so durch das Vormittagstief helfen!

Herzhaftes Trucker Muesli
von Ayurlie, gesund genießen
Juchu, nochmal was Herzhaftes! Ayurlie von gesund genießen bringt uns ein richtiges Trucker-Frühstück mit. Das deftige Porridge wird im Slowcooker gekocht und mit Spiegelei, Salami und Pesto serviert.

Feinschmeckerle Müsli Mischung
von Ina, Feinschmeckerle
Ina von Feinschmeckerle ist eigentlich ein Müslimuffel und war nie so ganz glücklich mit dem, was es so gab. Deswegen hat sie kurzerhand ihre eigene Feinschmeckerele Müsli Mischung zusammengestellt. Super!

Rosmarin-Lavendel-Knuspermüsli
von Tanja, Sakriköstlich.
Tanja von Sakriköstlich hatte sich ein Knuspermüsli mit Lavendel überlegt und musste in der bayerischen Provinz ganz schön danach suchen. Letztendlich hat sie ihn aber bekommen und zusammen mit Rosmarin, Olivenöl und Ahornsirup zu einem würzigen Granola verarbeitet.

Zuckerfreies Granola
von Kathrin, Backtrinchen
Dass Knuspermüsli in einer zuckerfreien, glutenfreien und veganen Variante auch zum Anbeißen aussehen kann und sicher ganz fantastisch schmeckt, zeigt uns Kathrin von Backtrinchen. Sie süßt ihr Müsli mit Apfelmus.

Karotten-Porridge
von Miri und Friedemann, Unser Meating
Miri und Friedemann zaubern uns ein köstliches Porridge mit Karotten, bei dem sie einfach den Trester von frisch gepresstem Karottensaft verwenden. Eine großartige Verwertungsidee!

Schoko-Kaffee-Granola
von Susi, Prostmahlzeit
Susi von Prostmahlzeit verrät uns nicht nur das Grundrezept für Cold Brew Kaffeekonzentrat für ihr Schoko-Kaffee-Granola, sondern liefert auch gleich noch vier verschiedene Serviervorschläge mit. Wenn da nicht für jeden etwas dabei ist!

Knusper-Früchte-Müsli
von Mara, 1x umrühren bitte aka kochtopf
Mara hat bei Zorra wieder einen Gastbeitrag veröffentlicht und gleich zwei absolute Lieblingsmüslis vereint: klassisches Knuspermüsli und Früchtemüsli. Hier mixt sie Studentenfutter mit Bananen, Cranberries und Mango. Toll!

Honig-geröstetes Müsli mit Banane und Apfel
von Barbara, Barbaras Spielwiese
Barbara greift zur Pfanne und zaubert im Handumdrehen ein knuspriges Müsli mit Honig, das sie uns mit Apfel und Banane serviert. Gutes kann so einfach sein!

Frischkorn-Müsli mit Orange
von Sylvia, Die Krautgarten-Manufaktur
Sylvia von Die Krautgarten-Manufaktur serviert uns ein Frischkornmüsli, für das sie die Körner in einer kleinen handbetriebenen Kaffeemühle grob gemahlen hat. Vielen Dank für die gute Idee!

Bircher Müesli
von Kathrin, Tantin & Prefessor Hu
Kathrin von Tantin & Professur Hu führt uns in die Welt des originalen Schweizer Bircher Müeslis ein und verrät uns ihr Rezept, dass sie mit wunderbaren Bildern bestückt hat. Bircher Müesli dekonstruiert sozusagen!

Müsliriegel mit Honig und Trockenfrüchten
von Regine, pinch of spice
Bei Regine kriegen wir einen wunderbar knusprig aussehenden Müsliriegel mit Honig und Trockenfrüchten serviert. Die Kombination geht immer!

Frühstücksmuffins (ohne Mehl)
von Sarah, Kinder, kommt essen!
Sarah von Kinder, kommt essen! hat uns leckere Frühstücksmuffins mitgebracht, die ganz ohne Mehl auskommen und vor allem den lieben Kleinen schmecken.

Kirsch-Mohn-Granola
von Franziska, nur mal kosten
Franziska von nur mal kosten ist Wiederholungstäterin und serviert und noch ein zweites Garnola. Diesmal in der ganz großartigen Kombination mit Mohn und Kirschen

Acai Energy Balls mit Obstsalat
von Anastasia, papilio maackii
Pralinen zum Frühstück? Wie toll klingt das? Anastasia von Papilio Maackii hat uns gesunde Pralinen aka Acai Energy Bites kreiert und serviert sie mit einem leckeren Obstsalat.

Selbstgemachtes knuspriges Nuss-Müsli mit Kokoschips
von Juliane, Schöner Tag noch!
Die liebe Juliane von Schöner Tag noch! Ist ein riesengroßer Müslifan und hat deswegen ein eigenes Nuss-Knuspermüsli mit knackigen Kokoschips gemacht. Absolute Traumkombination!

Schichtmüsli
von Obelix, Herbstwald
Helene oder vielmehr Obelix vom Blog Herbstwald hat Granola für sich entdeckt und gleich in einem köstlichen Schichtmüsli mit Chiapudding und frischen Beeren serviert!

Müsli-to-go
von Petra und Michael, Immer wieder sonntags
Müsli-to-go in Form von knackigen Pistazien-Müsliriegeln, hat uns Petra von Immer wieder sonntags mitgebracht. Wenn keine Zeit zum Frühstücken zu Hause bleibt, eignen sich diese Riegel hervorragend für unterwegs.

Haferriegel
von Angelina, Teigfabrik
Angelina vom Blog Teigfabrik ist auch ein großer Müsliriegelfan und liebt sie für unterwegs und im Büro. Sie hat eine Variante mit Traubenzucker und Proteinpulver mitgebracht.

Paleo Granola Bars mit Kastanie, Kirsche und Kakao
von Karine, Lecker Paleo
Wie man schnell und lecker frühstücken kann, zeigt uns Karine von Lecker Paleo mit ihren Paleo gluten- und laktosefreien Granola Bars, für die sie als Grundlage Kastanienflocken verwendet hat.

Kokos-Chia-Dattel-Riegel
von Zorra, 1 x umrühren bitte aka Kochtopf
Zorra als Gastgeberin ist auch dabei und hat einen Müsliriegel mit Kokos, Chia und Datteln kreiert, der bestimmt auch gut als Granola schmeckt. Auf jeden Fall sieht er zum Anbeißen aus!

Orangenduft-Granola
von Diana, Essen auf den Tisch
Diana von Essen auf den Tisch ist eigentlich auch ein Fan von Overnight Oats, am Wochenende darf es dann aber auch mal ein leckeres Granola sein. Hier in der Variante mit feinem Orangenduft.

Banane-Schoko-Nuss-Knuspermüsli
von Sylvia, Brotwein
Knusprige Müslistücke mit Banane und Schokolade? Diese wunderbare Kombination hat uns Sylvia von Brotwein mitgebracht. In dieses Müsli möchte man unbedingt sofort reinbeißen!

Karotten-Kürbiskern-Müsli
von Sus, CorumBlog
Ein frisch geröstetes Müsli mit Haferflocken, Kürbiskernen und geraspelter Möhre serviert uns Sus vom CorumBlog. Man kann sich den Duft in der Pfanne richtig gut vorstellen!

Fermentiertes Knuspermüsli
von Susanna, mehlstaub & ofenduft
Ein unheimlich spannendes Müsli hat uns Susanna von Mehlstaub & Ofenduft mitgebracht: Sie hat die Flocken erst mit Sauerteig und Joghurt fermentiert und dann im Ofen geröstet.

Orangen-Kokos-Quinoa-Müsli
von Daniela, danielas gedanken
Daniela, der Kieler Küchenteufel, hat es gerade so haarscharf zum Event geschafft. Juchu! Sie schließt unsere Runde mit einem leckerem Müsli mit Quinoa und Kokosöl.

Hallo hier schreibt zorra: Danke an alle Teilnehmer und natürlich an Maja, die perfekte Gastgeberin! Ich darf ja noch Majas Buch What’s for breakfast? Müsli! mit persönlicher Signatur verlosen. random.org hat mir dabei geholfen und die glückliche Gewinnerin ist: Simone von Aus der Lameng. Herzlichen Glückwunsch und viel Spass mit dem Buch!