Heiss & Kalt war das Thema des 112. Blog-Events, zu dem ich zusammen mit elmex SENSITIVE PROFESSIONAL geladen habe.

Blog-Event CXII - Heiss & Kalt

Weshalb heiss und kalt? Nun dies und Zucker kann unangenehm in die Zähne schiessen. Viele leiden unter schmerzempfindlichen Zähnen. Die richtige Zahnpasta kann Abhilfe schaffen, und dann kann man auch problemlos all die Köstlichkeiten nachkochen, die zu diesem Blog-Event eingereicht wurden. Vielen herzlichen Dank an die Teilnehmer!

Schaut euch alle Rezepte an und kocht sie nach. Danach Zähne putzen nicht vergessen! ;-) Apropos Zähneputzen, wer die glücklichen Gewinner der 10 elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Pakete sind, verrate ich am Ende des Posts. Also bis zum Schluss lesen!

Schwarztee mit Liebstöckel oder Dill
von Cooketteria, Cooketteria
Die besten Rezepte entstehen durch Zufall. Ein Beweis ist dieser Tee. Muss ich ausprobieren.

fruchtig-cremiges Brombeereis
von Doreen Düe, kochen-und-backen-in-wohnmobil.de
Doreens Eis hat nicht nur eine gigantische Farbe sondern schemckt auch so!

Beschwipste Zimt-Schnecken mit Sahne-Eis
von Petra Hola-Schneider, Hol(l)a die Kochfee
Bei Petra macht die Zimt-Schnecke das Rennen, dazu eine Kugel Sahne-Eis. Gibt doch nichts besseres!

Eis mit Schokoladen-Erdnuss-Sauce
von Spätburgunder (Sylvia), Brotwein
Achtung für dieses Eis braucht man nur 5 Zutaten und süchtig macht es auch!

Zitronen Eistee
von Franziska, nur mal kosten
Mit einer Zange begrüsst zu werden wäre nicht mein Ding, da nehm ich lieber ein Schluck vom leckeren Eistee. ;-)

Füllhorn-Teller
von Doc.Eva, Doc.Evas Kochlatein
Ein Füllhorn von allem gibt es von Eva. Sie hält es nämlich mit Gitte Hænning: Ich will mehr, ich will alles!

Giotto-Eis
von MaRa, 1xumrühren aka kopftopf
Ich freue mich immer wenn MaRa im kochtopf zu Gast ist. Sie bringt immer leckere Sachen mit. Diesmal passen zum Event dieses köstliche Eis.

Meerbarben auf orientalische Art
von Dorothée, bushcooks kitchen
Dorothées Fisch überrascht, er wird nämlich nicht warm sondern kalt serviert und ist er noch nach Bocuse!

Kürbissuppe aus ofengeröstetem Kürbis
von rike, genial lecker
Rikes Kürbissuppe schmeckt fantastisch und ist wortwörtlich kinderleicht herzustellen.

Herbstliches Crumble
von Sarah, BabyBreiRezepte
Sarah hat mit mit ihrem Crumble sofort in der Tasche! Ich liebe Zwetschgen und Streusel!

Zitronenthymian-Eis mit gegrillten Nektarinen
von Bella, Kochlloquium
Bella fängt mit ihrem köstlichen Dessert die letzten Sommertage ein. Gegrillter Pfirsich, den man übrigens auf in der Grillpfanne braten kann trift auf selbstmachtes Eis. Mmmh!

Apple-Crumble-Bars mit Vanille Parfait
von Nele, RedKitchenStories
Geniale Idee aus den Streusel Riegel zu machen! Ausserdem stimme ich Nele zu Apfel, Zimt und Eis gehen immer!

Spicy Fond mit Sashimi vom Eismeersaibling
von Sascha, Lecker muss es sein
Sascha bringt ein scharfes Süppchen mit, das einem die Wollsocken ausziehen lässt. ;-)

Jakobsmuscheln in samtiger Sekt-Sauce
von Barbara, Schlecktüre
Barbara hat was gegen lauwarm, entweder kalt oder heiss. So kommen auch ihre Jakobsmuscheln direkt heiss auf den Teller und dazu gibt es ein kaltes Glas Sekt!

Kalte Gurken-Kokossuppe
von Rebekka, Pfanntastisch!
Schön wenn man offen für alles bleibt! Der Beweis Rebekka, sie mag plötzlich Kokosnuss, jedenfalls die Milch davon in der Suppe.

Glasnudeln mit Krabben
von Uwe, Kochpla.net
Sollten Resten von vom köstlichen Salat übrig bleiben, lässt er sich auch kalt geniessen, wie praktisch!

Karamelleis und Mirabellencrumble
von evchen kocht, evchen kocht
Für Evchen kam das Thema wie gerufen. Wobei eine Rechtfertigung für ein ihr fantastische Dessert braucht sie nicht, oder?

rote Linsensuppe
von Michaela, herzelieb
Michaelas Süppchen wärmt nicht nur von Innen sondern ist auch noch äusserst gesund und schmeckt natürlich!

Apfelstrudel mit Vanilleeis
von Heidi, EsstmehrKuchen
Der Klassiker für heiss und kalt schlechthin, darf natürlich nicht fehlen. Heidi macht den Strudel nach einem Rezept aus einem Kochbuch aus dem Jahre 1957! Schon damals wusste man was gut ist! ;-)

Affogato al caffè (Espresso mit Vanilleeis)
von Barbara, Blog Barbaras Spielwiese
Die Kombi Schokolade-Minze ist ja nicht so mein, aber Kathas Eis würde ich schon gerne probieren!

After Eight Eis
von Katha, katha-kocht!
Ich sag nur: zum DAHINSCHMELZEN!


Sticky Bun Chia Seed Pudding
von Kathrin, Backtrinchen
Kathrins Dessert ist eine Herausforderung an unsere Zähne, aber eine die ich gerne annehme! ;-)

Caprese 2.0: Tomate-Mozzarella mit Tomatensorbet, Balsamico-Beaujolais-Reduktion, Croutons und Zitronensalz
von Mario Kaps, Mario´s Fire Food & Fine Food
Von Mario gibt es Tomatenmozz, aber nicht so wie wir ihn kennen sondern raffiniert. Seht selbst!

Eiskalte scharfe Melonenshots
von zorra, 1x umrühren bitte aka kochtopf
Von mir gibts Shots, deren Schärfe eiskalt beim Abgang überraschen!

Na, wisst ihr schon welches Rezept ihr als erstes nachkochen werdet?

Nun zur Ankündigung der Gewinner. Y. hat sich als Glücksfee betätigt. Zur Erinnerung was die glücklichen Gewinner erhalten:

10 elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Pakete bestehend aus:
1 x Pro Clinical, inklusive einem sensitiven Bürstenkopf im Wert von 150 Euro
2 x elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta
2 x elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnspülung
elmex SENSITIVE PROFESSIONAL

Und die Pakete gehen an:

Gewinner elmex SENSITIVE PROFESSIONAL

Herzliche Glückwünsche und viel Spass bei der Zahnpflege!

//Hinweis: Diesen Blog-Event habe ich in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von elmex SENSITIVE PROFESSIONAL durchgeführt.//