Blog-Event CXIII – Teigtaschen

Hallo zusammen,

ich freue mich riesig, denn ich darf mal wieder Gastgeberin sein bei einem von Zorras Blog-Events. Wenn ich richtig gezählt habe, dann ist es schon das Event Nr. 113. Und worum könnte es dabei gehen?

Wer ab und zu bei mir reinschaut, kennt meine Laster. Salziges Knabbergebäck, zum Beispiel. Aber darum geht es jetzt nicht – meine andere große Schwäche sind Teigtaschen.

Blog-Event CXIII - TeigtaschenIch weiß sogar noch, wie das alles angefangen hat: mit dem kollektiven Jiaozi-Zusammenbau bei chinesischen Freunden. Jiaozi sind keine Mahlzeit, sie sind ein gesellschaftliches Ereignis. Man trifft sich, füllt zusammen möglichst viele Taschen und schlemmt. Nachdem ich das ein paar Mal mitgemacht hatte, war ich angefixt.

Und meine Vorliebe beschränkt sich längst nicht mehr nur auf asiatische Teigtaschen. Ich nehme alles. Schon die bloße Vielfalt fasziniert mich: in der Hülle, die oft eher unscheinbar ist, kann sich alles Mögliche verstecken. Ich mag es nicht nur, Teigtaschen zu essen – ich mache sie auch gerne. Das Ausrollen, Füllen und Zusammensetzen dauert oft ein wenig länger, und ich kann dabei herrlich abschalten.

Nun bin ich neugierig auf Eure Kreationen. Ich nehme alles – salzig und süß, Hefeteig, Blätterteig, Pastateig, Dumpling-Hüllen. Asiatisch, europäisch, orientalisch, gebraten, gebacken, gekocht, gedämpft. Jiaozi, Ravioli, Maultaschen, Samosas – Hauptsache, es gibt außen eine Teighülle und innen eine Füllung.

Blog-Event CXIII - Teigtaschen

Nun rollt aus, füllt, bastelt zusammen – ich bin neugierig auf Eure Ideen. Und ich bedanke mich bei Zorra, dafür, dass ich hier Eure Ideen einsammeln darf.

Eure Susanne von magentratzerl

Teilnahmebedingungen: Einsendeschluss ist 15. Oktober 2015, 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog. Neue Rezepte keine aus dem Archiv bitte, und Textlink zu diesem Beitrag und zur Gastgeberin nicht vergessen. Bitte Kommentar mit Link zum Beitrag unbedingt auch hier im Blog hinterlassen. Allgemeine Fragen und Teilnahmebedingungen zum Event beantwortet die FAQ.

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat 500×112:

Querformat 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet ihr hier.


88 Gedanken zu „Blog-Event CXIII – Teigtaschen

  1. Wie gut, dass man mich gerade nicht sieht. Ich hüpfe aufgeregt auf dem Sofa rum. Das Thema ist einfach genial! Ich hoffe nur, dass ich trotz 2 Wochen Abwesenheit einen Beitrag hinbekomme.

  2. Hallo,
    was für eine Klasse Idee, da bin ich aber wieder gerne dabei. Gerade gestern habe ich überlegt mal wieder Empanadas zu machen und schon flattert dieses Event ins Haus.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Ingrid

  3. Hallo,
    ich bin ganz neu in der „Blogger-Welt“ und noch auf der Suche nach dem richtigen Publikum. Auf „rezeptbuch.com“ bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und wäre sehr erfreut, ein Teil des Events zu werden. Doch wie genau kann ich meinen Beitrag einsenden?
    Ganz liebe Grüße,
    Marie

    1. Herzlich Willkommen! Es geht so – du bloggst dein Rezept und vergisst dabei die Links nicht – dann hinterlässt du den Link zu deinem Rezept hier im Kommentar. Alles klar?

    1. Ich war ja schon bei Dir gucken….hat mir gefallen :-) Ich habe vor, Teighüllen selbst zu machen. Das Rezept unterscheidet sich aber nicht viel vom, das Du vorgeschlagen hast.

  4. oh ja, Teigtaschen herstellen geht am besten zu zweit und macht Spaß! Ich habe mich daher mit meiner kasachischen Freundin verabredet, dass wir rechtzeitig vor Event-Ende ein paar schöne Tascherln aus ihrem heimatland zusammenbringen… mein beitrag folgt ;-)
    lg

  5. Hallo Zorra,
    Hallo Susanne,

    nun hab ich es auch endlich geschafft mein Rezept Online zu stellen. Diesmal gibt es bei mir etwas portugiesisches. Ich habe für das Blog-Event

    Rissóis de camarão – portugiesische Teigtaschen mit Garnelenfüllung und buntem Salat

    gemacht.

    Direkter Link zum Rezept: http://www.mario-kaps.de/rissois-de-camarao-portugiesische-teigtaschen-mit-garnelenfuellung-und-buntem-salat/

    Viele liebe Grüße
    Euer Mario alias der Prinz (ohne Gaul und schimmernde Rüstung)

Schreibe einen Kommentar zu Alexandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen