Ich tue es. Mein Mann tut es. Die Nachbarn tun es und die Kollegen auch! Die Rede ist natürlich vom Frühstücken!

Blog-Event CXVII- Muesli

Ein ordentliches Frühstück hilft uns fit, wach und stark in den Tag zu starten und für die meisten gehört ein Müsli klassischerweise zum perfekten Frühstück dazu.

Ob Bircher Müsli, eine einfache Fruchtmischung oder ein Nussmüsli, ob crunchiges Knuspermüsli oder ein schnell pürierter Smoothie: die Geschmäcker sind verschieden und die Einsatzmöglichkeiten von Müsli sind vielfältig.

Ich gehöre zum Beispiel zu den Spätstückern – morgens trinke ich nur eben einen Kaffee, bevor ich aus dem Haus gehe. Erst am Büroschreibtisch esse ich dann eine Schüssel Müsli mit frischem Apfel oder Banane und Milch oder Joghurt oder löffle meine Overnight Oats, die ich mir am Vorabend mit tiefgekühlten Beeren und Kokosflocken angerührt habe.

Blog-Event CXVII - MuesliIhr merkt also, es ist höchste Zeit für ein Müslievent! Und genau deswegen bin ich heute bei zorra im Kochtopf zu Gast mit dem Motto: What’s for breakfast? Müsli!

Was seid ihr für Frühstückstypen? Frühstückt ihr morgens gemütlich am Tisch und lest dabei die Zeitung? Esst ihr unterwegs in der Bahn schnell etwas? Oder bekommt ihr erst im Laufe des Vormittags Hunger?

Müsli bietet dabei für wirklich jeden Geschmack etwas, weil die Einsatzmöglichkeiten so vielfältig sind. Neben dem Klassiker aus der Schüssel oder einem warmen Porridge an einem kalten Wintermorgen, funktioniert Müsli in Form von Energy Balls oder Müsliriegeln auch prima für unterwegs. Wer morgens keine Lust auf lange Vorbereitung hat, mischt sich sein Bircher Müsli am Vorabend an und wer es am Wochenende opulent mag, greift zum knusprigen Granola mit Schokolade.

Wie esst ihr euer Müsli am Liebsten? Verratet es uns und schickt uns eure besten Kreationen für einen guten Start in den Tag. Falls ihr Anregungen braucht, guckt doch mal bei mir im Blog bei Müsli der Woche vorbei.

Egal ob süß oder auch mal herzhaft, gemixt, gebacken, gekocht, gluten- oder laktosefrei, gesund oder dekadent: wir freuen uns auf eure Ideen für das Event What’s for breakfast? Müsli!

Wie immer werden die Beiträge hier in den Kommentaren gesammelt und später in einer Zusammenfassung veröffentlicht. Mein herzlichster Dank geht an zorra, dass ich dieses Event bei ihr ausrichten darf!
Und jetzt: an die Flocken, fertig, los!

Maja von Moey’s Kitchen

Teilnahmebedingungen: Einsendeschluss ist 15. März 2016, 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog. Neue Rezepte keine aus dem Archiv bitte, und Textlink zu diesem Beitrag und zur Gastgeberin nicht vergessen. Bitte Kommentar mit Link zum Beitrag unbedingt auch hier im Blog hinterlassen. Allgemeine Fragen und Teilnahmebedingungen zum Event beantwortet die FAQ.

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat 500×112:

Querformat 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet ihr hier.

Hallo, hier schreibt zorra: Maja hat noch eine kleine Überraschung für euch. Unter allen Teilnehmern des Blog-Events verschenkt sie eine Ausgabe ihres Buches What’s for breakfast? Müsli! mit persönlicher Signatur. Also, falls du das schöne Buch mit ganz vielen Müsli-Ideen gewinnen möchtest, einfach beim Hinterlassen des Links noch hinzuschreiben: #ichmöchtedasbuchgewinnen. Viel Glück! (Der Gewinner wird per Los bestimmt. Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.)