Blog-Event LIII – „Weiß wie der Schnee“ Zusammenfassung

Freunde, Freunde, ihr könnt einen echt schaffen. Sagenhafte 46 Beiträge sind zum Kochevent „Weiß wie der Schnee“ eingegangen. Zorra hat schon mit mir geschimpft, weil die Zusammenfassung immer noch nicht online ist. :-) Danke an alle, die teilgenommen haben.

Blog-Event-LIII: Weiß wie der Schnee (Einsendeschluss 15. Februar 2010)

Ich hoffe bei der großen Zahl an Einreichungen niemanden übersehen zu haben. Viel Spaß beim Durchsehen und Nachkochen aller Rezepte!

Jan

Kartoffelsuppe
von Karin, dies und das und süße sachen
Die Kartoffelsuppe selbst ist zwar nicht weiß, schmeckt aber bestimmt lecker und der Schneemann darin passt hervorragend zum Thema.

Parmesansuppe
von Ulrike, Genial Lecker
Auch aus Parmesanrändern kann man noch was Leckeres kochen. Zum Beispiel diese Parmesansuppe.

Schneeglöckchentorte
von Karin, dies und das und süße sachen
Nicht nur die weiße Torte passt zum Thema, sondern auch die sich darauf befindlichen Schneeglöckchen. Schon die Bilder sehen sehr lecker aus!

Timbale von Basmati-Reis, Schwarzwurzeln und Taleggio
von Zeralda, Zeralda’s Diary
Weiß in Weiß ist diese Vorspeise mit Rais und Schwarzwurzeln von Zeralda.

Schneecurry
von Ruby, Aus Rubys Küche
Aus einer garantiert schneefreien Region stammen die Grundidee für des Schnee-Curry von Ruby.

Käsespätzle mit gebräunten Zwiebeln
von “Tisch”, Schnick Schnack Schnuck
Aus meiner Heimat stammt dieser Beitrag. Ich habe ihn gleich mal auf meine ToDo Liste gesetzt, weil ich schon lange mal selbst Spätzle machen wollte.

Nougat glacé mit Passionsfrucht-Sauce
von Paule, paules ki(t)chen
Für den Sommer passt das Rezept von Paule. Denn die Nougat glace ist das sicherlich schön erfrischend.

Schneeweiße Engels-Speise
von F_A, seelensturm
Schneeweiß sind dieses Cupcakes. Und glutenfrei. Ich finde es schön, dass wir auch solche Beiträge bekommen.

Caramel Panna Cotta mit Pomeranzen/Mandarinensauce
von Robert, Lamiacucina
Robert bedient sich der italienischen Küche und gönnt seinem an sich weißen PannaCotta eine gelbe Sauce.

Weißes Schokoladenparfait
von Estrellacanela, Estrellacanela
Persönlich mag ich dunkle Schokolade ja viel lieber als weiße. Aber wenn ich so ein Thema stelle, kommt ja nur weiße Schokolade in Frage…

Meerrettich-Onigiri
von F_A, seelensturm
Die Schnee-Version der japanischen Bentobox-Kunst: Reis und Meerrettich zu Schneemännern geformt und verziert.

Selleriesuppe mit Apfel
von Tobias, tobias kocht!
Schön winterlich: Sellerie und Apfel bilden die Hauptzutaten bei dieser Suppe.

Mandelsuppe
von Zaira, La Cocina de Zaira
Für unsere spanischsprachigen Leser und alle, die Google Translate bedienen können, kommt hier ein spanisches Rezept für eine Mandelsuppe.

Mohnmousse
von Lavaterra, Lavaterra
Schwarze Sprenkel in Weiß zeichnen dieses Mohnmousse aus. Schöner Kontrast!

Frischkäse-Blumenkohlpüree mit Bratwurst
von Balu, Balus Blog
Balu arbeitet mit Zutaten, die er gerade zur Verfügung hat – oder eben auch mal nicht.

Radiccio mit weißem Speck
von Bolli, Bolli’s Kitchen
Weiß und rot passt nicht nur farblich sondern auch geschmacklich gut zusammen. Hier mit Radiccio und weißem Speck.

Sahnejoghurt mit mazerierten Orangen
von Petra, Brot und Rosen
Nicht nur das Dessert ist weiß wie der Schnee sondern auch Petras Schneefotos. Aber nicht nur die Bilder anschauen, sondern auch das Nachkochen nicht vergessen!

Paneer mit weißem Curry
von Bettina, Gusto & Aroma
Selber machen lautet die Devise auch beim Käse: Indischer Käse mit weißem Curry.

Tunfisch-Tramezzini
von Gabi, CrockyBLOG
In irgendwie immer noch ungewohnter neuer Schreibweise präsentiert sich das italienische Tunfisch-Tramezzini ohne “h” aber dafür mit viel Geschmack.

Glarner Risottosuppe
von Mestolo, Mestolo
Im Glanerland wird viel mit Schabziger gekocht. So wie diese Suppe, die sehr lecker klingt.

Sauerbraten vom Skrei auf gelierter Mandelsuppe mit Gurkensalat
von Edekaner, Chef, der Metzger hat gesagt
Die Fischart Skrei-Loins kannte ich noch nicht. Nach diesem Rezept jetzt aber schon und lecker klingt es auch noch. Mal schauen, wo ich den Fisch herbekomme…

Erdbeer-Zitronen-Pavlova
von Aurelie, Aux délices d’Aurélie
Französische Küche vom Feinsten: Hier als kleiner weißer Nachtisch… Une Pavlova Fraise-Citron s’il vous plaît!

GNOCCHI di PATATE con FONDUTA
von Speedy70, A Tutta Cucina
Hier war mein – oder besser gesagt Google Translates – Italienisch gefragt. Liegen wir mit Gnocchi mit Fontina-Käse richtig? :-)

Paprika-Schiffchen
von Stephanie, SansSouci-Kochen ohne Sorgen
Während der weiße Schnee die grüne Wiese bedeckt, ist es bei Stephanie der weiße Käse auf grüner Paprika. Schöne Umsetzung des Themas.

Risotto bianco con Pangrattato
von Zorra, 1x umrühren bitte
Der erste von Zorras Beiträgen ist statt einer Risottosuppe ein echtes Risotto mit Blumenkohl und Pangrattato …

Kokos Panna Cotta mit Limoncello
von Zorra, zorra im wald
… während sie mit ihrem anderen Blog einen Kokos-Panna-Cotta einreicht. Fehler nur noch die Vorspeise zum schneeweißen Menü.

Som Tam
von Karin, Food for Angels and Devils
Som Tam ist eine thailändische Köstlichkeit mit der Karin trotz weißem Schnee unsere Gedanken in wärmere Gefilde schweifen lässt.

Fisch mit Kokossauce
von Karin, Food for Angels and Devils
Auch Karins zweiter Beitrag ist fernöstlich angehaucht. Schön für den Winter, wenn die Schärfe von innen heraus wärmt…

Weißer Herzkuchen
von Sus, CorumBlog
Außen weiß und innen mit dunkler Schokolade gefüllt. Ein schöner Herzkuchen zum Valentinstag von Sus.

Weiße Schokoladenmousse-Torte mit Oreoboden
von Casabel, Chili und Ciabatta
An einen halben Mega-Oreo-Keks erinnert mich der Beitrag von Casabel. Kein Wunder wo diese Kekse auch im Tortenboden verbacken werden…

Schwarzwurzeln mit Mohn & Orange
von Hedonistin, Low Budget Cooking
Den Winterspargel, also Schwarzwurzeln, kombiniert die Hedonistin mit Mohn und Orange. Dabei stellt sie fest, dass die ganzen Horrorgeschichten von der Zubereitung der Schwarzwurzeln ja gar nicht stimmen…

Himbeer-Baiser-Sahne-Dessert
von Barbara, Barbaras Spielwiese
Auf ihrer schneebedeckten Spielwiese hat Barbara ihren Nachtisch fotografiert. Schnee auf Schnee sozusagen.

Joghurtmousse
von Anke, Chilischarf
Ganz im Gegensatz zum Blogtitel geht es in diesem Rezept nicht chilischarf zu: Joghurtmousse mit weißer Schokolade

Gebratene Nudeln
von Femnerd, Rants of a Female Nerd
Nicht ganz weiß. Aber wer sich selbst als Nerd bezeichnt hat bei mir einen Bonus. Lassen wir die gebratenen Nudeln also nochmal durchgehen…

Orangen-Reisköpfchen
von Nathalie, Cucina Casalinga
Wenn der eigene Metzger das Blog mitliest hätte ich ja ein Fleischgericht erwartet. Aber mein Vegeratierherz freut sich, dass dem nicht so ist.

Grießbrei mit Vanille
von Rike, Genial Lecker
Rike schiebt kurz vor Teilnahmeshcluss noch ihren zweiten Beitrag rüber: Grießbrei mit Vanille. Schmeckt viel leckerer als ihr alle bei “Grießbrei” denkt!

Blumenkohl-Risotto mit Gorgonzola und Senfgurken
von Franz, einfachkoestlich.com
Auch Franz schickt ein Blumenkohlrisotto ins Rennen. Anders als das von Zorra aber sicher genau so lecker.

Weiße Schoko-Sahne für Eilige/Faule
von Lilly, Mini Küche
Da soll mal noch einer sagen, dass man in einer Mini Küche nicht zaubern kann. Und schnell geht es sogar auch noch!

Tarta lodo del Misisipi
von Paula, Con las zarpas en la masa
Google Translate nennt das einen “Mississippi Schlamm Kuchen”. Auch wenn das nicht ganz so appetitlich klingt, sieht der Kuchen lecker aus.

Coeur a la Creme
von Chaosqueen, Chaosqueen’s Kitchen
Der Valentinstag kurz vor dem Ende dieses lässt mit einem weiteren weißen Herz grüßen.

Schneeweißes Sahne-Joghurt-Dessert mit Weintrauben
von Anna, Hüttenhilfe
Die Hüttenhelferin Anna Lena schickt auf den letzten Drücker ihr leckeres Dessert ins Rennen. Startnummer 42. Wenn das kein Zeichen ist…

Kokoseis am Stiel
von Ursula, Kochfun
Nicht per Kommentar sondern nur per Trackback kam dieser Beitrag rein. Aber wen interessieren schon solche technischen Nebensächlichkeiten bei einem leckeren Rezept?

Baozi / Nikuman / asiatische Dampfnudeln
von Evi, Kochen375
Solche asiatischen Dfampfnudeln habe ich erst neulioch gegessen. Allerdings mit vegetarischer Füllung. Hier die Fleischvariante…

Karfiol-(Blumenkohl)-Suppe
von Astrid, Paulchen’s Foodblog
Noch was gelernt: Karfiol ist ein Blumenkohl. Daraus kann man nicht nur eine Suppe zaubern sondern auch die Blätter zum schönen Anrichten verwenden.

Crema de Queso con Coulis de Frutas rojas
von Tartasacher, Milpostres
Eine leichte, deliziöse Frischkäsecrème mit Waldenbeeren-Coulis serviert Tartasacher.

Eiskaffee mit Schokoladenwölkchen
von Shermin, Shermin’s magischer Kessel
Und zu guter Letzt: Ein magischer Kaffee mit weißer Haube. Den trnkt man doch wenn man die anderen 45 Gerichte intus hat, oder?


13 Gedanken zu „Blog-Event LIII – „Weiß wie der Schnee“ Zusammenfassung

  1. Danke fürs Zusammenfassen und Ausrichten des weißen Events.
    Wenn es dich beruhigt: auch nach der neuen Rechtschreibung, darf man das leckere Thunfisch-Tramezzini weiterhin mit „h“ schreiben. ;-)

  2. Tut mir wahnsinnig leid, daß ich schon wieder was auszusetzen habe. Ich weiß, so ein Event macht viel Arbeit und Fehler können passieren. Ich habe aber offenbar besonders Pech, daß es immer mich trifft.
    Bei meinen Beiträgen ist ein falscher Nick angegeben.

  3. Schöne Beiträge, so weiß… :-) Danke für die schöne Zusammenfassung!

    Es hat mich auch gefreut, dass Du die ganzen Blogs besucht und kommentiert hast, Jan. Da warten wir gerne länger. :-)

  4. REPLY:
    Hola Zorra:

    Muchísimas gracias. No te preocupes, entre tantas y tan buenas recetas es muy fácil que se esconda alguna. Un besazo y mil gracias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen