Blog-Event LXIII – Gute Vorsätze für das Neue Jahr

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu, das neue Jahr steht vor der Tür. Traditionell ist die Zeit „zwischen den Jahren“ eine Zeit der guten Vorsätze für das neue Jahr: Aufhören zu rauchen, mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren, das sind wohl die Klassiker. Habt ihr auch gute Vorsätze? Dann könnt ihr gleich mit der Umsetzung beginnen, denn das ist das Thema dieses Blogevents: Eure (kulinarischen) Vorsätze für das neue Jahr!

Das Thema bietet euch eine hoffentlich große Bandbreite an möglichen Themen. Vielleicht habt ihr euch vorgenommen, mehr vegetarische Gerichte zu kochen, oder morgens regelmäßig zu frühstücken, oder öfters Sonntags Familie oder Freunde zum Sonntagsbraten einzuladen, oder mehr für die schlanke Linie zu kochen …

Blog-Event LXIII - Gute Vorsätze für das Neue Jahr (Einsendeschluss 15. Januar 2011)

Keine Sorge: Ob ihr eure guten Vorsätze dann auch das ganze Jahr über einhaltet, wird nicht überprüft ;-) Einsendeschluss für eure Beiträge ist der 15. Januar 2011 um Mitternacht. Neulinge oder Teilnehmer, die schon länger nicht mehr beim Blog-Event mitgemacht haben, bitte die FAQ durchlesen und beachten.

Blog-Event LXIII - Gute Vorsätze für das Neue Jahr (Einsendeschluss 15. Januar 2011)

+++

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet man hier.


51 Gedanken zu „Blog-Event LXIII – Gute Vorsätze für das Neue Jahr

  1. Vielen Dank, dieses Thema liegt momentan wohl allen am Herzen. Ich freue mich, dass ich hier auch mitmachen darf. Ich habe gleich zwei Rezepte die ich ins Rennen schicken möchte:
    http://neuesvonderinsel.blogspot.com/2011/01/gerostetes-gemuse-mit-ziegenkase.html
    http://neuesvonderinsel.blogspot.com/2011/01/vietnamesischer-truthahnsalat-2011.html
    Und Ihr dürft mir glauben, dass ich voll der guten Vorsätze bin.
    Liebe Grüsse von der Insel

  2. REPLY:
    … trotzdem mitmachen :)

    Danke für Deinen Beitrag! Ich glaube, ich kann bei Dir nicht mitmachen, ich wollte einen Kommentar unter Deinem Beitrag für das Blogevent hinterlassen, nach dem Absenden kam aber die Meldung „Spam deleted“.

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  3. Ich mache eigentlich keine Vorsätze – zumindest nicht für ein Kalenderjahr. Damit kann man nämlich täglich anfangen, finde ich. ;-)

    Da ich immer etwas mit dem Hamstern von Zutaten zu kämpfen habe, gab’s einmal quer durch die Speisekammer einen Kuchen: Kokosraspeln aus der Tüte und zwei Obstdosen waren Basis für einen leckeren Ananas-Mandarinen-Kuchen mit Kokosstreuseln.

Schreibe einen Kommentar zu Island Girl (guest) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen