Blog-Event LXVIII – Essen und Trinken hält Liebe und Freundschaft zusammen – Geschenke aus meiner Küche

Geschenke verbinden, Geschenke muntern auf, Geschenke erfreuen, Geschenke erhalten, Geschenke erfrischen, Geschenke harmonisieren, Geschenke als Liebesbeweis….oder machen einfach nur Spaß für den Beschenkten, aber auch der Schenkende hat meistens nicht minder Freude daran.

Ein Geschenk ist eine Gabe, eine Aufmerksamkeit ohne einen Gegenwert zu verlangen. Ich kenne Menschen die sich über Geschenke ärgern, weil ihr Geschmack nicht getroffen wurde. Ja kann man sich denn über ein Geschenk ärgern? Der Schenkende meint es doch nur gut, er gibt etwas von seinem Eigentum ab. Ich glaube dies ist ein unerschöpfliches Thema und genau deshalb dachte ich, das schönste Geschenk das man jemanden machen kann, ist etwas von seiner Zeit zu verschenken. Ich verschenke gerne meine Zeit. Für meine Freunde, oder die die es werden sollen bzw. wollen investiere ich Zeit. Ich schreibe ihnen einen Brief, ein Mail, ich telefoniere mit ihnen, ich treffe mich mit ihnen, wir verreisen zusammen und ich koche oder backe für sie. Sie lieben meine Geschenke aus meiner Küche, denn diese Geschenke verbinden gleich dreimal. Das erste Mal wenn ich in der Küche stehe und für meine Freunde etwas brutzle und an sie denke. Das zweite Mal, wenn ich es an sie verschenke und bei ihnen bin. Das dritte Mal wenn sie das Geschenk verzehren, dann denken sie an mich. Obendrein können solche Geschenke keine Pflegefälle für den Schrank oder das Regal werden, oft sind sie schneller weg, wie man vorher je dachte.

Blog-Event LXVIII - Geschenke aus der Küche

Macht Ihr auch solche Geschenke, kommen sie in Eurem Freundeskreis auch so super an, oder habt Ihr selbst womöglich diese Art der Präsente gerne? Mögt Ihr auch diesen Zeitvertreib in Eurer Küche, oder liebt Ihr tatsächlich selbst solche Überraschungen?

Ja, und bei dieser Gelegenheit möchte ich mich doch auch gleich bei Zorra bedanken. Sie hatte mich überfallen und mich als Gastgeberin für dieses Blog-Event eingeladen und als Dank schenke ich ihr etwas dafür hat. Ich schenke ihr und auch Euch etwas von meiner Zeit und ich schenke sicher auch noch ein oder vielleicht auch zwei Geschenk-Rezepte aus meiner Küche.

Hach, ich bin ganz hibbelig und gespannt, ob es der Zorra und Euch gefallen wird. Ich fände es super Ihr würdet mitmachen und auch aus Eurem Rezeptkistchen plaudern, wer weiß was da für Geschenke zusammen kommen.

Blog-Event LXVIII - Geschenke aus der Küche (Einsendeschluss 15. Juni 2011)

Es können süsse und herzhafte essbare Geschenke eingereicht werden. Super wären auch noch Verpackungstipps. Also weiht uns in die große Kunst, wie man diese Geschenke schön einpacken kann, ein. Unter uns gibt es bestimmt einige die sich über diese Tipps freuen.

Liebe Grüße aussem Gourmet-Büdchen Euer Klärchen Kompott

Einsendeschluss für eure Beiträge ist der 15. Juni 2011 um Mitternacht. Neulinge oder Teilnehmer, die schon länger nicht mehr beim Blog-Event mitgemacht haben, bitte die FAQ durchlesen und beachten.

+++

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet man hier.


117 Gedanken zu „Blog-Event LXVIII – Essen und Trinken hält Liebe und Freundschaft zusammen – Geschenke aus meiner Küche

  1. Wow, ein wirklich toller Blog-Event! Über ein mit Liebe gemachtes Geschenk aus der Küche freue ich mich meist viel mehr als über irgend ein Last-Minute-Geschenk. Ich bin dabei! :-) LG Sylvia

  2. Ich liebe solche Geschenke mehr als ein Strauss Blumen , da weiss man die kommen von Herzen und sind mit Liebe zubereitet .
    Ich selbst stelle gerne solche Köstlichkeiten her , doch es gibt Menschen die wissen sowas nicht zu schätzen … leider ;o(
    In der heutigen Zeit kaufen viele lieber … Ich gehöre noch zu denen die selbst in der Küche stehen und das mit 100%iger Lust & Liebe .
    Also dann mal los … ich bin schon auf die Ideen gespannt …

    Viel Spass
    Kerstin

  3. Oh, das ist ja wohl Ehrensache, dass ich dabei bin, wenn du meine Liebe die Gastgeberin bist. Rezept ist schon klar, fehlt nur noch die Verpackung. Ich habe ja noch ein bisserl Zeit.

    GGLG Anne

  4. aber hallo
    das ist doch mal ein toller Blog event. Ich bin auch so jemand der stundenlang in der Küche steht und was für andere zaubert……….und ich freue mich wenn es anderen schmeckt………vor allem in der heutigen Zeit , in der die Geschmacksnerven langsam abstumpfen ,weil es zunehmend industrielle und chemisch hergestellte Produkte und Aromen gibt.Das versuche ich meinen Kindern zu vermitteln und meiner Familie und Freunden.Deshalb freut es mich doppelt wenn jemand noch die Arbeit und Liebe zu würdigen weiß, die in den Geschenken aus der Küche stecken, fertig kaufen kann schließlich jeder….selbermachen ist die Kunst.
    LG
    Martina

  5. Finde ich auch ne absolut geniale Idee. Ich liebe selbstgemachte Geschenke aus der Küche und verschenke sie selbst immer sehr gerne.

  6. REPLY:
    Hallo Kerstin, Du sprichst mir aus dem Herzen und ich bin nicht weniger gespannt wie Du. Ich muss auch noch in die Küche und Geschenke kochen
    Auch Dir viel Spaß
    Klärchen Kompott

  7. REPLY:
    auf die Verpackungstipps bin ich auch schon gespannt. Schönen Gruß in die Mini_Küche
    Klärchen Kompott

  8. REPLY:
    Liebe Anne, das will ich doch wohl meinen, Du würdest mich doch wohl nicht im Regen stehen lassen ;-)
    Herzliche Grüße
    Klärchen Kompott aussem Büdchen

  9. REPLY:
    Hallo Martina, ich bin auch ganz voller Freude dass dieses Event auf soviel Anklang trifft:)
    Da Du gerade die industrielle und chemisch hergestellte Produkte anspicht die voller Aromen stecken, weiß ich zu berichten, dass mein Brühpulver in meinem Freundeskreis super gut ankommt. Und da ist wirklich nur Gemüse, Salz und Gewürze wie Pfeffer oder so.
    Würde mich freuen Du machst auch mit.
    LG
    Klärchen Kompott

  10. REPLY:
    schön Shermin, auch Du magst die Idee der selbstgemachten Geschenke. Ich bin auf Anregungen so gespannt.
    LG
    Klärchen Kompott

  11. REPLY:
    Liebe Sylvia, freut mich total Deinen Geschmack getroffen zu haben und auf Dein Geschenketipp bin ich schon gespannt.
    LG
    Klärchen Kompott

  12. REPLY:
    Allerliebste Anne, ich glaube ich wäre auch sehr enttäuscht, ausgerechnet Du würdest kneifen. Ich setze auf Dich als einer der Steckenpferde ;-)
    Nein, Nein, meine Liebe, war nur Spaß, allerdings ist Dein Beitragt für mich ein ganz liebes Geschenk. Wie ich Dich einschätze, hast Du sicher auch schon eine Blitzidee was die Verpackung angeht. Wenn ich Dir einen Tipp geben soll, bin ich gerne zur Hilfestellung bereit.
    Herzliche Grüße
    klärchen Kompott aussem Büdchen

  13. REPLY:
    Auf Shermins Geschenke kann man sich zu recht freuen :) Grade eben habe ich ihr Kräutersalz eingesetzt. Herrlich.

  14. REPLY:
    Sabrina, Deine Info macht es ja noch spannender, aber so ganz nebenbei, ich hoffe doch mal Du machst auch mit ;-)
    LG
    Klärchen Kompott

  15. das ist ja mal ein SUPER Thema!! ich verschenke ständig etwas aus meiner Küche und ohne eine „Kleinigkeit“ brauch ich garnicht zum Besuch kommen :-) meine Freunde wissen es sehr zu schätzen und das freut mich immer wieder, hübsch verpackt ist es immer wieder ein schönes „Mitbringsel“

    in diesem Sommmer mein Lieblings-Mitbringsel aus der Küche

    http://suesse-hex.blogspot.com/2011/05/mit-ganz-viel-liebe-gemacht.html

    liebe Grüße Karin

  16. Wirklich eine tolle Idee, da ich total auf Geschenke aus der Küche stehe….
    Ich bin auch dabei,….und überlege schon, was ich Euch vorschlagen könnte ;o)

    LG JULEs, die Strickoholikerin.

  17. REPLY:
    Hallo Karin, ist doch klar, wen Du einmal mit der Zutat Liebe verwöhnt hast, verlangt Nachschub ;-)
    LG
    Klärchen Kompott

  18. REPLY:
    Hallo JULEs,
    natürlich musst Du dabei sein, wenn Du selbst auch Geschenke aus der Küche magst :)
    LG
    Klärchen Kompott

  19. REPLY:
    genau Tobias, und zu Weihnachten können wir uns dann ungebremst auf das Weihnachtsmenü und den Adventkalender stürzen :)

  20. REPLY:
    ganz lieben Dank ür Dein Geschenk, so ein toller Likör und die Farbe! Wow!
    LG
    Klärchen Kompott

  21. REPLY:
    Huch. Danke. Fühle mich angemessen gebauchpinselt. :-)
    Solltest du irgendwann unter akutem Kräutersalzmangel leiden und es nachmischen wollen – schick mir einfach kurz ne Mail.

    LG

  22. REPLY:
    Liebe Ina,
    herzlichen Dank für Deinen Beitrag, ein geniales Geschenk, Salz braucht man doch immer, wobei mit diesem schönen Salz wäre ich sicher knauserig ;-)

  23. REPLY:
    Hmmm Holunderblütensirup, wunderbar, ich komme ja auch gerade mal wieder aus der Sirupküche :)

  24. REPLY:
    Liebe Sylvia,
    wunderbare Schokokekse und dann noch mit ganz viel Liebe. Vielen Dank für Dein Geschenk.
    LG
    Klärchen Kompott

  25. REPLY:
    Liebe bushcook,
    ich freue mich total, dass uns so einen schönen Senf „geschenkt“ hast :-)
    LG
    Klärchen Kompott aus dem Büdchen

  26. @Martin lieben Dank für Deinen Kuchen, der könnte mir auch gefallen.

    @liebe Anne, Erdbeeren sind immer willkommen, vor allem wenn es dann auch noch so lecker aussieht.

    @Karin, Kuchen im Glas ist wirklich ein schönes Geschenk 

    @Tochter von Arthur, Du kannst es aber echt gut haben und wie saftig das Gebäck aussieht. Danke dass Du Dein Geschenk mit uns teilst.

  27. Ein tolles Thema, ich liebe es selbstgemachte Dinge zu verschenken! Diesmal waren es selbstgebackene Glückskekse!

  28. REPLY:
    erfrischender Sirup für heiße Tage , na das ist doch mal ein Geschenk, ich bin ja auch ein Fan vom Sirup

  29. REPLY:
    Vielen Dank bolli für Dein Geschenk, Kirch- oder Erdbeermarmelade gehört ja in jeden Haushalt.
    Wenn man nicht weiß was man schenken soll, ist Marmelade ja eine sichere Bank.

  30. REPLY:
    das wird garantiert ein heißer Sommer, da kann man nie genug Holunderblütensirup haben, ganz lieben Dank für Dein Geschenk, ein echt schönes Mitbringsel.
    LG
    Klärchen Kompott

  31. REPLY:
    Tannenspitzenhonig, ich habe förmlich den schönen Geruch in der Nase, Danke für das nette Geschenk.
    LG
    Klärchen

  32. REPLY:
    Erdbeerzucker!!! Wie toll ist das denn??? Ganz lieben Dank für das schöne Geschenk.
    LG
    Klärchen

  33. REPLY:
    Liebe Kirsten, ein Geschenk muss nicht experimentell sein, ein Geschenk muss gefallen und Deine super schnellen Schoko-Nuss-Splitter gefallen mir ausgesprochen gut. Herzlichen Dank für Deinen Beitrag.
    Schöne Grüße
    Klärchen Kompott

  34. REPLY:
    Liebe Missboulette, ob Deine Resteverwertung meinem letzten Schokoladenosterhasen gefällt weiß ich nicht, aber ich werde mich mit ihm auf keinem Fall abstimmen.
    Ganz lieben Dank für Deinen Beitrag.
    Schöne Grüße
    Klärchen Kompott

  35. REPLY:
    ich bin schon auf die Geschenke von Deiner „Großen“ gespannt, wenn sie „riesengroß“ ist ;-)
    Ganz lieben Dank für Euer Geschenk
    LG
    Klärchen Kompott

  36. REPLY:
    irgendwie fehlen mir bei Deinem Geschenkebeitrag einfach die Worte, ich mache es mal wie Hänschen Rosenthal *ich weiß nicht, ob Du ihn noch kennst* springe jetzt in die Luft und sage einfach nur „das ist Spitze“
    Danke für Deinen Beitrag, ein echt toller Einstieg.
    Lieben Gruß
    Klärchen Kompott

  37. Eben sehe ich, daß ich mich im Einsendeschluß vertan habe: ich hätte ja noch fünf Tage Zeit gehabt. Aber vielleicht auch nicht, denn dann wären die

    Rumkugeln wahrscheinlich schon aufgefuttert gewesen.

    Liebe Grüße, Sus

  38. REPLY:
    ich werde dann mal Vanilleeis machen, bis die Sauce kalt ist, ist das Eis auch gefroren.
    Ganz lieben Dank für Deine Flasche Schokosauce, die stelle ich mal lieber etwas seitlicher auf den Gabentisch, sonst ist sie hinterher ruckzuck weg.
    Lieben Gruß
    Klärchen

  39. REPLY:
    Liebe Nina,
    das sind ja geradezu kleine Kunstwerke, ganz lieben Dank für Dein Geschenk, da brauchtest Du aber viel Geduld und ein ruhiges Händchen.
    LG
    Klärchen

  40. REPLY:
    Vanilleeis friert hier noch so vor sich hin, ich könnte das Mäntelchen aus Portweinsirup dafür sehr gut gebrauchen. Schönes Rezept, danke für Deinen zweiten Beitrag.
    LG
    Klärchen

  41. REPLY:
    Du weißt ja Sus, nach Rumkugeln kann man gut rumkugeln ;-)
    Lecker und witzig mit den bunten Streuseln.
    Lieben Dank für Deinen Beitrag zu unserem Event und schöne Grüße
    Klärchen

  42. REPLY:
    welch herzige Kekse, da würde ich sogar bei 30°C zum Kaffeetrinker werden ;-)
    Lieben Dank und herzliche Grüße
    Klärchen

  43. REPLY:
    Liebste Tochter von ihm,
    Du machst mir mit Deinen Rezepten eine super große Freude, Pestos liebe genauso wie Sirups.
    Ganz lieben Dank für Deine Geschenke.
    LG
    Klärchen aussem Pott

  44. REPLY:
    Liebe Martina, ein wirklich ausgesprochen schönes Geschenk und Deine Idee für die Etiketten ist einfach genial und sehr schön.
    Lieben Dank und schönen Gruß
    Klärchen

  45. REPLY:
    Liebe Tina auch Deinen zweiten Streich nehmen wir gerne an undfreuen uns über Deine nicht alltägliche Marmelade, echt klasse, Danke.
    LG
    Klärchen

  46. REPLY:
    Liebe Zorra, super schön Dein Chutney-Rezept und ganz lieben Dank für Dein Geschenk, es ist mir eine Freude auf Deinem Blog herumzutippseln und Geschenke entgegenzunehmen.
    Liebe Grüße
    Klärchen

  47. REPLY:
    Liebe Tina, auch an Dich ein herzliches Dankeschön für so ein tolles Gewürz. Gewürzmischungen sind immer klasse vor allem wenn Sie so vielseitig sind.
    LG
    Klärchen

  48. REPLY:
    na das lass ich mir doch gefallen, gesunde Pralinen und dann auch noch mit Coconut, na meine Freundin wird sich freuen, wenn ich sie ihr schenke.
    Lieb, dass Du auch mitgemacht hast und uns so ein schönes Geschenk hier gelassen hast.
    LG
    klärchen

  49. REPLY:
    Liebe Juliane,
    sauer macht lustig, wobei ich nur in Deinem Blog lesen muss und ich bin gleich fröhlich gestimmt. Lieben Dank für das saure Zeuchs ;-)))
    Auch Dir schöner Tag noch und viele Grüße
    Klärchen

  50. REPLY:
    Lieben Dank für Deinen Beitrag und Dein Geschenk an uns, ich glaube ich mache das mal nach und probiere jetzt und dann nochmal im Herbst, mal sehen ob es mir zu jeder Jahreszeit gleich gut schmeckt.
    Sehr schöne Idee, Danke und lieben Gruß

  51. REPLY:
    Liebe Kaoskoch,
    Du bist ja fast wie Herr GB der liest auch immer die Wünsche von meinen Augen ab, Du hast sicher im Blog-Auge gelesen und weiß wie sehr ich auf Sirupküche stehe. Mit Deinem Sirupgeschenk hast Du ja den Nagel auf den Kopf, oder den Siruptropfen auf der Zunge getroffen. Ganz lieben Dank!

    (Danke für’s Organisieren und Zusammenstellen.) Nicht dafür ;-)

  52. REPLY:
    liebe Gabi,
    das ist ja nett, Du schenkst und nicht nur das Rezept vom Holunderblütensirup, sondern auch noch gleich das REzept vom Hugo dazu. Ganz lieben Dank und sobald sich die Sonne wieder sehen lässt lass ich mich mit dem Hugo ein;-)

  53. REPLY:
    Liebe Frau Schnuppschuess,
    vielen Dank für Ihr Rezept, was ich davon halte können Sie in Ihrem Blog lesen…
    Jetzt habe ich Fertig!!! ;-))))))
    LG
    Klärchen

  54. REPLY:
    Danke dass Du in der letzten laaaangen Minute noch an uns dachtest und ein Geschenk für uns hast. Ganz lieben Dank und den nächsten Paprika werde ich mal genau nach Deinem Rezept füllen und einlegen.
    LG
    Klärchen

  55. REPLY:
    Liebe Anne, auch Dir ganz lieben Dank für Dein Geschenk, ich werde es garantiert nachbasteln und mir macht Dein Rezept schon jetzt Spaß.

  56. REPLY:
    Vielen Dank Shermin, das ist ja ein scharfes Geschenk und genau richtig zur Grillzeit.
    LIebe Grüße
    Klärchen

  57. REPLY:
    Liebe Astrid,
    nach diesem ganzen Event-Stess ist es doch herrlich jetzt so ganz zum Schuss noch erfrischende Limonade zu bekommen. Herzlichen Dank für Deinen Beitrag
    LG
    Klärchen Kompott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen