Blog-Event LXXXI – Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen!

Nächsten Monat knackt dieses Blog die 8, sprich acht Jahre 1x umrühren bitte aka kochtopf! Deshalb und weil ich – wie ihr wisst – gerne backe heisst das Thema diesen Monat knacken & backen! Bis zu den Feierlichkeiten im September lade ich also recht herzlich ein Walnüsse zu knacken und zu verbacken.

Willkommen ist Süsses und Pikantes – Brot, Kuchen, Wähen, Gratins, Fleisch mit Kruste, überbackene Suppen etc. Eurer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt, einfach Walnüsse und einen Aufenthalt im Ofen müssen im Rezept vorkommen.

Darüberhinaus könnt ihr Walnüsse aber nicht nur vielseitig in der Küche einsetzen und geniessen. Walnüsse können nämlich auch auf unterschiedliche Weise dazu beitragen, das Herz-Kreislauf-System gesund zu erhalten. Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, könnt ihr euch hier dazu informieren.

Blog-Event LXXXI - Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen! (Einsendeschluss 15. September 2012)

Walnüsse gehören ja nicht unbedingt zu den günstigsten Zutaten in der Küche, deshalb stellt kalifornische Walnüsse ein Kontingent bester kalifornischer Walnüssen zum Verbacken kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Wer gerne eine Packung hätte kann die Walnüsse via email walnuss@fleishmaneurope.com mit Angabe von Lieferadresse und Betreff: Knacken & Backen anfordern. (Versand erfolgt nur nach Deutschland, Oesterreich und Schweiz)

Selbstverständlich könnt ihr für den Blog-Event auch andere Walnüsse verwenden.

Das ist aber noch nicht alles! Schliesslich wird ja bald die 8 geknackt, da muss noch was kommen und zwar gewinnt das schönste und kreativste eingereichte Rezept eine

Blog-Event LXXXI - Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen! (Einsendeschluss 15. September 2012)

KitchenAid im Gegenwert von rund 500 €, ebenfalls von kalifornische Walnüsse gesponsert. Gewinnen können diese Schätzchen alle, die mit einem Beitrag am Blog-Event teilnehmen und dieses Formular ausgefüllt haben. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen
Einsendeschluss ist Samstag, 15. September 2012, 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog – neue Rezepte, keine aus dem Archiv bitte – und Link zu diesem Beitrag nicht vergessen. Wie gewohnt bitte ich euch, den Link zu euren Beiträgen im Kommentarfeld unten zu hinterlassen, und alle die die KitchenAid gewinnen möchten – nicht vergessen zusätzlich das Formular auszufüllen! Ansonsten, wer das erste Mal teilnimmt oder länger nicht dabei war, bitte die FAQs durchlesen.

Der Gewinner der KitchenAid wird folgendermassen ermittelt: Mit einer öffentlich Abstimmung gibt es eine erste Vorwahl danach wird unter den drei mit den meisten Stimmen verlost. Die KitchenAid wird ebenfalls nur an Postadressen in Deutschland, Oesterreich oder Schweiz verschickt. Allfällige Zollkosten müssen vom Empfänger übernommen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So, nun freue ich mich auf hoffentlich ganz viele knackige Walnuss-Rezepte!

Eure,

Blog-Event LXXXI - Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen! (Einsendeschluss 15. September 2012)

Bannercodes zum Mitnehmen (ohne California Walnuts-Logo):

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet man hier.


101 Gedanken zu „Blog-Event LXXXI – Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen!

  1. SOO alt bist du schon ;O)?

    Und als hättest du es gewußt: ich habe noch keine Kitchen Aid? Die Farbe kann man sich nicht zufällig aussuchen? Nunja, soweit ist es ja noch lange nicht…

    Dann fange ich mit dem Überlegen (INTENSIV ;) an, wie ich 8 Jahre Kochtopf huldigen und nebenher mit Walnüssen eine Küchenmaschine gwinnen kann!

  2. 8 Jahre?! Da hinke ich mit meinem Einjährigen ja leicht hinterher :) Auf jeden Fall schon mal Herzlichen Glückwunsch dazu…

    Und dann kann man noch so ne schicke rote Kitchenaid gewinnen? Eigentlich hattest du mich schon bei den Walnüssen…

    Jetzt muss ich nur noch was tolles zum backen finden…
    Da muss ich doch glatt mal die Oma fragen, ob ich das heilige Plätzchenrezept posten darf.

    Liebe Grüße,
    Mari

  3. REPLY:
    Danke Mari, für die Glückwünsche. Ist aber noch nicht ganz soweit mit dem Geburtstag. Hoffe die Oma sagt ja, denn Omas Plätzchen sind doch immer die Besten!

  4. Oh yeah Kitchenaid. Maaaaaaaaaann oh Mann. Aufregung, Freude und Auf-und-ab-gehopse. Kitchenaid! Ich will schon so lang eine. Und dann das Tief. Keine Idee zur Nuss und Bäckerei.
    Du hast ja keine Ahnung was du hier auslöst….
    Aber ich werd mich bemühen, was tut man nicht alles für so einen kleinen roten Traum

  5. Liebe Zorra,
    bei mir sprudeln die Ideen nur so, auf Anhieb fallen mir 5 verschiedene tolle Sachen ein…. das wird eine schwierige Entscheidung.Vielleicht muß das auch so sein, als Neuling- die Walnüsse sind jedenfalls schon bestellt. Und meine Küche, die sich jetzt schon durch einen roten Kühlschrank und eine phänomenale rote Brot-Teig-Schüssel auszeichnet, würde durch die rote kitchen- aid wahrhaft geadelt….
    Grüßle
    Ninive

  6. Ja, ich mach mit!!!!

    Vielleicht gewinne ich :-))

    Ansonsten muss ich wohl selbst in die Tasche greifen und das Kitchen Aid Gadget kaufen :-))

    Grüße

  7. Ich bin auch dabei, und ich weiß auch schon was es geben wird, sobald ich Orangen besorgt habe und es nicht mehr so heiß ist ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

  8. Och, schade, dieses schöne Thema fällt genau in meine Urlaubszeit ;-)
    Aber ich hab auch schon eine KitchenAid und die liebe ich auch heiß und innig.

  9. Acht Jahre – wow, ich bin schwer beeindruckt. Und wenn ich die Fülle Deiner Posts angucken… *staun*. Auf jeden Fall gratuliere ich schon mal zum Blog-Jubiläum. Und natürlich komm ich nicht mit leeren Händen: Voilà – extra für Dich Roquefort-Crostini mit Walnuss.

    http://wildespoulet.blogspot.ch/2012/08/herbstsalat-mit-roquefort-crostini.html

    PS: Ich staune ja immer wieder über diese Captcha. Für diesen Kommentar jetzt muss ich eingeben «Maden»… ihhhh, und das in einem Gourmet-Blog ;-)

  10. Da man nicht Vorgratulieren soll, lasse ich jetzt mal das ganze Geschwafel
    um „ach wie schön, dass es den Blog schon so lange gibt“, und fange gleich mit dem ersten Walnussrezept an, denn auf die Walnüsse von kalifornische Walnüsse habe ich erst gar nicht abgewartet, denn bei mir gab es schon heute warme Walnuss-Nutella Brownies mit Vanille-Eis. Dafür benutzt habe ich Walnüsse aus unserem Garten.

    http://backtrinchen.blogspot.de/2012/08/walnut-nutella-brownies.html

    liebe Grüße
    Kathi

  11. ach wie schade, ich ess so gerne nüsse und spiel eichhörnchen, aber diesmal kann ich nicht mitmachen, die hochzeitsreise ruft!! ;-) bin schon gespannt, was für tolle rezepte sich alle einfallen lassen werden!!

  12. Liebe Zorra!
    Wahnsinn! 8 Jahre Blogger! Da bist Du hier ja ein Urgestein. Toll.
    Dein Blog war auch einer der ersten, die ich in meine Leseliste eingefügt habe, weil ich beim Googeln nach Rezepten immer wieder auf Deine Seite gestoßen bin!

    Ich habe mir die Walnüsse schon bestelt und heute sind sie auch gleich eingetroffen. Das ist echt eine witzige Idee. Und ne super Reklame für die sponsernde Firma.
    Bin schon sehr gespannt auf die eingereichten Beiträge!!

    Liebe Grüße
    Suse

  13. Endlich bin ich auch mal wieder dabei.
    Der Anlass ist es auf jeden Fall wert. Herzlichen Glückwunsch von mir
    an Zorra zum bevorstehenden Geburtstag. – Und eine Kitchen-Aid?
    Kann die beste Ehefrau von allen unbedingt brauchen ;-)
    Wenn sie jemand verdient hat, dann zweifellos sie.

    Was nun das Gebäck angeht, so ist es ein Nusskuchen mit überwiegend Walnüssen aus einem tollen Backbuch. Aber lest selbst
    http://aus-meinem-kochtopf.de/2012/schoko-nuss-kuchen/

    Mit leckerem Gruß, Peter

  14. Still und leise platziere ich hier meinen Beitrag, da ich nicht sicher bin, ob mein zitroniger Couscous mit Broccoli, Walnüssen und Feta genug „Ofenwärme“ besitzt….

    http://cooketteria.blogspot.ch/2012/09/couscous-mit-gerostetem-broccoli-und.html

    Denn nur der Broccoli und die Walnüsse landen im Ofen. Hoffentlich reicht das für eine Teilnahme. Liebe, liebe Zorra, du lässt mich doch mitmachen, oder muss ich auf die Tränendrüse drücken? ;-)

  15. Bitte schön :) bei den ganzen tollen Rezepten weiß ich gar nicht ob ich da eine Chance habe ;-) Aber die KitchenAid ist echt der Hammer!!!
    Lg Chrisy

  16. REPLY:
    Liebe Zorra,

    vielleicht kann ich meinen letzten Kommentar + Eventbeitrag nochmal zurückziehen? Das wäre lieb. Mir wird nämlich gerade klar, dass ich zwar geknackt, aber nicht gebacken habe ;) Du würdest dann in den nächsten Tagen einen neuen – diesmal passenden Beitrag von mir bekommen :-)

    Tut mir Leid – :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin

  17. Ich hab’s leider diesmal zeitlich nicht geschafft, dabei bin ich ja so ein Walnussfan mit massig vorhandenen Walnussrezepten auf dem Blog. Schöne Idee, Walnüsse sind sowieso toll. Dieses Jahr sind zum Glück wieder welche zu erwarten, normalerweise fallen sie ab Oktober von den Bäumen im Garten.

    Gratulation zu den 8 Jahren!!! :-)

  18. Liebe zorra, sooo gerne hätte ich Dir mit einem „knackigen Rezept“ gratuliert, aber irgendwie ist alles schon da gewesen und außer Walnussbrot fällt mir beim besten Willen nichts mehr ein. Daher gibts diesmal keine Beteiligung von mir an einem Deiner tollen Events. Doch dafür gibt es eine ganz herzliche Gratulation zu Deinem Bloggeburtstag. Acht Jahre sind eine sehr lange Zeit. Meine Bewunderung für Dich für so viel Enthusiasmus und Engagement für Deinen wunderschönen Blog.
    Liebe Grüße von Sabine

  19. REPLY:
    Der Geburtstag ist ja noch nicht vorbei. Nächste Woche geht das Feiern weiter. Vielleicht fällt dir ja da etwas ein. Vielen lieben Dank schon mal für deine lieben Glückwünsche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen