Boah, bin ich erledigt. Das war ja mal ‘ne Party. Geil, sag ich da nur.

Also mir war ja klar, dass wir alle Pizza lieben und dass Zorra und ich bestimmt nicht lange allein sein würden in unserer ultrahippen Partylocation. Aber wie schnell sich die Hütte dann gefüllt hat… Nee – damit hatte ich nicht gerechnet. Kaum war die Musikauswahl getroffen, schon trudelte unser erster Gast ein. Schnell gefolgt von noch mehr Gästen. Wir sind ja kaum mit dem Verteilen der eisgekühlten Getränke hinterhergekommen. Eine duftende Pizza nach der anderen tänzelte an unseren staunenden Gesichtern vorbei. Da musste man schnell sein, wenn man ein Stück ergattern wollte. Binnen kurzer Zeit entbrannten Debatten über den perfekten und weltbesten Pizzateig. Da wurde das Pro und Contra von langsamer Teigführung debattiert, es wurde darüber philosophiert, ab wann eine Pizza überhaupt eine Pizza ist und ob auf eine Pizza eigentlich immer eine rote Tomatensauce gehört. Und dann noch das Backen! Oben im Ofen, unten im Ofen, überhaupt im Ofen? Mit Stein, ohne Stein, ganz aus Stein?

Blog-Event LXXXVI - We ♥ Pizza - Zusammenfassung

Selbst die mögliche Formenvielfalt war ein Thema für sich. Groß, klein, rund, eckig, offen, zugeklappt, zur Tüte gerollt.

Für manche kam die Einladung zur Pizzaparty gerade recht, hatten sie doch noch Reste im Kühlschrank, die aufgebraucht werden wollten. Für andere kam die Einladung nicht einmal überraschend. Sie haben ohnehin immer Pizzateig auf Vorrat im Kühlschrank. Und wieder andere haben ihren wöchentlichen (!) Pizzaabend einfach mit uns geteilt.

Das Gewusel und das Stimmengewirr hatten schon fast etwas Beruhigendes. Wenn man sich auf einer Party zurücklehnt und alles seinen Lauf nehmen lassen kann, am Ende des Abends kein Tropfen und kein Krümel mehr übrig sind und alle mit einem beseelten Strahlen die Hütte verlassen, dann war die Party richtig gut.

Am Ende des Abends hatte ich dann auch so einige Erkenntnisse gewonnen.

Blog-Event LXXXVI - We ♥ Pizza - Zusammenfassung

1.) We do ♥ pizza indeed

2.) Ich muss meinen Ernährungsplan überdenken. Ich hatte bisher noch nie einen wöchentlichen (!) Pizzaabend…

3.) Der wöchentliche Pizzaabend könnte demnächst bei mir zur Institution werden, schließlich wollen doch all eure Pizzateigrezepte und Tipps und Tricks ausgetestet werden

4.) Mehl vom Typ 00 und Kartoffeln und Eier auf dem Fladen erfreuen sich äußerster Beliebtheit

5.) Wir hatten die geilsten Gäste der Welt mit den geilsten Pizzen der Welt auf unserer Party

6.) Zorra und ich haben jetzt echt noch einiges an Arbeit vor uns. Muss doch die Hütte wieder auf Vordermann gebracht werden, bevor die nächste Party mit dem nächsten Gastgeber steigt

7.) Wir werden wohl nie herausfinden, wie dieses Salamischeibchen an die Decke gekommen ist.

Bis zur nächsten Party! Ich freu mich drauf!

Eure Luna von Luna's Philosophy

Kartoffelpizza
von Melanie, Pimpimella
Melanie ist unser erster Gast. Pünktlich steht sie vor der Tür und eröffnet unsere Pizzaschlacht mit hauchdünnen Kartoffelscheibchen auf dem Fladen.

Pizzateig; Pizza Margherita
von Christopher, Christophorus’ culinarium
Christopher trudelt kurz nach Melanie ein. Er hat sich unterwegs auf der Suche nach dem perfekten Pizzateig etwas verlaufen, aber zum Glück doch noch den rechten (perfekten) Weg gefunden und uns eine Pizza Margherita mitgebracht.

Ausgetrickst! Pizzette fritte!
von Ariane, Tra dolce ed amaro
Ariane hätte es fast nicht zu uns geschafft. Heiße Pizzableche sind nicht jedermanns Sache. Aber eine italienische Lösung war schnell gefunden: frittierte Pizza! Garniert mit echt italienischen Ausgehtipps.

Pizza (teig)!
von Sylvia, rock The Kitchen
Zwar hat Sylvia gerade erst am Sonntag zum Tatort eine Pizza verdrückt, aber da wir den Fladen nun mal lieben, schiebt sie gleich heute noch eine zweite hinterher. Die perfekte Backanleitung inklusive.

Zweierlei Backblechpizza
von Noemi, Sammelhamster
Noemi bringt uns gleich eine doppelt belegte Pizza mit. Oben Tomatenscheiben und Oliven, unten Radicchio, Feigen und Stilton. Da ist gleich für jeden etwas dabei.

Pizza aus dem Aussenofen
von Melanie, Pimpimella
Melanie ist schnell nochmal nach Hause geflitzt, um uns zweierlei Pizza aus dem frisch eingeweihten Außenofen zu bringen. Da glüht mein Herz gleich mit. Ob mit Tomatensauce oder Zwiebelmarmelade, Pizza aus dem Steinofen ist schon was Feines.

Pizza, Pizza – die Sauce
von Ina, Feinschmeckerle
Ina ist bei ihrer Ankunft schwer beladen. Einen riesigen Topf voll duftender Tomatensauce schleppt sie zur Tür hinein. Die Sauce lässt sich zur Not auch einfrieren, aber ich glaube nicht, dass ein Tröpfchen übrig bleibt.

Dreierlei Pizza
von Francis und Manu, Waehnerk
Wenn schon kein Steinofen, dann doch zumindest ein Pizzastein. Manu serviert uns und seiner Liebsten gleich drei knusprige Pizzen. Da braucht man auch keinen Fernseher mehr, man guckt einfach der Pizza beim Backen zu.

Chili con carne Pizza
von Melanie, touche-à-tout
Für den kleinen großen Hunger zwischendurch, bringt uns Melanie Chili con carne auf kleinen Pizzen mit. Zwei in eins sozusagen. Oder two for one? Egal. Sind eh schon alle verputzt. Wir sind halt gierig.

Doppel-Pizza
von Sus, CorumBlog
Keine Lust auf Pizza? Ja, gibt es sowas denn? Ein Glück, dass wir in einer Demokratie leben und Pizzaautokratie gar nicht erst akzeptieren Wie sonst hätten wir in den Genuss von Sus Pizza Hawaii und der Kombination aus Ziegenkäse und Thymian kommen sollen?

Gorgonzola-Thymian-Pizzette und Pizzette mit confierten Tomaten und Mozzarella
von Sabine, Bonjour Alsace
Sabine hat uns aus dem Elsass Schneeweißchen und Rosenrot in Pizzaform mitgebracht. Ich liebe ja Märchen, und dass ich sie nun sogar verspeisen kann, finde ich ganz famos.

Pizza mit Currycreme, Mango, Räucherlachs und Sesam
von Estrella Canela, Estrellacanela
Estrellas Pizza erinnert mich an einen Hauch von Bombay. Ihre Pizzakreation sucht man im Restaurant vergeblich. Wer auch ein Stück haben möchte, sollte sich beeilen. Gleich ist sie weg.

Pizza tonno e pepe rosso
von Thomas, Der GOURMET
Wie wir, hatte auch Thomas Tochter Heißhunger auf Pizza. Nicht einen Krümel haben die uns übrig gelassen. Da hilft nur eines: gleich nochmal Pizza backen. Als Wiedergutmachung.

Pizza mit Schweinebraten
von El Hörnchen, Hörnchen kocht, isst und trinkt…
00 kannte ich bisher nur als WC-Reiniger. Das Hörnchen klärt mich bei ihrer Ankunft auf, dass es sich hierbei auch um ein tolles Pizzamehl handelt. Zu finden bei jedem guten Italiener. Jetzt will ich die Pizzaparty nicht verlassen, verschiebe den Einkauf also auf morgen.

Pizza Bianca
von David, Schlaraffenwelt
Vor lauter Pizzagenuss sehe ich schon ganz schwummrig. Lese Violett statt Vitelotte. Egal, die Pizza ist schön bunt, also ab damit in meinen Mund. Damit erweckt man jede eingeschlafene Leidenschaft wieder zum Leben.

Tangy Chicken Pizza
von El Hörnchen, Hörnchen kocht, isst und trinkt…
Den Wolfgang hat das Hörnchen daheim gelassen. Der ist platt von der Zubereitung. Muss sich erst einmal ausruhen. Aber seine Pizza, die hat er ihr für uns mitgegeben.

Frühstücks-Pizza
von Ninive, Ninivepisces
Für Ninive kommt keine Pizzaeinladung überraschend. Sie hat eh immer einen Batzen Teig im Kühlschrank lagern. Ist auf jeden Gast und jede Pizzaschlacht vorbereitet. Uns bringt sie heute eine Pizza im NY-Style mit.

Pizza Party
von Christian, Koch doch ma!
Christian bringt uns gleich zwei Pizzen mit. Balanciert vorsichtig in der rechten Hand eine scharfe und in der linken eine schwäbische Variante. In der Tasche hat er noch ein Fotoalbum, in dem wir später durch seine Pizzakreationen blättern können.

Pizzateig aus selbst geschrotetem Bio-Dinkelmehl
von Andreas, Gute Gabeln
Andreas braucht Hilfe beim Tragen seiner Pizza. Seine Arme sind nämlich vom vielen selber Schroten ganz lahm. Auch wenn er die Kaffeemühle eigentlich mit links geschafft hat, braucht er jetzt doch erst einmal eine kleine Stärkung.

Pizza Bianca
von Julia, chestnutandsage
Julia bringt uns nicht nur weiße Pizzetten mit, sondern auch noch welche mit selbstgemachtem Ricotta. Nach dem ersten Bissen ist klar: hier fehlt kein Belag. Das muss genau SO sein.

Pizza con Verdure et Pesto
von Charlotte, Charlotte’s Diner
Charlotte hätte unsere Party fast verpasst. Zum Glück hat sie’s noch rechtzeitig geschafft. Es sind ja auch noch gar nicht alle Gäste da, sie ist also pünktlich. Wer ein Stück von ihrer Pestopizza will, sollte sich aber beeilen.

Pizza mit Lachs und Dillcreme
von Bella, Ko(ch)lloquium
Da in einem Kolloqium ein fachlicher Gedankenaustausch stattfindet, stellt uns Bella auch gleich nach Ankunft die Frage aller Fragen: wann ist eine Pizza eine Pizza? Liebe Gäste: es darf philosophiert werden!

Veggie-Pizza
von Liz, De Broodmolen
Liz hat extra den Weg aus den Niederlanden auf sich genommen, um unserer Pizzaschlacht beizuwohnen. Im Gepäck eine vegetarische Pizza. Vegetarisch? Und der Speck? Der ist auch vegetarisch. Fake Bacon, sozusagen.

Pizza Quattro Formaggi
von Katha, Katha-kocht!
Katha hat schon sooo viele Pizzen serviert. Da fiel die Auswahl für unser Pizzaevent gar nicht mal so leicht. Zum Schluss entschied sie sich für eine Vier-Käse-Variante. Jetzt bleibt nur noch die Frage, welches Stück man sich zuerst ergattert.

Erdäpfelpizza
von Susi, Prostmahlzeit
Bratkartoffeln kennt und liebt man in Wien. Pizza ebenso. Also warum nicht auch mal beides in Kombination versuchen? Susi bringt jedem von uns ein Stückchen zum Testen mit.

Pizza mit Ziegenkäse und Oliven
von Diana, Kochen mit Diana
Da Dianas Pizza schon von den Gästen verputzt ist, bevor sie auch nur den Raum vollständig durchqueren konnte, schiebe ich sie gleich zum Ofen, um für uns Nachschub zu backen. In ihrem Backbuch warten nämlich noch 99 weitere Rezepte.

Pizzette Margherita (mit Sardellenfilets)
von Wolfgang, kaquuu’s Hausmannskost
Als Strohwitwer muss man sich schon beschäftigen. Und da es daheim so einsam und still ist, gesellt sich Wolfgang zu uns. Ohne Pizza kommt er natürlich nicht ins Haus, also bringt er uns (zweierlei) Pizetten mit.

Gorgonzola Pilz Schinken Pizza
von Uwe, kochpla.net
Uwe zeigt mir ganz was Neues. Pizza mit “gelber” Tomatensauce. Und dazu noch “milden” Gorgonzola. Man lernt wirklich nie aus. Da muss ich gleich mal probieren.

Blitz-Pizza mit Obst
von Anna, Himmlische Süßigkeiten
Also ich brauche ja nach jedem Essen – ganz gleich, wie vollgestopft ich bin – immer noch einen süßen Abschluss. Anna hat mein inneres Bedürfnis wohl gespürt und eine süße Pizza für uns im Gepäck.

Pizza aus dem Grill
von Martin, Outdoor-Cooking-Blog
Um dem noch andauernden Winter ein Schnippchen zu schlagen, heizt Martin einfach den Grill an. Olivenholz rein, Deckel drauf: Pizza vom Grill! Eine Wahnsinnsidee!

Best Pizza Dough
von Yasemin, Yasemin’s Breadpassion
Bevor dieser trilinguale Pizzateig für den Abmarsch bereit war, musste er zunächst noch Frühsport betreiben. Strecken, falten, strecken, falten… Zwar durfte er sich auf der Fahrt zu uns ausruhen, aber nun will er endlich belegt werden.

Pizza mit bunten Tomaten
von Simone, S-Küche
Kleine Tomaten, große Tomaten, grüne Tomaten, gelbe und rote Tomaten. Sogar “schwarze” Tomaten. Simone bringt sie uns alle mit. Handzeichen: wer hat schonmal so viele verschiedene Tomaten auf einer Pizza gesehen?

Spinat- und Veggie-Pizza
von Ramona, Fräulein Moonstruck kocht
Fleischessern gaukelt Ramona Aufschnitt auf der Pizza vor. Wenn die wüssten! Bei ihr ist nämlich alles rein vegetarisch. Bei der zweiten Pizza muss ich nur ‘getrocknete Tomaten’ lesen. Schon bin ich Fan.

Pizza mit Chorizo und Bärlauch
von Christina, Essen is fertich!
Schon beim Hineintreten in die gut besuchte Stube ruft Christina: Essen is fertich! und tänzelt mit ihrer scharfen Pizza durch die Runde. Ein Stück nach dem anderem verschwindet dabei ganz schnell in der Menschenmenge.

Pizza e Pasta mit Pizzataschen
von Sandra, From Snuggs Kitchen
Gestern, heute, morgen. Sandra bekommt jede Zeitzone gebacken. Die gestrige Pasta wandert auf die heutige Pizza und für morgen packt sie uns noch ein paar Pizzataschen ein.

Zweierlei Kartoffel-Pizza
von Juliane, Schöner Tag noch!
Da sich beim Käse die Geschmäcker teilen, bringt uns Juliane eine doppelt belegte Pizza mit. Die Kartoffel scheint sich dabei zum heimlichen Trendsetter unter den Pizzabelägen zu mausern.

Pizza Primavera
von Julia, German Abendbrot
Da das Leben zu kurz für schlechtes Essen ist, teilt Julia ihre leckere Bärlauchpizza mit uns. Der Bärlauch kommt dabei sogar frisch gepflückt in die Käsecreme.

Calzone Braccio di ferro
von Zorra, 1x umrühren bitte aka kochtopf
Während ich mich um Deko und Getränke gekümmert habe, hat Zorra noch schnell eine Kahl-Zone in den Ofen geschoben. Da Y. offenbar kein Stück davon wollte, bleibt alles für uns. So werden wir in Nullkommanix stark wie Popeye.

Perfetta Pizza
von Barbara, Barbaras Spielwiese
Ein paar von uns haben schon angefangen zu tanzen. Da wird’s dann langsam eng in der Bude. Deshalb sind einige mit Barbaras Pizza auch nach draußen auf die Spielwiese gegangen. Da kann sie dann auch in Ruhe von ihren Kriegsgeschichten mit dem Pizzastein berichten.

Pizza mit Champignons & Balsamicozwiebeln
von Ela, transglobal pan Party
Ela hat Pete Evans mit ins Pizzaboot geholt. Kaum zu glauben, dass sie es geschafft hat sich mit diesem Prachtexemplar an ihrem Besten vorbei aus dem Haus zu schleichen.

Pizza mit A-M-C-Z-T-K
von Julia, Kamau
Julia taucht hier gerade zu ihrer ersten Themenparty auf. Ein Glück, dass sie das passende Mitbringsel dabei hat. Eine köstliche Gemüsepizza mit Kaminwurze. Ja, ich gebe zu, ich musste über dieses Wort nachdenken.

Würzige Paprika-Pizza mit Streuseln
von Stephi, Stephi’s Köstlichkeiten
Stephi hatte sich einige Zeit aus dem Partyleben rausgehalten. Ihre Auszeit ist nun vorbei und sie feiert mit uns ihr Comeback. Als kleines Wiedersehensgeschenk bringt sie uns eine Streuselpizza mit.

Pizza mit Birne, Ahornsirup und Brie
von Sarah, Zwergenprinzessin kocht!
Sarah kommt per Auto aus Wien angereist. Sie ist bei den italienischen Pizzabäckern gar keine Unbekannte mehr. Ein neues Auto darf sie sich aber so bald nicht kaufen, sonst erkennen die sie ja gar nicht mehr rechtzeitig.

Spiegelei-Pizza
von Bella, Ko(ch)lloquium
Bella huscht nochmal schnell los, um uns eine weitere Pizza zu besorgen. Das Rezept für ihre Tomatensauce hält sie uns noch vor, aber schließlich suchen wir immer noch den Konsens ab wann eine Pizza eine Pizza ist.

Pizza quattro stagioni
von Sarah, (no) plain Vanilla kitchen
Wer sich bei den Belägen nicht entscheiden kann oder ein erhöhtes Bedürfnis für Abwechslung verspürt oder einfach nur für alle Geschmäcker gewappnet sein will, der macht es wie Sarah und bietet eine Vier-Jahreszeiten-Pizza an.

Pizza Melanzane und Quattro Formaggi
von Betti, cookzilla + friends
Zum Takt der Musik schwingt sich Betti unters Partyvolk. Sie bringt uns zwei kleine Pizzen mit und singt dabei Pizza Pizza Pizza Pizza… Na? Wer singt mit? Den Text kennen wir doch schließlich alle!

Pizza mit Aubergine & Zucchini
von Melanie, mangoseele
Nachdem Melanie ihre Pizza abgestellt hat, ziehe ich sie gleich bei Seite. Das mit dem ausgebildeten Gluten und den günstigen Baumarktalternativen muss sie mir nochmal genauer erklären.

Calzone mit Salsicce & Büffelmozarella
von Uwe, kochpla.net
Uwe überrascht uns noch mit einer zweiten Pizzakreation. Wo hat er die Calzone nur so lange versteckt halten können? Der köstliche Duft hätte ihn doch vorab schon längst verraten müssen. Hm,… darauf erst einmal einen Bissen.

Pizza Cilentana
von Nata, pastasciutta
Da Nata auf die Schnelle kein frisch geschlachtetes Wildschwein organisieren konnte, feiert sie mit uns den Fladen aller Fladen auf frittierte Weise. Zwischen zwei Bissen erzählt sie uns dann noch von ihrer Neapelreise.

Pizza Margherita
von Karin, Food for Angels and Devils
Für die Teufelchen unter uns, bringt uns Karin eine etwas verschärfte Margherita-Variante. Nach der Reisdiät eine willkommene Abwechslung. Aber auch die Engelchen dürfen kosten. Was seid ihr? Engelchen oder Teufelchen?

Pizza Zigni
von Magentratzerl, Magentratzerl
Alle, denen ihr Pizzastück noch nicht scharf genug ist, sollten sich etwas Berebere aufstreuen. Wer nicht weiß, was das ist, sollte sich das Rezept dazu durchlesen oder sich einfach direkt ein Stück dieser äthiopisch angehauchten Pizza schnappen.

Süße Apfelpizza
von Barbara, meine süsse Werkstatt
Zeitgleich mit den Äpfeln, reifte auch in Barbara eine Idee: Nachtisch! Bei mir immer gern gesehen. Zimt, Marzipan – lecker klassich. An den Mozarella wage ich mich langsam ran, muss ja auch was für die anderen übrig lassen.

Fladenbrot-Pizza
von Sabine, Hamburg kocht!
Auch Sabine stand vor der Frage, was eine Pizza als solche überhaupt ausmacht. Ganz richtig hat sie erkannt, dass es lediglich um einen leckeren gebackenen Fladen geht. Da passt die Fladenbrot-Pizza perfekt ins Thema.

Pizza gegen Steuerfrust
von Anikó, Paprika meets Kardamom
Anikó bringt gleich noch einen Freund mit zur Party. Muss sie auch. Denn sonst muss sie vielleicht irgendwann ihre Steuererklärung doch noch selbst machen. Bestechung sozusagen. Hier kann sie ihn gleich im Voraus auf Jahrzehnte zufrieden stellen.

Kartoffelpizza mit Thymian
von Steffen, feed me up…before you go-go
The Star is back! The potatoe – um genauer zu sein. Diese Pizza gibt es so bestimmt nicht in New York zu kaufen. Dafür aber seit heute bei uns. Dank Steffen, der uns zum Glück nochmal satt füttert, bevor er wieder heim muss.

Pizza bei Histaminintoleranz
von Kathleen, Histaminarm-Kochen
Kathleen bringt uns eine Hefefreie Pizza mit. Mittlerweile habe ich ein wenig den Überblick verloren (mit vollem Magen denkt es sich so schlecht), aber ich glaube, sie ist damit sogar die Erste und Einzige.

Pizzateig nach Donna Hay
von Gudrun, Neues von der Insel
Gimme a little Hot Stuff, baby, this evening… ♫ Ach nee, das war Donna Summer. Passt aber auch irgendwie zu Gudruns Pizza. Schön scharf belegt mit Chorizo und roter Chilli. Ich muss jetzt einfach dazu tanzen.

Karoffelpizza mit Bärlauch, Speck und Ei
von Nina, Ninas kleiner Food-Blog
Nina hat die Musik und die gute Laune schon von weitem gehört. Klar, dass sie da nicht fehlen will. Mit den heimlichen Pizzastars der Saison – der Kartoffel und dem Ei – gesellt auch sie sich mit einem köstlichen Fladen zu unserer Party.

Frühlings-Pizza
von Judith, In and Out Eating
Nun, wo uns der Winter wohl hoffentlich auf Dauer ein Adé wünscht, erfreut uns Judith mit einer Frühlingshaften Pizzavariante. Marinierten Löwenzahn habe ich noch nie probiert. Da wird nicht nur der Peter vor Freude ganz lustig.

Pizza Pies
von Karin, Food for Angels and Devils
Ob es am iPad-Entzug lag, dass Karin nochmal kurz weg musste, um uns ihre handlichen Pizza-Pies zu holen? Oder fiel ihr auf, dass bei unserer Party die Hairy Bikers nicht fehlen dürfen? Egal. Lecker ist lecker.

Pizza mit Champignons, Paprika und Kapern
von Sabine, siktwin
Kurz vor knapp schafft es auch Sabine noch zur Party. Keine Sorge, die Party ist noch in vollem Gange und auch für ihre Pizza mit Kapern ist noch reichlich Platz in unseren Mägen.

Dreigängiges Pizzamenü
von Ariane, Mizzis Küchenblock
Hinter einem Turm von Pizzakartons entdecke ich Ariane, die sich durch die Menge tanzt. Ich staune ob ihrer Pizzenvielfalt. Rot und weiß, mit Nüssen und pochiertem Ei und obendrein auch herzhaft und süß. Greift zu!

Pizza aus dem Hörnchen
von Sarah, Himmel und Ente
Es ist eine Eistüte! Nein, ein Füllhorn zum Erntedankfest! Ach, ihr liegt doch alle falsch. Das sind Sarahs Pizzahörnchen. Innovativ, lecker, perfekt für unsere Party. Oder habt ihr schon mal eine solche Pizzaform gesehen?

Pizzazungen
von Kerstin, Verboten gut
Und für den kleinen Hunger zwischendurch: Kerstins Pizzazungen. Liegen gut in der Hand und es lässt sich prima damit durch die Hütte tanzen. Kurzen Abstecher auf die Spielwiese, um den Gästen dort auch eine anzubieten.

Dampfpizza
von Werner, mega-dampf
Werner ist der Meister der Resteverwertung. Seine gedämpften Pizzataschen hat so bestimmt noch keiner gesehen. Und dank seinem Brötchendealer des Vertrauens, bestehen sowohl Inhalt als auch Teig fast nur aus 2nd-Hand-Ware. Uns imponiert’s.

Pizza for two
von Evi, Kyche
Evi konnte ihre Pizza gerade so noch vor ihren daheim gebliebenen Pizzavernichtern verteidigen. Sie bringt uns Salami und Käse-Spinat-Creme im Überfluss mit. Da fällt das gerechte Verteilen schwer.

Pizza al crudo
von Sanni + Benni, Verliebte Köche
Zu viele Köche verderben den Brei? Verliebte Köche versalzen ihr Essen? Nicht so Sanni und Benni. Sie haben einen Fernkurs Katie Caldesi belegt und bringen uns eine Pizza mit, die bestimmt jeden Heißhunger stillt.

Kartoffelteigpizza
von Luna Sonne, Die Welt von Lunasonne
Last but not least schafft es auch noch Luna Sonne (nicht verschwägert und nicht verwandt) zu unserer Party. Sie hat unsere Kartoffelprominenz gleich mal in den Teig geknetet. Nu sind wir komplett und lassen es bis zum Morgengrauen krachen.