Danke für alle Einsendungen. Das Niveau war diesmal teilweise sehr hoch. Wie sicher auch der Aufwand. Aber auch unter den “schnellen” Menüs finden sich ein paar wunderbare Rezepte. Ich freue mich, bald einige Menüs auszuprobieren.

Welches Pasta-Rezept mundet euch am meisten?

Pasta muss nicht unbedingt “Italienisch” sein, das beweist uns Brigitte von Küchendunst aus Singapur mit Reisnudeln mit Rinderstreifenund Broccoli / guey teow pad sei ew, ein thailändisches Gericht.

Siran von My interests and hobbies macht Spaghetti “Karbonara”, ein Klassiker auch mal anders.

Robert von lamiacucina macht eine verfeinerte Version von Casunziei-Ampezzani, eine Spezialität aus den Dolomiten.

Stefan von Koch-Banausen konnte dem Blog-Banner nicht widerstehen und schickt zum ersten Mal seine Pasta in Sahne-Speck ins Rennen.

Kashyle von les délices de manon bereitet eine Pasta fétiche zu. Interessanter Name, oder?

Véronique von Wie Gott in Deutschland macht eine Art Gratin – Penne mit Kopfsalat – der schneller vorbereiteit ist als ein halbfertiges Gericht und erst noch besser schmeckt.

Claudia von Dolce hat das Glück einen italienischen Supermarkt in der Nähe zu haben, so bekommt sie ohne Probleme die spezielle Pasta für ihre Strozzapreti mit Bohnen, Kartoffeln und Pesto.


Jan von Jans Küchenleben stellt gerade Garnelen-Rezept in seinem Blog vor, deshalb nimmt er auch mit Garnelen-Sahne-Pasta am Event teil.

zorra von en casa de zorra ist mit einem Schweizer Klassiker – Hörnli mit Chili-Ghacktem ond Öpfumues – dabei.

Polly von Hüftgold goes pink mit Pasta – Pretty In Pink, nicht nur farblich der Hit.

Rike von genial-lecker beeindruckt ihre Gäste mit Ravioli mit Rote-Bete-Füllung.

Sebastian von Huettenhilfe zeigt uns dass Ravioli nicht immer geschlossen sein müssen: Offene Ravioli vom Steinbutt und Langustinos mit tourniertem Gemüse und Weißweinschaum.

Babs von Quergedacht hat ihre Bürokollegen mit Piccata Milanese vom Seehecht bekocht.

Svetlana von One bulgarian kitchen bringt Italien und Bulgarien zusammen, das Resultat: Taljatellen Katschatore

gugelhupf von Wiener Gugelhupf geht mit dem Dauerbrenner Linguine mit Garnelen und Tintenfischen ins Rennen.

Petra von foofreak ist der perfekten Auberginen-Lasagne, die sie vor Jahren mal auf Teneriffa (nicht in Italien!) gegessen hat, ein Stück näher gekommen.

Ralph von Hungrig in SF macht lächerlich einfache Pasta. Simpel in der Zubereitung, grossartig im Geschmack.

Sus von CorumBlog konnte trotz Widrigkeiten ihre Tandoori-Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Rucola mit verschiedenen Gewürzen und anderen Zutaten in der gewünschten Farbe färben.


Kar_la von Chaosküche macht Pasta im Paket, eine praktische Nudelverwertung, möglich in allen Varationen.

Ulrike von Küchenlatein ist nach langem Suchen nach Bucatini endlich fündig geworden und konnte so ihre Überbackene Bucatini mit Käse-Sahne-Sauce geniessen.

Nudeln als Nachspeise? Cascabel von Chili und Ciabatta hat ihre Kenwood angeschmissen und sich an Schokoladen-Tagliatelle mit marinierten Orangen gewagt, und ist vom Resultat begeistert.

KquSpk von Spülkönig & Kitchenqueen verpacken ihre 2farbige selbstgemachten Seegraskraken-Linguine in ein Kräuterpäckchen. Die Mehlverwüstung in der Küche hat sich gelohnt.

reibeisen von genoussmouse macht die Ur-form der Pasta frescha: Maltagliati con ragu.


Dilek von à la Dilek beweist, dass man auch ohne Pastamaschine leckere Kräuternudeln mal anders machen kann.


Ausser Konkurrenz:

Cascabel – Pasta e fagioli
Cascabel – Selbstgemachte Spaghetti mit Tunfischsauce
Ulrike – Gnocchi G(e)röstl
Polly – Pasta – Pretty In Pink
Jan – Spaghetti mit Garnelen und Rucola
Jan – Nudeln mit Garnelen und grünem Spargel
Ralph – Tortellini mit Zitronensauce
Ralph – Spaghetti alla Carbonara
Astrid – Honigwaben-Cannelloni
Polly – Spaghetti mit Pilzen und Minze

Blog-Event XXI – Pasta
Welche Pasta ist euer Favorit?

0% (0 votes)
Brigitte – Reisnudeln mit Rinderstreifen und Broccoli

4.44% (2 votes)
Siran – Spaghetti “Karbonara”

11.11% (5 votes)
Robert – Casunziei-Ampezzani

0% (0 votes)
Stefan – Pasta in Sahne-Speck

0% (0 votes)
Kashyle – Pasta fétiche

2.22% (1 vote)
Véronique – Penne mit Kopfsalat

0% (0 votes)
Claudia – Strozzapreti mit Bohnen, Kartoffeln und Pesto

2.22% (1 vote)
Petra – Lachsnudeln im Parmesankörbchen

2.22% (1 vote)
Jan – Garnelen-Sahne-Pasta

4.44% (2 votes)
zorra – Hörnli mit Chili-Ghacktem ond Öpeflmues

2.22% (1 vote)
Polly – Pasta – Pretty In Pink

4.44% (2 votes)
Rike – Ravioli mit Rote-Bete-Füllung

17.78% (8 votes)
Sebastian – Offene Ravioli vom Steinbutt und Langustinos

0% (0 votes)
Babs – Piccata Milanese vom Seehecht

2.22% (1 vote)
Svetlana – Taljatellen Katschatore

0% (0 votes)
Gugelhupf – Linguine mit Garnelen und Tintenfischen

2.22% (1 vote)
Petra (foodfreak) – Auberginen-Lasagne

2.22% (1 vote)
Ralph – lächerlich einfache Pasta

4.44% (2 votes)
Sus – Tandoori-Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Rucola

2.22% (1 vote)
Astrid – Zitronengras- Mariarti in Zuckerschoten-Bärlauch-Kokosmilch

0% (0 votes)
Kar_la – Pasta im Paket

6.67% (3 votes)
Ulrike – Überbackene Bucatini mit Käse-Sahne-Sauce

4.44% (2 votes)
Cascabel – Schokoladen-Tagliatelle mit marinierten Orangen

6.67% (3 votes)
KquSpk – Seegraskraken-Linguine in ein Kräuterpäckchen

6.67% (3 votes)
reibeisen – Maltagliati con ragu

4.44% (2 votes)
kulinaria katastrophalia – Tintennudeln mit Octopus

2.22% (1 vote)
Diliek – Kräuternudeln mal anders

4.44% (2 votes)
mgb – Kakao-Tortelloni an Butter Salbei Sauce

Total: 100% (45 votes)

Created by Zorra on 21. Feb, 09:51.
This poll was closed on 18. Mar, 20:03.

Die Abstimmung endet am 18. März um 20 Uhr.