Blog-Event XXXVIII Fusions-Küche

Die Fusion kulinarischer Köstlichkeiten ist inzwischen Standard, gerne wird hier und da kombiniert und so manche Spezialität, für die ein Land berühmt ist, entstand aus den Einflüssen anderer Esskulturen. Zu fast jedem Land fallen allen Kochbegeisterten und GenießerInnen sofort klassische Gerichte ein, die als typisch gelten, geradezu als Synoym für die Region stehen (in Griechenland wird Gyros allerdings eher selten angeboten dafür aber Fish and Chips in Groß Britannien an jeder Ecke), mit ihrem einzigartigen Geschmack die Sinne erfreuen und Erinnerungen an den letzten Urlaub zu wecken wissen.

Blog-Event XXXVIII - Fusions-Küche

Grund genug, die Fusion auf die Teller zu holen und klassische Ländergerichte zu kombinieren. Der Phantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Für den Blogevent sollte aber klar erkennbar sein, um welche klassischen Komponenten es sich handelt.

Die Fusionsküche weiß noch so manches Geheimnis zu bergen, welches der Entdeckung harrt und einlädt, auch mal zu ungewöhnlichen Kombinationen zu greifen. Portugiesischer Bacalhau mit (mitteleuropäischer) Jägersauce wäre doch mal eine Zusammenstellung, die zumindest nicht allzu oft auf den Tellern zu finden sein wird, oder italienische Saltimbocca mit nordischem Labskaus oder afrikanisches Thiéboudienne mit japanischem Sushi oder…

…vielleicht sind es aber auch die typischen Zutaten, die inspirieren, eine neue Kreation zu entwerfen. Fusionsküche ist schließlich grandios vielseitig!

Blog-Event XXXVIII - Fusions-Küche

Beiträge für den Blogevent können in den Kommentaren (Link nicht vergessen) oder via Trackback mitgeteilt werden – bis Montag, 15. September 2008, 24.00 Uhr.

Wer das erste Mal teilnimmt oder länger nicht dabei war: Bitte lest die FAQ.

***

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

***


27 Gedanken zu „Blog-Event XXXVIII Fusions-Küche

  1. Nach 11 Jahren arbeiten, wohnen und leben in Asien sollte mir da schon was einfallen dazu. Du darfst auf mich zählen. Erich

  2. Ich wollte diesen Monat das erste Mal am Blog-Event teilnehmen … und jetzt das Fusionsthema. Hmmm … ich gehöre eigentlich zu den „Verfechtern“ der klaren Küche – sowohl daheim als auch beim Restaurantbesuch -, mit der Cross-Over-Küche tu‘ ich mir schwer. Aber vielleicht ist ja der Blog-Event der Einstieg … ich werde das Thema mal sacken lassen.

  3. REPLY:
    Auch wenn das Thema nicht so zusagt – so hoffen wir doch, dass Du dich mit einem ersten tollen Beitrag beteiligst. Und manchmal sind es gerade die scheinbar nicht so passenden Dinge, die schließlich zu den besten Kreationen führen ;-)

  4. REPLY:
    Und wenn nicht diesen Monat (Urlaub steht noch an), dann – versprochen – im nächsten Monat!
    Danke für die aufmunternden Worte!

  5. Mit dieser Fusion aus asiatischen und deutschen Zutaten, von Fabian, nimmt die Huettenhilfe am Kochevent teil. Vielen Dank für die Austragung!

  6. Mein Beitrag ist eine italienisch-asiatisch-hessische Fusion bestehend aus Spaghetti mit asiatischer Tomatensauce (und sauergespritztem Apfelwein) und findet sich hier.

    Liebe Grüße, Sus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen