scroll down for recipe in English

Ich backe einfach zu wenig Brote mit Sauerteig. So ist es gekommen, dass mein Sauerteigi schon wieder in den ER musste. Glücklicherweise war er diesmal nicht so schlecht dran wie damals. Er hat sich ganz schnell wieder erholt und ich konnte ein knusprige Brot mit Sauerteigi backen.

Brotkruste

Es gibt doch nichts Schöneres als so eine Brotkruste!

Aus Zeitgründen habe ich dem Teig noch etwas Hefe gegönnt. Ich denke ohne Hefe, würde sich die Zubereitungszeit je nach Raumtemperatur um 1-3 Stunden verlängern. Mit Hefe geht es etwas schneller und gelingt garantiert. So ist das Brot auch für Sauerteig-Backanfänger geeignet.

Brot mit Sauerteig und Hefe
ergibt ein mittelgrosser Laib

Brot mit Sauerteig und Hefe / Bread with sourdough and yeast

Sauerteig *
50 g wiederbelebter Sauerteigi
75 g Mehl (Type 550)
75 g Wasser

endgültiger Teig
30 g Roggenvollkornmehl
70 g Weizenvollkornmehl
400 g Weizenmehl (Type 550)
5 g Frischhefe
270 g Wasser
*gesamter Sauerteig von oben
12 Salz

Für den Sauerteig alle Zutaten mischen und zugedeckt 3 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen, dann bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen. Wenn es unter 20 Grad in der Küche ist, kann man ihn auch die ganze Zeit bei Raumtemperatur stehen lassen.

Am nächsten Tag den Sauerteig aus dem Kühlschrank nehmen und während 1 Stunde Raumtemperatur annehmen lassen.

Für den endgültigen Teig die Hefe direkt ins Mehl bröseln. Sauerteig mit dem Wasser auflösen und zusammen mit den Mehlen in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Auf Stufe 1.5 (von 4) 4 Minuten kneten. Das Salz zugeben, die Geschwindigkeit erhöhen Stufe 2 (von 4) und weitere 4 Minuten kneten. Den weichen und leicht klebrigen Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt 90 Minuten gehen lassen, dabei diesen zweimal nach je 30 Minuten zusammenfalten.

Den fertig gegangen Teig vorsichtig länglich formen und mit Saum nach unten in ein Gärkörbchen legen. Zugedeckt je nach Raumtemperatur 60-75 Minuten gehen lassen.

Backofen plus Backblech auf 240 C aufheizen.

Brot aus dem Gärkörbchen direkt aufs heisse Backblech kippen. Rasch parallel einschneiden und 20 Minuten backen. Nach den 20 Minuten die Temperatur auf 220 C reduzieren und kurz die Backofentür öffnen um den Dampf abziehen zu lassen. Brot weitere 10-15 Minuten backen, danach das Brot aus dem Ofen nehmen.

Das Brot auf einem Gitter abkühlen lassen.

+++ recipe in English +++

Bread with sourdough and yeast
makes one middle size loaf

Brot mit Sauerteig und Hefe / Bread with sourdough and yeast

sourdough *
50 g sourdough
75 g flour (Type 550)
75 g water

final dough
30 g whole rye flour
50 g whole wheat flour
420 g flour (Type 550)
5 g fresh yeast
270 g water
*sourdough from above
12 g salt

Sourdough: Mix all ingredients together and let for 3 hours then put in the fridge overnight. Before using let sourdough get back to room temperature. If your room temperature is below 20 C you can let it rise at room temperature.

Final dough: Dissolve the sourdough in the water. Place all ingredients in the mixer bowl and knead on low speed for 4 minutes, and mix another 4 minutes on a higher speed. Cover and let rise for 90 minutes, fold twice, once after 30 Minutes and again 30 minutes later.

Shape dough carefully into a long loaf and place with seam side up in a banneton. Cover and let rise for about 1 hour or until doubled in size.

Preheat oven and baking tray to 240 C.

Remove loaf carefully from banneton. Slash and bake for 20 minutes, open oven door to release steam, reduce heat to 220 C and bake another 10-15 minutes. Remove loaf from oven and let cool on a wire rack.

+++

This is my submission Susan’s YeastSpotting, the weekly showcase of yeasted baked goods and dishes.

More recipes and entries in English.