Weiter geht’s mit der ¡Fiesta mexicana! also meinem zweiten Beitrag für den Blog-Event CXLI- Mexikanische Küche ausgerichtet von Simone von Aus der Lameng. Eine Beilage, die Crema de aguacate {Avocadocreme} habe ich schon vorgestellt. Ich könnte mich nur davon ernähren, aber Y. will Fleisch!

Carnitas con Nisperos und Reis

Fleisch soll er haben! Ich habe Carnitas gemacht. Nicht mein erstes, ich bin ein grosser Carnitas-Fan. Solltet ihr diese Schweinerei nicht kennen, das ist quasi das pulled Pork der Mexikaner. So lecker!

Carnitas con Nisperos

Natürlich wollte ich für den Blog-Event eine neue Variante zubereiten. Ich muss gestehen, so ganz anders ist dieses Carnitas nicht geworden. Ich habe meine Ofenvariante, jedoch gewürzt wie das Carnitas aus dem Topf, gemacht. Gutes muss man ja auch nicht unbedingt ändern. Neu ist lediglich die Zugabe von Nísperos. Ihr wisst, Mispel-Bäumchen und so…

Carnitas con Nísperos

Carnitas con Nísperos

Rezept reicht für: 4 hungrige Personen

Carnitas im Ofen mit Nisperos gebraten und mit Trockenreis serviert.

Zutaten

  • 1,3 kg Schweinenacken in ca. 5 cm grosse Stücke geschnitten
  • 2 EL Oel
  • 1/2 EL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Zwiebel in Spalten geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, gescheibelt
  • 1/2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Nelke
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/8 TL Peperoncionpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Nísperos, halbiert und entkernt
  • 75 ml Wasser
  • frischer Koriander, nach Belieben

Zubereitung

  1. Pfeffer-, Pimentkörner, Nelke und Kreuzkümmel mit dem Mörser mittelfein zerdrücken.
  2. Alle Zutaten ausser Wasser und frischer Koriander in eine Reine geben und mit den Händen gut vermischen. Zwiebeln und Knoblauch sollten am Schluss auf dem Reineboden liegen, sonst verbrennen sie. 75 ml Wasser dazu giessen.
  3. 3,5 dl Wasser in den ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer füllen. Reine auf Ebene 2 stellen und mit derIntervall-Dampf-Funktion 2 Stunden bei 160°C braten. Nach 1 Stunde die Fleischstücke wenden und nochmals 25 Minuten vor Bratende.
  4. Das Fleisch aus der Reine nehmen, mit zwei Gabeln zerrupfen, wieder in die Sauce geben gut vermischen und warmhalten, bis der Trockenreis fertig ist. Frischer Koriander über das fertige Gericht streuen.
Rezept drucken

Köstlich ist es geworden, dieses Carnitas con Nísperos! Anstelle von Tortillas habe ich Reis dazu serviert, weil Mexikaner essen bestimmt nicht immer nur Tortillas, oder?

Carnitas und Avocadocreme

¡Ay, papi! und nebst dem Tomaten-Gurken-Salat darf natürlich meine Avocadocreme als Beilage nicht fehlen. ¡Buen provecho!

Blog-Event CXLI - Mexikanische Kueche