Saftige Carrot Cake Muffins – es muss nicht immer Cake sein!

Saftige Carrot Cake Muffins

Saftige Carrot Cake Muffins

Rezept reicht für: 6 kleine Muffins

Ultra saftige Carrot Cake Muffins mit einem Hauch von Zimt und Muskat sind perfekt für Ziwschendurch oder zur Kaffeepause.

Zutaten

  • 60 g brauner Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Msp geriebene Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Sonnenblumenöl
  • 20 g Joghurt, nature
  • 1 Ei (L)
  • 90 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 80 g Karotten, fein gerieben
  • 30 g Walnüsse, grob gehackt

  • Joghurt-Vanille-Zuckerguss
  • 1 gestrichener TL Joghurt, nature
  • ein paar Tropfen Vanilleextrakt
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Zucker, Vanilleextrakt, Gewürze, Salz, Sonnenblumenöl und Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät gut verrühren.
  2. Ei zugeben, gut aufschlagen.
  3. Mehl und Backpulver vermischen und in den Teig sieben. Mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
  4. Karotten und Walnüsse zugeben und ebenfalls vorsichtig unterheben.
  5. Teig in Muffinförmchen verteilen, diese in den kalten Airfryer stellen und 15 Minuten bei 170°C backen. Stäbchenprobe machen! Im normalen vorgeheizten Backofen bei gleicher Temperatur ca. 20 Minuten backen.
  6. Muffinförmchen aus dem Airfryer nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  7. Joghurt und Vanilleextrakt in eine kleine Schüssel geben. Puderzucker löffelweise zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  8. Vor dem Servieren mit Joghurt-Vanille- Zuckerguss bestreichen und Walnüssen dekorieren.