Die Zeit rast, heute ist schon der letzte Freitag im März und somit Casual Friday mit REWE Beste Wahl. Die Idee hinter diesem Casual Friday, mit einfachen aber trotzdem raffinierten Rezepten entspannt und geschmackvoll ins Wochenende zu starten.

Letzten Monat ist diese Serie in Kooperation mit REWE Beste Wahl mit einer köstlichen Pasta gestartet. Heute gibt es Burger – wer liebt sie schon nicht!

Meine Damen und Herren hier ist er:

Casual Friday mit REWE Beste Wahl - The Avocado Lemon Chicken-Burger

The Avocado Lemon Chicken-Burger! Avocado und Tomaten sind ein Traumpaar. Nur haben die beiden nicht miteinander Saison. Zum Glück gibt es getrocknete Tomaten!

Casual Friday mit REWE Beste Wahl - The Avocado Lemon Chicken-Burger

Die kommen hier ins Spiel. Dazu eine Hähnchenbrust und eine Zitrone frisch vom Baum. Ihr dürft aber auch gerne gekaufte Zitronen verwenden. ;-)

Ganz wichtig ist es den Bratensaft der Hähnchenbrust mit den Brötchenhälften aufzusaugen, das gibt nämlich einen Extra-Geschmacksboost!

The Avocado Lemon Chicken-Burger

The Avocado Lemon Chicken-Burger

Rezept reicht für: 2 Personen

Köstlich

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrust
  • frischer Thymian nach Belieben
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Saft von 1 Ztirone
  • 1 reife Avocado
  • 2-3 in Oel eingelegte getrocknete Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zum Fertigstellen

  • 2 Brötchen
  • 2-3 Blatt Pflücksalat

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und je nach grösse 7 bis 10 Minuten pro Seite bei mittlerer Hitze in der Bratpfanne braten. Nach der Hälfte der Bratzeit Thymianzweiglein beigeben. Am Schluss mit Zitronensaft ablöschen und diesen etwas einköcheln lassen. Hähnchenbrust schräg in Scheiben schneiden.
  2. Avocado schälen, Kern entfernen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Knoblauch dazupressen, 1 TL Zitronensaft und Tomatenwürfeli und etwas Oel von den Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.
  3. Salatblätter waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
  4. Brötchen halbieren und über dem Toaster etwas aufbacken.
  5. Mit den Brotschnittflächen den Bratensatz aus der Bratpfanne aufputzen. Gibt Geschmack!
  6. Burger zusammenbauen und geniessen!
Rezept drucken

Inspiration/Tipp fürs Wochenende: Baut eigenen Pflücksalat an. Jetzt ist die richtige Zeit dafür. Geht auch wunderbar im Topf, und so ein Pflücksalat ist ergiebiger als zum Beispiel Kopfsalat. Anstelle des ganzen Salatkopfes werden beim Pflücksalat nämlich jeweils nur die äusseren Blätter geerntet. So hat der Salat die Möglichkeit wieder nachzuwachsen und man kann mehrere Male ernten.

Casual Friday mit REWE Beste Wahl - The Avocado Lemon Chicken-Burger

Ausserdem fühlen sich Laubfrösche wohl im Pflücksalat. Keine Angst, sie fressen den Salat nicht. Sie verspeisen nur allfällige Raupen…

//Werbehinweis: Die Rezepteserie Casual Friday ist eine Kooperation mit REWE Beste Wahl . Die Rezepte dieser Serie sind – ohne Vorgaben von REWE – von mir persönlich entwickelt.//