Chutney mit Green Zebra Tomaten & Ananas

Dieses fruchtig würzige Chutney passt perfekt zu Gegrilltem und auf jedes Charcuterie Board wie Fleisch- oder Käseplatten auf Hipsterisch heissen.

Schälchen mit Green Zebra Tomaten Ananas Chutney

So ein Tomaten Chutney ist wirklich eine köstliche Angelegenheit und perfekt zum Verarbeiten einer Tomatenschemme. Bis jetzt habe ich Chutney nur mit Früchten gemacht. Mein Lieblingschutney ist mit Feigen, da könnte ich mich reinlegen. Das Green Zebra Tomaten Chutney mit Ananas folgt ganz dicht auf Platz 2!

2021 gutes Tomatenjahr

2021 war für mich wirklich ein gutes Tomatenjahr, dementsprechend sind diesen Sommer auch einige neue Tomatenrezepte im Blog dazugekommen:

Ich konnte riesengrosse Dinger wie diese 1,4 kg Tomate und erstaunlicherweise auch ein paar Kilo Green Zebras ernten, obwohl ich davon nur zwei Stauden angezogen habe. Es war eine Freude!

Blech voller Green Zebra Tomaten

Green Zebra, die grüne reife Tomate

Für das Chutney habe ich diese Green Zebras verwendet. Das sind übrigens, obwohl grün, reife Tomaten. Green Zebra Tomaten sind grün gestreift. Der Reifegrad ist erreicht wenn sie sich grün/orange verfärben. Das Fruchtfleisch ist fest und bleibt grünlich. Der Geschmack ist fruchtig, leicht säuerlich und sehr erfrischend. Sie passen also wunderbar in dieses Chutney. Ihr könnt es natürlich auch mit anderen Tomaten kochen, dann wird der Geschmack einfach ein bisschen anders.

Green Zebra Tomaten Chutney mit Ananas in einem kleinen Schälchen

Auch die Ananas könnt ihr durch andere frische Früchte oder gar durch getrocknete Rosinen ersetzen. Ihr seht so ein Chutney ist sehr variabel und ein guter Vorrat. Es hält sich nämlich jahrelang. Vorausgesetzt ihr habt die Einmachgläser und Deckel gut sterilisiert und beim Abfüllen sauer gearbeitet.

Chutney muss reifen

Kürzlich habe ich ein Glas Feigenchutney von 2017 geöffnet. Es war noch gut. Frisch gekocht schmecken übrigens alle Chutney noch nicht so gut. Sie müssen ein paar Tage besser Wochen ziehen bis sie ihren vollen Geschmack entfalten.

Green Zebra Tomaten Chutney mit Ananas

Green Zebra Tomaten Chutney mit Ananas

Rezept reicht für: 4 Gläser

Fruchtig würziges Chutney aus Green Zebra Tomaten und Ananas. Passt prima zu Gegrilltem und auf Fleisch- und Käseplatten.

Zutaten

  • 1500 g Green Zebra Tomaten
  • 200 g Ananas, frisch
  • 500 g Zwiebeln
  • 375 g brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Senfkörner
  • 2 EL frischer Ingwer, gerieben
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Pfefferkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 450 g Apfelessig
  • 50 g Balsamico

Zubereitung

  1. Green Zebra Tomaten halbieren und Ananas in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln in Streifen schneiden und zusammen mit den Tomaten und Ananas in einen grossen Topf geben.
  3. Salz, Senfkörner, Ingwer, Chilipulver dazugeben.
  4. Pfeffer und Pimentkörner im Mörser grob zerkleinen und ebenfalls dazugeben.
  5. Zum Schluss Essige dazugeben.
  6. Alles aufkochen, dann Hitze reduzieren und ca. 45 Minuten einköcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
  7. Fertig gekochtes Chutney in sterilisierte Gläser füllen.
  8. Chutney an einem kühlen dunklen Ort aufbewahren. Hält sich mindestens 1 Jahr. Einmal geöffnet Glas im Kühlschrank lagern und innerhalb von 4 Wochen aufessen.
Rezept drucken

3 Gedanken zu „Chutney mit Green Zebra Tomaten & Ananas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen