Ich habe es schon mal geschrieben Ciabatta gehört zu meinen Angstgegnern. Dem habe ich mich – nachdem mir das perfekte Pain Paillasse mit Sauerteig gelungen ist – wieder mal gestellt.

Perfekte Ciabatta-Brötchen mit Sauerteig

Diesmal habe ich aber kein Brot sondern viele kleine Ciabatta-Brötchen gebacken. Wenn schon, dann schon. Brötchen sind nämlich auch ein Angstgegner von mir.

Perfekte Ciabatta-Brötchen mit Sauerteig

Wie man sehen kann ist der Brotgott gerade auf meiner Seite! Solch perfekte Brötchen habe ich bis jetzt selten gebacken gekriegt.

Ciabatta Brötchen mit Sauerteig

Ciabatta Brötchen mit Sauerteig

Rezept reicht für: 12 Brötchen

Herrlich knusprige Brötchen mit saftiger Krume!

Zutaten

    Sauerteig aktivieren Schritt 1

  • 10 g aktiver Weizensauerteig
  • 20 g Weizenmehl
  • 20 g Wasser
  • Sauerteig aktivieren Schritt 2

  • 50 g Sauerteig von Schritt 1
  • 120 g Mehl
  • 80 g Wasser
  • endgültiger Teig

  • gesamter Sauerteig von Schritt 2
  • 250 g Weizenmehl
  • 50 g Ruchmehl
  • 50 g Hartweizengriess
  • 3 g Frischhefe
  • 235 g Wasser
  • 15 g Olivenöl
  • 10 g Salz

Zubereitung

  1. Für den Sauerteig einen Tag vor dem Backen am Morgen für Schritt 1 alle Zutaten vermischen und zugedeckt bis am Abend gären lassen. Am Abend alle Zutaten von Schritt 2 vermischen und über Nacht gehen lassen.
  2. Am Backtag Sauerteig, Weizenmehl, Hefe und Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 4 Minuten auf kleinster Stufe kneten.
  3. Salz zum Teig geben und 10 Minuten auf Stufe 2 kneten. Der Teig ist löst sich beim Kneten knapp von der Schüssel.
  4. Teig zugedeckt 90 Minuten gehen lassen, dabei 2x nach 30 Minuten falten.
  5. Teig aus der Schüssel nehmen und vorsichtig zu einem Rechteck zurechtdrücken. Nicht zu fest, die Luft soll im Teig bleiben! 12 Brötchen mit einer Teigkarte abstechen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.
  6. Teiglinge 15 Minuten ruhen lassen, wenn in einem konventionellen Ofen gebacken, dann 30 Minuten ruhen lassen.
  7. 3 dl Wasser in den AEG ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer geben. Blech auf Ebene 3 in den kalten Ofen schieben. Programm “Brötchen” wählen und 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten Blech drehen. Im konventionellen Backofen bei 220 C Umluft vorgeheizt 25 Minuten backen.

Rezept druckenInspiration: Twisted bread

Nicht nur von Aussen sind sie perfekt.

Perfekte Ciabatta-Brötchen mit Sauerteig

Auch das Innenleben stimmt und vom Geschmack sprechen wir schon gar nicht! ;-)

Jetzt wo ich einen Lauf habe, muss ich überlegen welchem Angstgegner ich als nächstes gegenüber treten will. Passend zu Ostern vielleicht einer Colomba. Könnte vielleicht sogar klappen, das Panettone-Trauma habe ich ja auch erst kürzlich mit DEM Panettone überwunden. ;-)