Tante zorra ist wie Petra und Rike angefragt worden, ob sie interessiert ist den neuen Stabmixer Multiquick 7 cordless von Braun zu testen. Da sie ziemlich beschäftigt ist, hat sie uns angefragt, ob wir das Testen übernehmen möchten. Wir haben natürlich ohne Zögern zugesagt. Als echte Smoothie-Freaks sind wir professionelle Stabmixer-Benutzer!

Kabellos?? …klingt gut!!! Aber ob wohl diese neue Küchenhilfe auch genug Power hat, da waren wir eher skeptisch.

Schon nach ein paar Tagen traf das versprochene Paket bei uns ein, und unser grösster Wunderfratz Coco konnte es kaum erwarten den Stabmixer zu enthüllen.

Cookids – testen den Braun Multiquick 7 cordless 740cc

Nachdem Mama den Mixer vorsichtig aus dem Paket gehoben hat, machte sie vor Freude einen Luftsprung, denn so riesig begeisterte sie das tolle Design des Braun Multiquicks. Natürlich ist es nicht die tolle Optik, die einen guten Mixer ausmacht! Deshalb konnten wir es kaum erwarten unser neues Küchengerät auszuprobieren.

Vorerst musste er aber aufgeladen werden. Mama nutzte die Zeit, um die Bedienungsanleitung aufmerksam durchzulesen. Dabei begeisterte sie sofort die eingebaute Einschaltsperre, was natürlich bei uns besonders wichtig ist, wenn so viele kleine Hände in der Küche fleissig mithelfen.

Wir bereiteten in der Zwischenzeit die Früchte vor, denn selbstverständlich wollten wir – wie schon erwähnt – wissen, ob der schnurlose Braun Multiquick auch wirklich genug Power hat, um unsere geliebte Getränke zu mixen!?

Ananas, Banane, Orange Smoothie
reicht für ca. 1 ½ l

Cookids – testen den Braun Multiquick 7 cordless 740cc

1 frische Ananas
5 Orangen
3 Bananen

Die Ananas von Schale und Strunk befreien, in Stücke schneiden.
Bananen schälen und schneiden.
Orangen halbieren und den Saft auspressen.
Ananas, Bananen und Orangensaft zusammen mit Stabmixer pürieren.

Cookids – testen den Braun Multiquick 7 cordless 740cc

1-2 Tage im Kühlschrank haltbar.

Für 1 Glas: 2 Scheiben Ananas (frisch oder aus der Dose), 1 Orange, 1 Banane

Der neue Mixer hat uns völlig überrascht: in wenigen Sekunden verzauberte er unsere Früchte, (die wir ehrlich gesagt mit Absicht in grossen Stücken in den Arbeitsbehälter gaben) in einen wunderbar, schaumigen Smoothie!

Wir waren so begeistert, dass wir gleich weitere Experimente machten.
Der Braun Multiquick 7 ist ein Allroundtalent: ergibt herrlich schaumige Smoothies, cremige Suppen etc. Ausserdem zerkleinert er mühelos Nüsse, Karotten und gefrorene Beeren, hackt Zwiebel und Kräuter und hilft uns auch beim Zubereiten von Saucen. Einzig für Zwiebeln und Kräuter ist der mitgelieferte Behälter zu gross. Da müssen wir uns wohl den kleineren 500 ml-Arbeitsbehälter zulegen.

Allgemein hinterlässt der neue Stabmixer folgende erste Eindrücke:

  • Endlich Schluss mit dem Kabel, das ständig im Weg ist und immer dazu zwingt in der Nähe der Steckdose zu arbeiten.
  • Gerät ist sicher in der Ladestation aufgehoben und ist damit immer und überall einsatzbereit ob in der Küche oder im Garten beim Grillieren.
  • Überrascht mit seiner Leistungsstärke, liegt gut in der Hand und ist nicht schwer.
  • Dank Spritzschutz kann man auch problemlos heisse Nahrung verarbeiten und der Arbeitsbereich (und der Koch) bleibt sauber.
  • Arbeitsbehälter ist mit Gummisohle ausgestattet und rutscht deshalb nicht.
  • Einfach in der Handhabung und leicht zu reinigen.

Sehr praktisch ist auch der Eiswürfel-Zerkleinerer, der direkt in den Arbeitsbehälter eingesetzt wird. Wenn wir z.B. einen frischen Fruchtsaft zubereiten, mixen wir im Arbeitsbehälter zuerst die Früchte, setzten den Zerkleinerer auf, geben die Eiswürfel hinzu und nach kurzem Knopfdruck ist das erfrischende Getränk fixfertig.

Cookids – testen den Braun Multiquick 7 cordless 740cc

Schon nach dem ersten Testtag ist die ganze Familie begeistert vom Braun Multiquick und dank seinem tollen Design bekommt er sogar einen Ehrenplatz in unserer Küche.

Cookids – testen den Braun Multiquick 7 cordless 740cc

Danke Tanta zorra, dass du uns die Gelegenheit gabst die Bekanntschaft mit dem Braun Multiquick 7 cordless zu machen.

Eure

cookids