Das Grilled Cheese Sandwich

Say Cheese! Grilled Cheese Sandwich!

Ich muss gestehen, ich habe diesen Klassiker erst kürzlich für mich entdeckt. Und das obwohl ich Käse liebe. Wie konnte das nur passieren?

Das Grilled Cheese Sandwich

Aus dem Airfryer.

Ich muss aufholen. Es gab also in letzter Zeit einige Grilled Cheese Sandwiches. Ich habe mit verschiedenen Broten und Käse experimentiert – und dabei das Grilled Cheese immer in der Heissluftfritteuse zubereitet. Das soll Frevel sein. Serious Eats meint, ein Grilled Cheese dürfe nur gebraten und nie gebacken werden. Aehm, das ist mir egal, ausserdem ist der Airfryer ja auch kein richtiger Backofen.

Den anderen Punkten kann ich Serious Eats jedoch zustimmen. Ein Grilled Cheese muss ein geschlossenes Sandwich sein. Heisser, geschmolzener Käse muss die Hauptzutat sein, und es soll aus Brotscheiben und nicht aus Brötchen bestehen.

Das richtige Brot.

Die Amis nehmen für Grilled Cheese oft langweiliges Sandwichbrot. Ich verstehe weshalb, die Scheiben des Kastenbrotes sind gleichmässig. Sie lassen sich problemlos aufeinander setzen. Ich bin jedoch Team schmackhaftes Sauerteigbrot. Egal welches Brot ihr nehmt, die Krume darf keine zu grossen Löcher haben, sonst läuft der Käse heraus. Auch die Dicke der Brotscheiben ist wichtig. 1 cm hat sich bewährt.

Am besten wird ein Grilled Cheese mit selbst gebackenem Brot. Das ist eh klar, oder?! Kastenbrot-Fans kann ich dieses Sandwichbrot-Rezept empfehlen und Team Sauerteig das Brot mit Sauerteig und Hartweizen aus dem Topf.

Der richtige Käse.

Und nun zur Hauptzutat, dem Käse! Wichtigster Punkt, der Käse muss schmelzen. Raclette-Käse, Gruyère, Vacherin Fribourgeois, Cheddar, Provelone – um nur einige zu nennen – eignen sich. Frischkäse oder Hartkäse funktioniert nicht gut. Ich habe es mit gereiftem Cheddar probiert. Das war echt nichts. Ihr könnt solchen Käse aber mit „Schmelzkäse“ vermischen. Beispielsweise Parmesan mit Mozarella. Was für mich gar nicht geht sind diese Käse-Scheibletten. Da denke ich sofort an Analogkäse. Ausserdem fällt bei diesen Scheibletten zuviel Abfall an. Kauft Käse am Stück, am besten an der Theke, und schneidet ihn für das Grilled Cheese selbst in Scheiben. Oder reibt ihn, das geht auch.

Das Grilled Cheese Sandwich

Was da so schön aus dem Sandwich herausläuft ist Provelone. Ich habe ihn in Scheiben geschnitten, und in der Mitte für extra viel Käse eine doppelte Lage hineingelegt. Das Sandwich ist dadurch anfangs etwas unstabil, aber sobald der Käse anfängt zu schmelzen, wird es kompakter.

Die Zubereitung.

Nicht vergessen, die Brotscheiben mit Butter zu bestreichen und zwar die Aussenseiten! Also nicht da wo der Käse hinkommt. Es gibt Leute, die Mayo anstelle von Butter nehmen. Sollen sie, ich bin für Butter. Immer! Okay, ich will mal nicht so streng sein, ihr dürft die Butter auch mit wenig Olivenöl mischen.

Das Grilled Cheese Sandwich aus dem Airfryer

Das Grilled Cheese Sandwich aus dem Airfryer

Rezept reicht für: 1 Person

Knuspriges Grilled Cheese Sandwich mit extra viel Käse aus dem Airfryer.

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot
  • Käse nach Belieben
  • Butter

Zubereitung

  1. Für Brot und Käse siehe Tipps im Blog-Beitrag.
  2. Jede Brotscheibe auf der einen Seite mit Butter besteichen.
  3. Käse in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden oder grob reiben.
  4. Käsescheiben auf die unbebutterte Seite einer Brotscheibe legen, dabei einen kleinen Rand ringsum freilassen. In der Mitte für extra viel Käse zwei Scheiben Käse drauflegen.
  5. Die andere Brotscheibe mit Butterseite aussen drauflegen.
  6. In den Korb des kalten Airfryers legen und ca. 15 Minuten bei 180°C backen, dabei nach 7 Minuten mal wenden.
  7. Grilled Cheese Sandwich sofort servieren.
Rezept drucken

Für mich gehört in ein Grilled Cheese Sandwich nur Käse. Höchstens ein paar Röllchen Schnittlauch und etwas Pfeffer dürfen sich auf den Käse verirren. That’s it. Wenn ihr Speck, Zwiebeln etc. hineinlegen möchtet, macht ein anderes Sandwich.

Die Beilagen.

Und was ist mit den Beilagen? Das Grilled Cheese Sandwich hat genug Kalorien, da braucht es eigentlich nichts dazu. Salat passt aber sehr gut. Amerikaner essen auch gerne Tomatensuppe dazu. Ich glaube, das wäre für mich too much. Was meint ihr?

Ohne Airfryer.

Ihr habt keinen Airfryer? Pech gehabt! Spässchen, dann macht ihr das Grilled Cheese Sandwich in der Bratpfanne auf dem Herd. Nicht zu heiss, sonst verbrennt das Brot aussen und der Käse innen ist noch hart.

Make Sandwiches great again.

Wie gut, dass ich die Serie „Make Sandwiches great again“ gestartet habe. Das Grilled Cheese Sandwich wäre mir sonst durch die Lappen gegangen. Der Start der Serie machte im Januar

Was es im März wird, verrate ich noch nicht. Um ehrlich zu sein, ich weiss es auch noch gar nicht.

Ich bin übrigens nicht die Einzige, die Sandwiches great again macht. Simone von Zimtkringel und Conny von Mein wunderbares Chaos haben sich mir im Januar/Februar angeschlossen:

Habt ihr auch Lust „Sandwiches great again“ zu machen? Schliesst euch doch einfach mir an und veröffentlicht jeden Monat ein Sandwich-Rezept in eurem Blog. Vergesst nicht das Eingabeformular auszufüllen, so das ich eure Kreationen bewundern und auch verlinken kann. Für Insta könnt ihr @zorrakochtopf und #kochtopfmakessandwichesgreatagain #zorrakochtopf verwenden.


5 Gedanken zu „Das Grilled Cheese Sandwich

  1. Liebe Zorra,
    die gute Butter, den guten Käse und gutes Brot – mehr braucht es nicht fürs kleine Glück. Dein Sandwich lässt mir das Wasser im Mund zusammen laufen. Danke dafür.
    Herzlichst, Conny

  2. Großartig! ich werfe ja sogar „normale Käsebrötchen“ kurz in die Microwelle, der Ingenieur findet das dafür seeehr seltsam. Warmer Käse ist jedenfalls immer gut.
    LG Ilka

  3. Oh ja, Grilled Cheese Sandwich ist der Bringer! Das gab es bei uns schon in meiner Kindheit, Allerdings nicht ganz so hübsch, wie hier bei dir und unter dem Namen Brutzelbrot.
    Ich mag deine Sandwich-Serie gerne und versuche, im März wieder dabei zu sein.
    Liebe Grüße
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen