Der #tmdonnerstag findet, wie der Name schon sagt, immer donnerstags statt. Die Chancen sind also gross, dass wir den Fasnachtsbeginn erwischen. Der fällt nämlich in den schwäbisch-allemannischen Fasnachtshochburgen immer auf den schmutzigen Donnerstag. Das ist der Donnerstag vor Aschermittwoch.

#tmdonnerstag – Karneval & Party

Bereits letztes Jahr haben wir zu diesem Termin ein buntes Karnevalsbuffet aufgebaut. Dieses Jahr machen wir wieder Party. Natürlich haben Simone von S-Küche, Maja von moey’s kitchen, Bine von was eigenes, Bibi von Kleine & feine Köstlichkeiten und ich uns dafür neue Rezepte überlegt. Unten habe ich euch die Rezepte aller Teilnehmerinnen verlinkt.

Früher war ich ein verrückter Fasnachtsgäuggel! In Luzern kann man sich der Fasnacht auch kaum entziehen. Inzwischen bin ich eher ein Fasnachtsmuffel, obwohl es auch hier in Andalusien Fasnacht gibt. Ich bin dem irgendwie entwachsen, von mir gibt es heute deshalb nichts typisch fasnächtliches.

Heisse Schokolade mit Schuss schmeckt immer

Dulce de Leche Hot Chocolate mit Schuss

Meine heisse Schokolade schmeckt immer, auch ausserhalb der Fasnachtstage. Sie wärmt kalte Finger von aussen – und dank des Rums – auch von innen! Dulce de Leche und eine Prise Meersalz sind das i-Tüpfelchen!

Dulce de Leche Hot Chocolate mit Schuss

Dulce de Leche habe ich übrigens selbst gemacht. Wie das geht verrate ich demnächst. Natürlich habe ich als Schuss den besten Rum – Ron Zacapa Centenario 23 – genommen! Dazu ein Dulce de Leche Cookie und alle sind zufrieden!

Dulce de Leche Hot Chocolate mit Schuss

Dulce de Leche Hot Chocolate mit Schuss

Rezept reicht für: 1 Person

Heisse Schokolade mit Dulce de Leche, Rum und einer Prise Meersalz.

Zutaten

Zubereitung mit Thermomix

  1. Schokolade in den Mixtopf des Thermomix geben. Mit Messbecher verschliessen 10 Sekunden / Stufe 7 fein mahlen.
  2. Milch zur Schokolade geben. Messbecher wieder auf den Mixtopf geben und 6 Minuten / 80°C / Stufe 2 erwärmen.
  3. Dulce de Leche, Rum und eine Prise Salz in den Mixtopf geben Messbecher aufsetzen, festhalten und 1 Minute / Stufe 8 schaumig rühren.

Zubereitung ohne Thermomix

  1. Dulce de Leche und Rum in eine Tasse geben und gut verrühren.
  2. Milch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.
  3. Hitze reduzieren Schokolade in die heisse Milch geben, rühren bis die Schokolade geschmolzen ist.
  4. Dulce de Leche/Rum-Mischung und ein Prise Meersalz ebenfalls unterrühren.

Tipp: Heiss servieren. Eventuell noch wenig Meersalz über die heisse Schokolade streuen.

Rezept drucken

Schaut unbedingt bei den anderen #tmdonnerstag Teilnehmerinnen vorbei. Sie haben ebenfalls tollen Partyfood gezaubert!

tmdonnerstag-Collage

Simone – Karamell gefülltes Party Monkey Bread | Bibi – Apfelberliner Alaaf | Bine – Tortilla Chicken Nuggets mit Honig-Senf-Dip | Maja – Mini-Amerikaner für Karneval