Schön ist anders… aber der Geschmack ist himmlisch! Und ich durfte mich mal wieder als Handmodell (mein Traumberuf) betätigen. ;-)

{eat} Chorizo-Sandwich frei nach @nigelslater

Chorizo-Sandwich frei nach Nigel Slater. Für mich steht Geschmack immer an erster Stelle, und ich glaube es geht auch Nigel Slater so. Jedenfalls denke ich das, wenn ich mir die Fotos in Nigels neustem Buch eat anschaue.

{eat} Chorizo-Sandwich frei nach @nigelslater

Okay, etwas gelungener als meins oben sind die Fotos im Buch schon. Sie haben aber nichts mit den gestylten Hochglanz-Fotos zu tun, welche wir aus verschiedenen Blogs (nicht meinem) und Magazinen kennen. Die Fotos im kleinen Buch der Fast-Food-Küche sind einfach gehalten und auch nur in Briefmarken-Grösse abgedruckt. Lesen ist bei diesem Buch gefragt! Keine Angst auch dabei läuft einem das Wasser im Munde zusammen, denn Nigel ist Profi im Mund wässrig schreiben. Das hat er ja auch schon beim Küchentagebuch bewiesen.

{eat} Chorizo-Sandwich frei nach @nigelslater

Klein, wie es auf dem Cover steht, ist das Buch übrigens nicht. Über 600 appetitliche Rezepte erwarten einem. Immer ein Hauptrezept mit mehreren Variationsvorschlägen. Überhaupt sieht Nigel dieses Buch eher als eine Sammlung von Vorschlägen von Sachen, die man gerne essen mag – ohne viel Schnickschnack und schnell zubereitet. Love it!

Ich bin sicher der oder die Gewinner/in des Exemplares, welches ich in meinem letzten monatlichen Newsletter verlosen durfte, wird das Buch auch lieben. Wer das ist, erfahrt ihr im nächsten Newsletter. Der geht morgen am 30. April raus. Wer den Newsletter noch nicht abonniert hat, schnell nachholen!

//Hinweis: Der Dumont-Verlag hat mir eat freundlicherweise zur Rezension überlassen, sowie ein Exemplar für die Verlosung zur Verfügung gestellt. Thank you very much!//