Eintopf mit Kichererbsen

Dieses Rezept habe ich selbst gebastelt. Mir schmeckt’s supergut!

Schweinsvoressen mit Kichererbsen

Rezept für 2 Personen

300 Gramm Schweinsvoressen
1 EL Mehl
1 grosse Zwiebel
2 dl Rotwein
3 dl eingemachte Tomaten
100 g Kichererbsen eingeweicht und gekocht
2 kleine Kartoffeln
1 Rüebli
Mayoran, Pfeffer, Salz, Paprika, Lorbeerblatt
Bouillon evtl. Kümmel und Rosmarin

Fleisch mit Pfeffer und wenig Salz würzen anbraten, mit Mehl bestäuben. Zwiebeln dazugeben weiter anbraten mit Rotwein ablöschen.
Tomaten dazugeben. Kichererbsen über Nacht einweichen. 25-30 Min. im Dampfkochtopf weichkochen. Je nach weiche der Erbsen sofort oder
erst kurz vor Ende dem Fleisch zugeben. Kartoffeln und Ruebli ca. 35 Min vor Ende beigeben.

Gesamte Kochzeit: 1 1/2 Std.


13 Gedanken zu „Eintopf mit Kichererbsen

  1. REPLY:
    geschnetzeltes Fleisch ist zu klein. Ich nehme meistens das Halsstück und schneide es in 2-3cm grosse Stücke. Es muss Fleisch sein, dass man länger kochen kann. Geht natürlich auch ohne Fleisch, denke ich. Aber mir würde etwas fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen