Y. liebt Erdnussbutter. Man kann sie kaufen oder auch selber machen. Wenn man sie selbst macht weiss man was drin ist. Geht ganz einfach:

Erdnussbutter
ergibt 1 Glas

Erdnussbutter selbstgemacht
Erdnussbutter wurde von John Kellogg erfunden,
der ein nahrhaftes Lebensmittel für zahnlose Patienten suchte.

200 g geschälte ungesalzene Erdnüssli
4 TL Puderzucker
4 EL Erdnuss- oder Sonnenblumenöl

Alle Zutaten auf die gewünschte Konsistenz (crunchy oder creamy) mixen/mahlen.

Erdnussbutter selbstgemacht
Erdnussbutter selbstgemacht

Fertig.

In meiner Mühle kann ich nur 50 g Nüsse aufs Mal mixen, gibt etwas mehr Arbeit aber was tut man nicht alles für seinen Liebsten. Er ist übrigens noch nicht zahnlos. ;-)