Erste Impressionen von der Aldiana Alcaidesa Gartenparty

Ich bin immer noch am Verdauen Verarbeiten des gestrigen wunderschönen Abends – Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011. Ueber 150 Fotos und etwa eine Stunde Videomaterial warten darauf gesichtet zu werden. Es wird also ein Weilchen dauern bis alles blogfähig ist. Erste Impressionen will ich euch jedoch nicht vorenthalten.

Zuerst der versprochene Blick auf den Felsen von Gibraltar.

Aldiana Alcaidesa Gartenparty - Felsen von Gibraltar

Links im Bild sieht man sogar noch etwas von Afrika.

Die Party startet bereits um 19:00 Uhr. Wie man sehen kann für Spanier viel zu früh, die sind dann noch immer am Strand. ;-) Ich und Y. bekamen schon früher Einlass zur Party, damit wir ungestört fotografieren und filmen konnten.

So hübsch waren die Tische eingedeckt.

Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011

Ein Tipp für nächstes Jahr, liebes Aldiana-Team. Wasser erst auf den Tisch stellen, wenn die Gäste da sind. Es war nämlich ziemlich warm.

Spruch des Abends: Schaltet endlich die Klimaanlage an. ;-)

Fürs Gruppenfoto mit allen Köchen, Aldiana-Team und zusätzlich angeheuertem Servicepersonal hätte ich ein Weitwinkelobjektiv gebraucht, so gibt’s halt ein Panoroma Stitch.

Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011 - Gruppenbild

Ein Blick von oben auf die Zelte der Köche.

Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011 - Zelte

Insgesamt waren es 7 Zelte und jedes Zelt bzw. Koch hat zwei Teller herausgegeben, somit konnte man insgesamt 14 verschiedene Gerichte probieren, dazu kamen noch reichhaltige Käse- und Dessertbuffets.

Kulinarische Neuentdeckungen des Abends: Kapern-Krokant von Lutz Niemann und giftgrüner spanischer Pestokäse.

Ruhe vor dem Sturm. Die Köche gönnen sich noch ein Glas Champagner (nicht alle)

Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011

und Alexander Kunz macht ein Rundgängchen.

Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011

So, das war’s mit den ersten Impressionen von der Aldiana Alcaidesa Gartenparty 2011. Mehr folgt bald.

Zum Schluss gibt’s jedoch noch Teil 2 (von 6) vom gestrigen Interview der Sterneköche am Pool. Jörg Sackmann zur Frage – Kochen mit Sternen = Stress?


4 Gedanken zu „Erste Impressionen von der Aldiana Alcaidesa Gartenparty

  1. … liebe Zorra, dass Du an unserer Stelle die Strapazen auf Dich nimmst, diesen kulinarischen Marathon zu bestreiten. Unsereiner verfügt gar nicht über das dafür notwendige Stehvermögen!

    ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen