Eton Mess auf Erdbeer-Kokos-Kuchen

Der englische Klassiker Eton Mess trifft auf saftigen Erdbeer-Kokos-Kuchen. Der Sommergenuss!

Eton Mess Erdbeer-Kokos-Kuchen auf Kuchenplatte

Eton Mess trifft auf saftigen Kuchen

Solltet ihr Eton Mess nicht kennen, das ist ein Dessert aus der englischen Küche bestehend aus zerbrochenem Meringue, Schlagsahne und Erdbeeren. Das ist ja schon alleine für sich göttlich. Nun habe ich diese Köstlichkeit auf einen saftigen Erdbeer-Kokos-Kuchen gepackt. Nomnom!

Stück Eton Mess Erdbeer-Kokos-Kuchen auf Teller

Meringue mag kein Levante

Der Kuchen ist wirklich himmlisch! Ich hatte jedoch etwas mit dem Meringue zu kämpfen. Das habe ich natürlich selbst gemacht. Was hier immer ein Vabanquespiel ist. Meringue mag bekanntlich keine Feuchtigkeit. Wir wohnen in der Nähe des Meeres, da herrscht immer hohe Luftfeuchtigkeit, vor allem bei Levante (Ostwind). Ihr seht das Problem.

Ich habe natürlich bei Ostwind gebacken und das Meringue ist eher wie Kaugummi geworden. Ich hatte aber auch schon Glück. Bei der Meringue Lemon Curd-Eiscreme-Tarte wurde es perfekt. Nach dem Rezept habe ich das Meringue gemacht, falls ihr ein Meringue-Rezept braucht.

Angeschnittener Eton Mess Erdbeer-Kokos-Kuchen auf Kuchenplatte

Grosse Erdbeerliebe

Blog-Event CLXXV - Erdbeerliebe (Einsendeschluss 15. Juni 2021)

Glücklicherweise ist der Kuchen auch mit nicht ganz so knusprigem Meringue köstlich. Er darf deshalb beim aktuellen Blog-Event CLXXV – Erdbeerliebe – ausgerichtet von Johanna vom Dinkelliebe | Backblog Foodblog Genussblog – mitmachen. Johanna wohnt quasi im Erdbeerfeld, kein Wunder liebt sie die roten Früchtchen so sehr!

Eton Mess Erdbeer-Kokos-Kuchen

Eton Mess Erdbeer-Kokos-Kuchen

Rezept reicht für: 21×15 cm grosse Form

Eton Mess auf saftigem Erdbeer-Kokoskuchen. Ein Sommergenuss!

Zutaten

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 125 g Butter, weich
  • 125 g Zucker
  • 2 g Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (L)
  • 50 g Kokosraspel
  • 50 g Vollmilch
  • 3 EL Joghurt, griechischer nature

  • Eton Mess Topping
  • 130 g Schlagsahne, kalt
  • 20 g Mascarpone, kalt
  • 50 g Puderzucker
  • 125 g Erdbeeren
  • 1 bis 2 Meringues

Zubereitung

  1. Backofen auf 190°C Umluft aufheizen.
  2. Form ausbuttern und Papierstreifen in die Form legen, damit man nach dem Backen den Kuchen einfach aus der Form heben kann.
  3. Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Mehl und Backpulver in eine kleine Schüssel geben und etwas vermischen.
  5. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Prise Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrürgerät luftig aufschlagen.
  6. Ein Ei nach dem anderen mit dem Handrührgerät unterrühren.
  7. Mehl-/Backpulvermischung dazu sieben. Kokosflocken dazugeben und mit einem Quirl des Handrührgerätes von Hand vorsichtig unterheben.
  8. Milch, Joghurt und Erdbeerwürfel dazugeben und mit dem Quirl von Hand vorsichtig unterheben.
  9. Oberfläche mit wenig Zucker bestreuen und auf Ebene 2 ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  10. Form aus dem Ofen nehmen auf ein Gitter stellen. Nach 10 Minuten den Kuchen aus der Form heben und auf dem Gitter ganz auskühlen lassen. Der Kuchen kann schon am Vortag gebacken werden.
  11. Schlagsahne, Mascarpone und Puderzucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen, auf den Kuchen geben und gleichmässig verstreichen.
  12. Erdbeeren waschen, Strunk entfernen je nach Grösse halbieren oder vierteln.
  13. Merinuges grob zerbrechen und mit den Erdbeeren zusammen auf der Schlagsahne verteilen.
Inspiration: Eton mess traybake
Rezept drucken

Ein Gedanke zu „Eton Mess auf Erdbeer-Kokos-Kuchen

Schreibe einen Kommentar zu Johanna vom Dinkelliebe | Backblog Foodblog Genussblog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen