Foodies Rätsel / Foodies Riddle #18

Vor ein paar Tagen haben wir dieses Pflänzchen von einem Bekannten geschenkt bekommen. Er konte mir nur den umgangsprachlichen Namen der Pflanze nennen. Aber Google sei dank, weiss ich jetzt worum es sich handelt. Wer weiss es auch? Natürlich kann man die Blätter unter anderem auch zum Kochen verwenden. / A few days ago we got this little plant as a gift from a friend. He knew only the colloquial name of it. Thanks to Google, I know in the meantime what it is. Who knows it, too? Of course you can use the leaves for cooking and more.

Foodies Rätsel / Foodies Riddle #18

Lösung gibt’s am Freitag. / Solution will be online next Friday.

Archive
foodies riddle #1 – solution and recipe
foddies riddle #2 – solution and recipe
foodies riddle #3 – solution and recipe
foodies riddle #4 – solution and recipe
foodies riddle #5 – solution and recipe
foodies riddle #6 – solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #7 – Lösung und Rezetp / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #8 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #9 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #10 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #11 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #12 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle – special editon #1 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #13 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #14 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #15 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #16 – Lösung und Rezept / solution and recipe
foodies rätsel / foodies riddle #17 – Lösung und Rezept / solution and recipe


14 Gedanken zu „Foodies Rätsel / Foodies Riddle #18

  1. a.) bin gespannt auf’s nächste Essens-Rätsel
    b.) bin ich neugierig, ob der Zitronen-Verbenenstrauch nun einen Ehrenplatz im Garten bekommt oder doch auf Dauer im Topf sein Dasein fristen muss.

    Mit der Bitte um Aufklärung für kommende Blog-Konsumenten …

  2. REPLY:
    Dieses Jahr muss er im Topf bleiben, danach werden wir sehen. Aber ich werde ihn Ende Sommer nochmals fotografieren – voher-nachher sozusagen. ;-)

  3. Ich habe die Zitronenverbene noch nie gesehen (kenne sie nur als Tee). Am Wochenende habe ich die nun auf dem Markt und in meiner Gärtnerei gesichtet (und gekauft). Mal schauen, was man damit ausser Tee noch alles machen kann.

  4. REPLY:
    Ich kannte das Kraut vorher auch nicht. Man kann es auch zum Würzen von Fleisch nehmen, oder wie Cinzia Likör damit machen. Vielseitig einsetzbar also. Bin gespannt was du damit anstellen wirst.

  5. REPLY:
    Da bin ich selber gespannt ;-) Vorerst muss das kleine Pflänzchen etwas grösser werden. Bis dahin habe ich noch viel Zeit, um bei google nach Rezepten zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen