Für Streusel-Liebhaber: Pflaumen-Mohnkuchen-Herz mit extra viel Streuseln

Endlich gibt es wieder mal Sonntagskuchen. Diesen habe ich extra für den Kleine Kuchen Event der Hedonistin gebacken, die sich diesen Monat kleine Kuchen mit Zwetschgen oder Pflaumen wünscht.

Ich habe schon einige Kuchen mit Zwetschgen und Pflaumen gebacken, die meisten auch im Kleinformat: Zwetschgenkuchen al gusto di caffè, herbstlicher Blechkuchen mit Zwetschgen, Zwetschgenkuchen mit Zimt-Baumnuss-Streusel, Zwetschgen-Kuchenherz, lauwarmer Pflaumenkuchen, Pflaumen Haselnusskuchen, mürber Pflaumen-Streuselkuchen.

Klar musste für den Event ein neues Rezept her. Ich habe dieses Zwetschgekuchen-Rezept von Annemarie Wildeisen ausgesucht. Da ich keine Zwetschgen bekommen habe, habe ich Pflaumen genommen und das Rezept natürlich für eine kleinere Form heruntergerechnet. Ich nehme meist die Eier als Basis zum Runterrechnen, da ich weiss dass 2 Eier genau richtig sind für meine 20cm-Kuchenherzform. Mit einem Zweisatz ist das Rezept ratzfatz runtergerechnet. Die Streuselmenge habe ich nicht runtergerechnet, da wir Streusel lieben.

Für Streusel-Liebhaber: Pflaumen-Mohnkuchen-Herz mit extra viel Streuseln

Das Endresultat überzeugt: Luftiger, weicher Boden mit knuspriger Streuseldecke, dazu 1 Kugel selbstgemachtes Vanilleglacé und man is(s)t im Schlaraffenland!

Pflaumen-Mohnkuchen-Herz mit extra viel Streuseln
für 20 cm Kuchenform

Für Streusel-Liebhaber: Pflaumen-Mohnkuchen-Herz mit extra viel Streuseln

Streusel
85 g Mehl
50 g Butter
50 g brauner Zucker
1 Msp. Zimt

Teig
3 grosse Pflaumen
120 g Butter, weich
50 g Zucker, (1)
2 Eigelbe
2 Eiweisse
1 Prise Salz
50 g Zucker, (2)
120 g Mehl
40 g Mohn

Für die Streusel Butter schmelzen zu Mehl, Zucker und Zimt giessen und zwischen den Fingern bröselig reiben, kühl stellen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kuchenform mit Backpapier auslegen und zwar so.

Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen und dann vierteln.

Die Butter sehr luftig schlagen. Den Zucker (1) beifügen und kräftig weiterschlagen, bis sich dieser fast vollständig aufgelöst hat. Ein Eigelb nach dem andern unterrühren und noch so lange weiterschlagen, bis die Masse sehr hell geworden ist.

Die Eiweiss mit einer Prise Salz sehr schaumig aufschlagen. Nach und nach den Zucker (2) löffelweise einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis eine schneeweisse, feinporige Masse entstanden ist.

Das Mehl sieben und mit dem Mohn mischen. Abwechselnd den Eischnee und das Mohnmehl unter den Teig heben, dann diesen in die vorbereitete Form füllen. Mit Pflaumen belegen. Den die Streusel über den Kuchen streuen.

Den Pflaumen-Mohnkuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 40 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und weitere 15-20 Minuten backen.

***

PS: Bei der Zuckermenge ist mir kein Rechenfehler passiert. Ich habe die Menge mit Absicht reduziert. ;-)

***

Monatlicher Blog-Event bei Low Budget Cooking: Kleine Kuchen


7 Gedanken zu „Für Streusel-Liebhaber: Pflaumen-Mohnkuchen-Herz mit extra viel Streuseln

  1. Schön!!! Bei uns gab’s heute auch Zwetschgenstreuselkuchen, aber viereckig, nicht herzig. Die Idee mit dem Mohn ist gut – ich habe ja einen Mohnfan hier, muss ich mal ausprobieren.

  2. Die Kombination von Pflaumen und Mohn find ich göttlich, das passt einfach perfekt. Für mich würd ich ja die Streuselmenge doch halbieren, aber ich kenne da wen, der mit extra viel Streuseln sehr glücklich zu machen ist – also der nächste Sonntagskuchen steht schon fest. :-)
    Danke fürs Mitmachen!

  3. REPLY:
    Sooooo Lecker¡¡¡¡que rica te ha quedado este kuchen de ciruelas con semillas de amapolas,tiene que esta delicioso con el helado de vailla….
    besos
    LG

  4. Ich habe diesen Kuchen gestern mit gefrorenen Sauerkirschen nachgebacken, konnte keine reifen Pflaumen auftreiben :(
    Für mich als Streusel- und Mohnliebhaberin ein absoluter Genuss! Tolles Rezept!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen