Endlich ist es wämer! Es wird auch langsam Zeit, man kann am Garten sehen, dass er letztes Jahr um diese Zeit weiter war.

Garten Einblick 2015 KW 18 - Langsam wird's was...

Dafür blühen die wilden Olivenbäume wie noch nie. Der ganze Garten ist weiss von heruntergefallenen Blüten und die Blätter voller Blütenstaub.

Garten Einblick 2015 KW 18 - Langsam wird's was...

Den Tomatenpflänzchen war es leider auch viel zu kalt. Erst in den letzten Tagen haben sie angefangen zu wachsen. Ich hätte gar nicht so früh mit dem Säen anfangen müssen. Morgen setzte ich sie in den Garten. Mal gucken wie lange es dauert und sie von Tuta absoluta befallen werden… :-(

Garten Einblick 2015 KW 18 - Langsam wird's was...

Einigermassen gute Nachrichten gibt es vom Aprikosenbäumchen. Es trägt so viele Aprikosen, dass wir es zum Teil stützen müssen. Ein paar Aprikosen haben auch schon rote Bäckchen. Die Ernte ist nicht mehr weit. Darauf freue ich mich sehr!

Garten Einblick 2015 KW 18 - Langsam wird's was...

Der Feigenkaktus hat auch schon die ersten Blütenansätze gebildet. Bin gespannt, ob wir diesen Herbst die ersten Früchte ernten können.

Garten Einblick 2015 KW 18 - Langsam wird's was...

Wie schaut's bei euch aus?