Das Wetter spielt verrückt. Anfangs letzte Woche waren es tagsüber knapp 13 C und es hat geregent. Ich musste meine Anzucht-Töpfchen wieder reinnehmen. Seit zwei Tagen herrschen nun Hochsommer-Temperaturen und das Ende März!

Garten Einblick 2015 KW 14 & Bekanntgabe Gewinner GARDENA Start-Sets

Und so sieht die Gartenerde auch schon wieder ziemlich ausgetrocknet aus. Aber zum Glück nur oberflächlich und es soll zu Ostern auch wieder kühler werden. Ich glaube, das mögen die Pflanzen dann auch lieber.

Garten Einblick 2015 KW 14 & Bekanntgabe Gewinner GARDENA Start-Sets

Letztes Jahr habe ich die Anzucht in Eierkarton gemacht. Das hat sich aber für mich nicht als praktisch herausgestellt. Der Karton löste sich mit der Zeit auf, deshalb mache ich es wieder in Töpfchen.

Die Tomaten sind nicht wirklich viel gewachsen, dafür sind die Gurken und Zucchetti gut gesprossen. Pepperoni und Auberginen haben sich nicht sehen lassen, aber das habe ich ja vermutet. Da muss ich wohl nochmal ein paar Samen säen.

Gurken und Zucchini werde ich diese Woche in den Garten setzen und sobald die Tomaten etwas grösser sind, werde ich sie pikieren bzw. einzeln in Töpfchen umsetzen. Letztes Jahr habe ich sie zu früh in den Garten gesetzt, da wollten sie dann nicht wachsen.

Bevor ich frage, wie es in euren Gärten so ausschaut, möchtet ihr sicher wissen, wer die glücklichen Gewinner der GARDENA Start-Sets, die ich zum Frühlingsanfang verlosen durfte, sind.

Garten Einblick 2015 KW 14 & Bekanntgabe Gewinner GARDENA Start-Sets

Das GARDENA Start-Set besteht aus Blumenkelle, Gartenschere, Unkrautstecher und Pflanz- und Bodenhandschuh und ist somit die optimale Grundausstattung für den Einstieg in die Welt des Gärtnerns!

Folgende 5 glücklichen Gewinner dürfen demnächst, das Start-Set in Gebrauch nehmen:

Es müssen unbedingt die wohlschmeckenden Tomaten aus dem Süden Italiens sein. Saatgut habe ich mir schon mitbringen lassen :)

Andrea P.

Ein Kräuterareal muss sein. Aber Erdbeeren dürfen bei uns auch nicht fehlen. Wir wollen uns dieses Jahr an der Sorte >Mieze Schindler< versuchen.

Cassie

Bei mir steht dieses Jahr auf jeden Fall Mangold an. Und die ersten neuen Blumenzwiebeln zum Einsetzen im April sind auch schon bereit :)

Marlen

Das Set motiviert einen ja richtig, gleich los zu gärtnern. Da ich keinen Garten habe, gärtnere ich nur auf meinem Balkon. Die fahrbaren Kübel für Tomaten und mein Salatturm sind schon vorbereitet und den ersten Salat habe ich schon auf der Fensterbank ausgesät. Ansonsten werde ich wieder eine ganze Reihe Kräuter anpflanzen, auch die habe ich bereits ausgesät. Mal sehen, ob ich alles im Mai rauspflanzen kann.

Danii

Bei mir sind Ende März die Salate und Möhren dran! Die kommen als erstes in den Garten. Auf der Terrasse habe ich schon angefangen mit Frühlingsblühern. Heute ist ja Frühlingsanfang, da wollte ich es schon etwas schön haben und konnte es einfach nicht mehr abwarten!

Manuela candal

Viel Spass mit dem Start-Set! GARDENA und ich würden uns über ein Feedback in Form eines Fotos, das zeigt wie das Set in Einsatz kommt, freuen.

Nun noch die obligate Frage an alle: Wie schaut's in euren Gärten aus?

//Hinweis: GARDENA sponsert die 5 GARDENA Start-Sets für die Verlosung. Die Sets werden direkt von GARDENA an die Gewinner verschickt. //