Das Wetter war durchzogen die letzten zwei Wochen. Sonne und Regen abwechslungsweise. Den Bohnenkernen hat es gefallen, die sind wie man sehen kann (Reihe ganz rechts) am besten gewachsen.

Garteneinblick 2016 KW 16

Der Rest dümpelt so vor sich hin, beziehungsweise musste ich nochmals neu aussähen weil nichts gewachsen ist. So habe ich gestern nochmals Erbsen- und Gurkensamen direkt ins Beet gesteckt. Mit Zucchini versuche ich es nun im Topf. Bin schon etwas spät dran. Aber besser spät als gar nicht.

Die Mispeln sind nun richtig reif. Man erkennt es daran, dass sich nun auch die Vögel daran bedienen. Vollreif sind sich etwas weniger sauer, aber immer noch sauer.

Garteneinblick KW 16 2016

Auf die Aprikosen freue ich mich am meisten. Sie haben bereits rote Bäckchen. Es dauert nicht mehr lange bis ich sie ernten kann. Leider wird aber die diesjährige Ernte nicht grossartig ausfallen. Ich konnte nur 10 Stück zählen, das reicht gerade knapp für eine Wähe. Sonst noch auf der Collage zu sehen sind Aloe Vera-Blüten, Quittenblüten und blühender Thymian.

Wie schaut’s bei euch so aus?