Gastbeitrag von MaRa – Fladenbrot mit Sesam

Das Thema Fladenbrot klang für mich gleich recht interessant, da ich immer wieder mal Brote backe, die man durchaus Fladenbrote nennen könnte. Aber bisher habe ich diese immer im Backofen gebacken. Die Vorstellung den Ofen mal ausgeschaltet zu lassen, hat mir von Anfang an gefallen. Ich machte mich auf die Suche nach einem passenden Rezept. Ich wurde dann auch schnell fündig, konnte es aber nicht lassen ein bisschen das Rezept zu verändern. Ich war wirklich sehr neugierig wie das Backen ohne Ofen funktioniert. Hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert.

Fladenbrot-Mara

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Rezept auch mit Schwarzkümmel oder anderen Saaten gut schmeckt.

Fladenbrot-mit Sesam

Zutaten:

  • 130 g Weizenmehl, Type 550
  • 130 g Dinkelmehl, Type 630
  • 1 Teelöffel Salz
  • 20 g Hefe
  • Ca. 160 ml Wasser, lauwarm
  • 5 g Zucker
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sesam

Zubereitung:

  1. Weizenmehl, Dinkelmehl und Salz in eine Schüssel geben und gründlich vermischen.
  2. Wasser, Hefe und Zucker in die  Knetschüssel geben, verrühren und abgedeckt 15 Minuten quellen lassen.
  3. Mehlmischung und 4 Esslöffel Olivenöl zur Wasser-Hefemischung hinzufügen und zu einen glatten Hefeteig verkneten. Den Teig abgedeckt 60 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten und in 4 Teigstücke aufteilen.
    Jedes Teigstück flach drücken, auf ca. 15 cm Durchmesser ausziehen und abgedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.
  5. Jedes Teigstück wie im  Folgenden beschrieben in einer beschichteten Pfanne backen.
  6. 1/2 Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen, 1/4 der Sesammenge  hinzufügen und einen Teigfladen darauf legen.
  7. Mit einen Deckel abdecken und 7 Minuten bei mittlerer Hitze backen.
    Fladen wenden und erneut 7 Minuten abgedeckt backen.

Und da die Rückmeldungen beim Testessen recht positiv waren, will ich Euch das Rezept auch beim Bread Baking Day vorstellen. Zorra hat uns eingeladen und ich bin wieder gerne dabei.

Bread Baking Day #76 – Flatbread/Fladenbrot (Last day of submission August 1, 2015)


2 Gedanken zu „Gastbeitrag von MaRa – Fladenbrot mit Sesam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen