Blog-Event CXL - Brot und Broetchen Brunch HobbybaeckerDiesmal habe ich mich recht schnell entschieden beim aktuellen Blog-Event CXL – Brot und Brötchen für den Brunch teilzunehmen. Da es sich dabei um eine Kooperation mit Hobbybäcker handelt und ich mich auf dieser Seite schon häufiger umgesehen habe, wollte ich nicht zögern. Ich habe dann auch umgehend das Zutaten-Paket erhalten, das uns Hobbybäcker kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Meine Entscheidung was ich nutzen werde ist auch sehr schnell gefallen. Ich habe das Pane di Como, Trockenhefe und das Teigtuch verwendet. Ich liebe das Teigtuch schon jetzt- nach einmaligem Gebrauch. Ich nutze seit Jahren kaum Backmischungen, aber die Pane die Como Mehlmischung hat mich sehr neugierig gemacht, da ich ein großer Fan von Ciabatta und Focaccia bin. Eigentlich wollte ich auch eins dieser beiden Brote backen, aber ich hab mich spontan umentschieden als ich ein Foto von deftigen Hörnchen in einem Buch entdeckt habe.

MaRas Schinken-Kaese-Hoernchen

Ich habe zwar den Teig komplett verändert, aber die Füllung und Form übernommen und das Ergebnis waren diese Schinken-Käse-Hörnchen.

Schinken-Käse-Hörnchen

Schinken-Käse-Hörnchen

Rezept reicht für: 8 Hörnchen

Herzhafte Hörnchen mit Käse und Schinken Füllung.

Zutaten

  • 135 ml lauwarmes Wasser
  • ca. 250 g Pane di Como Mehlmischung
  • 3,5 g Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 70 g gekochter Schinken
  • 70 g Edamer, gerieben
  • 1 EL Sahne
  • Sesam, Mohn, Schwarzkümmel zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Pane di Como Mehlmischung mit Trockenhefe vermischen.
  2. Lauwarmes Wasser in die Teigschüssel geben.
  3. Mehl-Hefemischung, Zucker, Salz und Olivenöl hinzufügen und Teig 10 Minuten verkneten.
  4. Abgedeckt 60 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.
  5. Backblech mit Backpapier belegen.
  6. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (Durchmesser ca. 28 cm) ausrollen.
  7. Teig in 8 Tortenstücke schneiden.
  8. Schinken in feine Streifen schneiden.
  9. Teigstücke mit Schinken und Käse belegen, fest drücken und von der breiten Seite her aufrollen.
  10. Aufgerollten Teig zu Hörnchen formen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  11. Hörnchen mit Sahne einpinseln und mit Sesam, Mohn bzw. Schwarzkümmel bestreuen.
  12. Abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
  13. Hörnchen im auf 200°C aufgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
Rezept drucken

Wenn ich gerade die Kommentare meiner Familie und Gäste höre, dann war die Entscheidung die Richtige. Mir wurde gerade vorgeschlagen nochmal in die Küche zu gehen um Nachschub zu backen. Ich hoffe Euch gefällt das Rezept auch und der Ein oder Andere probiert es mal aus.

Danke, liebe Zorra, dass ich wieder mal zu Gast sein durfte.