Gegrillte scharfe spanische Hähnchen-Spieße aus dem Airfryer

Dieser Beitrag enthält Produktwerbung für Philips DACH.

Weiter geht es mit den drei Philips Airfryer XXL-Rezepten! Beim ersten Rezept habe ich knusprige Zucchinibällchen frittiert. Ihr wisst, eine Heißluftfritteuse frittiert hauptsächlich mit heißer Luft. Öl braucht der Airfryer dazu wenig bis gar keins, dadurch gibt’s keine Geruchsbelästigung – auch nicht beim Grillen.

Mit dem Airfryer Grill-Kit einfach und schnell 365 Tage im Jahr Grillen

Ja, der Airfryer kann auch Grillen! Das geht besonders einfach mit dem Philips Airfryer-Grill-Kit. Es besteht aus 6 Spießen und einem antihaftbeschichteten Grilleinsatz, der perfekt in den Airfryer XXL passt. Dazu nimmt man das Netz aus dem Korb und legt den Grilleinsatz ein. Schon geht’s los mit dem Grillen! Ein Vorheizen ist nicht nötig.

Gegrillte scharfe spanische Hähnchen-Spieße aus dem Airfryer

Achtung – dieses Grill-Kit passt ausschließlich in den Airfryer XXL, denn nur bei den XXL-Modellen ist es möglich, das antihaftbeschichtete Netz aus dem Korb zu entfernen. Das ist übrigens auch sehr praktisch für die Reinigung. Überhaupt geht die Reinigung des Airfryers leicht, alle abnehmbaren Teile dürfen nämlich in die Spülmaschine.

Vielseitiges Grillen mit dem Airfryer Grill-Kit

Es passen also bis zu 6 Spieße in den Airfryer. Man kann selbstverständlich auch Hamburger, Hähnchenkeulen, ganzen Fisch, Würste oder Gemüse direkt auf dem Grilleinsatz grillen. 

Gegrillte scharfe spanische Hähnchen-Spieße aus dem Airfryer

Mit dem Grill-Kit kommt eine kleine Rezeptbroschüre mit Tipps & Tricks sowie allgemeinen Zubereitungszeiten und Temperaturen. Von dort habe ich auch die Zeiten für meine Spieße entnommen. 

Gegrillte scharfe spanische Hähnchen-Spieße aus dem Airfryer

Scharfe spanische Hähnchen-Spieße

Rezept reicht für: 2 Personen

Außen knusprig, innen saftig: schön scharfe Hähnchenspieße aus dem Airfryer.

Zutaten

  • 1 kleine Hähnchenbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Pimentos de Padrón
  • 1 EL Olivenöl
  • ⅛ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Pimentón de la Vera picante
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Hänchenbrust in kleine Stücke schneiden.
  2. Knoblauchzehe pressen und mit dem Olivenöl, restlichen Gewürzen und Salz vermischen.
  3. Hähnchenstücke dazu geben, gut vermischen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  4. Hähnchenstücke abwechselnd mit den Pimentos de Padrón auf 3 Spieße stecken.
  5. Grilleinsatz in den Korb des Airfryers XXL einsetzen. Spieße darauf legen und bei 200°C 10 Minuten grillen.
Rezept drucken

Das war mein erstes Grillen mit dem Airfryer. Ich bin echt begeistert, wie einfach und schnell das – auch dank des Grill-Kits – geht. Ich freue mich schon aufs nächste Grillen, ich hab da schon ein paar Ideen!

Gegrillte scharfe spanische Hähnchen-Spieße aus dem Airfryer

Mein Rezept für die scharfen spanischen Hähnchen-Spieße findet ihr übrigens auch in der Philips NutriU App. Die gibt es kostenlos im Apple und Android Store zum Herunterladen.

Ihr könnt euch schon auf mein drittes Rezept freuen. Es wird was Gebackenes sein. Backen kann der Airfryer nämlich auch!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen