Haferflocken-Schokoladen-Cookies zum Kaffee

Ich hatte Lust auf Cookies zum Kaffee.

Haferflocken-Schokoladen-Cookies

Ihr kennt ja inzwischen die Situation meiner Vorratshaltung. Sprich ich habe wieder was im Vorratskämmerlein gefunden, das weg muss. Diesmal Haferflocken. Somit war klar, es gibt Haferflocken-Schokoladen-Cookies. Schokolade muss nicht unbedingt weg, aber ich mag Schokolade in Cookies.

Haferflocken-Schokoladen-Cookies

Als Rezept hätte ich ich mein Grundrezept für Cookies nehmen können. Als Foodblogger braucht man aber Abwechslung. Ich habe also Google angeschmissen und bin bei Maras Wunderland gelandet. Ihre Schoko-Haferflocken-Cookies haben mich sofort angesprochen. Ich habe etwas am Rezept geschraubt. Vielleicht meine Cookies deshalb wieder mal nicht in die Breite gelaufen. Ein anderes Problem von mir… Schmecken tun sie natürlich trotzdem. Leicht haferflockig, mürb, passen wunderbar zum Kaffee!

Ich habe den Teig mit meiner Kenwood Cooking Chef Gourmet gemacht. Es geht natürlich auch mit einer anderen Küchenmaschine oder dem Handrührgerät, sollte die Frage auftauchen…

Haferflocken-Schokoladen-Cookies

Haferflocken-Schokoladen-Cookies

Kenwood Cooking Chef Gourmet-Rezept reicht für: 2 Bleche

Mürbe haferflockige Cookies, passen gut zum Kaffee!

Zutaten

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 50 g weisse Schokolade
  • 150 g Butter
  • 50 g weisser Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (M)
  • 25 g selbstgemachtes Vanillepuddingpulver
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Haferflocken

Zubereitung

  1. Schokolade in kleine Würfel schneiden, das geht am besten mit einem Brotmesser.
  2. Butter in Stücke schneiden und in die Schüssel der Kenwood Cooking Chef Gourmet geben, falls die Butter noch hart ist für 5 Minuten 30 C einstellen.
  3. Flexirührelement an die Maschine montieren, weisser und brauner Zucker und Prise Salz zur Butter geben und auf Stufe 4 ca. 2 Minuten schaumig rühren.
  4. Ei zugeben und nochmals 2 Minuten auf Stufe 4 schaumig rühren.
  5. Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver vermischen und in die Schüssel sieben.
  6. Haferflocken und Schokoladenwürfeli ebenfalls zugeben und kurz auf kleiner Stufe untermischen. Nicht zu lange mischen!
  7. Mit einem kleinen oder mittleren Eisportionierer Kugeln aus dem Teig formen und auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche verteilen.
  8. Bleche auf Ebene 1 und 4 in den kalten ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer schieben und bei Heissluft mit Ringheizkörper bei 165 C 25 Minuten backen oder konventionell im auf 175 C Umluft aufgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen bzw. so lange bis die Ränder leicht goldbraun sind.

Inspiration: Maras Wunderland

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen