Ich glaube AEG war 2012 die erste Firma, die mit dem Kochduell was mit Bloggern an der IFA machte. Drei Jahre später sind auch ein paar andere Konzerne aufgewacht und laden Bloggern zu Events ein oder engagieren sie als Vorführpersonal. Ein Job, den bis anhin vornehmlich Fernsehköche übernommen hatten.

#delonghigenusswelt

Fernsehköche sind jedoch (noch) nicht arbeitslos. Johann Lafer, zum Beispiel, hat uns auf dem De’Longhi Stand empfangen. Ich mag Johann gerne!

Johann Lafer IFA 2015 - Bloggerevent am Stand von De'Longhi

30 Blogger durften mit den neusten Küchengeräten von De’Longhi, Kenwood und Braun braten, dünsten, zerkleinern, pürieren oder entsaften. Dafür wurden wir auf die verschiedenen Produktwelten aufgeteilt. Claudia und Simone und ich sind beim Multifry gelandet.

IFA 2015 - Multifry De'Longhi

Für mich persönlich ist diese Heissluftfritteuse optisch nicht so gelungen. Das hat aber der charmante Manuel Zanette, der uns beim Kochen half, wieder wettgemacht und unser Teller.

Unser erdiger Teller @skueche @foodwithaview #delonghigenusswelt

A photo posted by kochtopf (@zorrakochtopf) on

Aufgabe war nämlich aus Bodenschätzen was Leckeres zu kochen und kreativ anzurichten. Ich glaube das haben wir geschafft! Wobei Johann unsere Kreation nicht so toll fand. Erde gehöre nicht zum Essen…

Umso lustiger war der Fotobooth.

IFA 2015

Wir hatten Spass! Sieht man, oder?

Neuheiten De’Longhi-Gruppe: Ich muss gestehen viel habe ich vor lauter Kochen nicht mitbekommen. Ich weiss es gibt einige neue Kaffeemaschinen, Küchenmaschinen, Stabmixer und natürlich den kCook.

#melitta #coffeetasting

IFA 2015 - Melitta

Bei Melitta fühlte ich mich wie ein VIP. Abholen am Flughafen durch eine Limousine, schickes Hotel und persönliche Begrüssung ohne nachfragen, “welches Blog führst du, seit wann bloggst du?” Hausaufgaben erledigt!

IFA 2015 - Melitta Coffee Tasting

Der Event fand am Freitagmorgen – nicht am Messestand – sondern in der Rösterei Kaffeekirsche statt. Dort erfuhren wir vom Kaffeeröster Norbert Ahnsorge, dass erst die richtige Röstung den guten Geschmack aus dem Kaffee rausholt. Jede Sorte braucht eine andere Röstung, dazu müssen äussere Faktoren wie Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur etc. beachtet werden. Ist also ein bisschen wie beim Brotbacken – man braucht Erfahrung und Gefühl. Beim anschliessenden Coffee Cupping konnten wir die verschiedenen Kaffeesorten degustieren. Frisch gemahlenes Kaffeepulver wird mit 90 C heissem Wasser übergossen. Der Kaffeesatz schwimmt nach ein paar Minuten oben und bildet eine Kruste. Diese Kruste bricht man mit einem Cupping-Löffel. Mit diesem degustiert man dann auch den Kaffee. Es wird wie beim Wein geschlürft, also es soll Luft mit in den Mund. Profis können so Aroma, Geschmack, Sensorik und sogar Anbaugebiet bestimmen. Ich nicht, ich konnte nur sagen, dass mir die Bohne aus Kenia am besten schmeckt.

IFA 2015 - Melitta Caffeo Varianza

Natürlich nutzte Melitta die Gelegenheit und stelle ihr jüngstes Produkthighlight, den Kaffeevollautomaten Caffeo Varianza vor.

Was kann dieser Kaffeevollautomat was andere nicht können? Er hat ein Einzelportionierungssystem, das heisst man kann jederzeit die ganzen Bandbreite von Kaffeebohnen ausprobieren. Hat man Lust auf einen kolumbianischen Kaffee, einfach eine Portion der Bohnen in den den dafür vorgesehenen Schacht füllen. Schon hat man eine Tasse kolumbianischen Kaffee! Natürlich kann man aber auch wie gewohnt Bohnen in den grossen Bohnenbehälter füllen. Intelligent ist der Automat auch bei der Zubereitung von Kaffeevariationen. Bei Cappuccino kommt zuerst der Kaffee und dann die Milch, beim Latte Macchiato umgekehrt, genauso wie ein Barista in Italien diese Spezialitäten zubereitet…

#bauknecht #homesmarthome

Bauknecht lud zum Bloggerevent mit dem Thema “Home [email protected] Home: Vernetzt in die Zukunft”. Fabian Marx von der Initiative Connected Living e.V. berichtete über die aktuellen Trends und Zukunftsvisionen.

IFA 2015 - Bauknecht Blogger-Workshop

Danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und getrennt gefragt, was was uns im Haushalt am meisten nervt. Erstaunlicherweise haben beide Gruppen Staub und Lebensmittellagerung genannt. Unsere Aufgabe war dann eine Lösung dafür zu finden…

Ein sehr interessantes Thema, welches für einen IFA-Workshop zu anspruchsvoll war. Da hat man soviele Eindrücke zu verarbeiten. Ich würde das gerne anlässlich eines ganztägigen Workshops besprechen…

Neuheiten bei Bauknecht: Vernetzte Hausgeräte. Zum Beispiel – Die Waschmaschine sagt dem Trockner, was sie gerade wäscht, so weiss der Trockner welches Programm er als nächstes wählen muss…

#kitchenaid

Pressefrühstück von KitchenAid. Da stellt man sich ganz was Tolles vor. Schlussendlich war es eine ganz normale Vorführung am Stand bei vollem Messebetrieb. Enttäuschend…

IFA 2015 - KitchenAid

Neuheiten bei KitchenAid: Magnetic Drive Blender (Achtung hier braucht man einen Gehörschutz!!!), Cook Processor und die grossen Haushaltsgeräte rücken näher zu den Kleinen, sprich werden zusammen vermarktet.

#AEGclassics #teamjägerschnitzel

Überhaupt nicht enttäuschend war hingegen der Blogger-Event bei AEG! Ihr erinnert euch, #teamjägerschnitzel – bestehend aus Yvonne, Alexander und mir – brauchte eure Hilfe.

IFA 2015 - AEG #teamjaegerschnitzel

Danke an alle, die uns mit ihren Tipps inspiriert haben! Schlussendlich haben wir uns für eine mediterrane Version entschieden. Wir wollten damit den Sommer noch etwas festhalten. Mit Hilfe von Heiko von der Kochbox, ist unser neu interpretierter Klassiker dann auch ganz lecker geworden!

Nach unserer Kochsession gab es noch etwas Weiterbildung von Stefan Marquard. Aktivieren ist sein Tipp! Dafür knetet man eine Mischung aus 5 Teilen Salz und einem Teil Zucker (15 Gramm pro Kilo) ins Gemüse, lässt es ruhen und braucht es dann nur noch kurz andünsten.

IFA 2015 - AEG Stefan aktiviert Gemüse

Dabei beweist Stefan auch modischen Geschmack, sein Bandana passt zum aktivierten Gemüse!

Neuheiten bei AEG: Ab Februar im nächsten Jahr gibt es meinen Wunderofen mit Internetanbindung und Kamera!

#Schlusswort

Allgemein geht der Trend zu intelligenten, vernetzten Hausgeräten und kochenden Mixer. Ob wir das so brauchen ist eine andere Frage. Ich finde es jedoch spannend und freue mich schon zu sehen was es 2016 Neues gibt!

Das sagen andere Blogger über die IFA:

AEG – Das war die IFA 2015: Klassische Gerichte reloaded

Katha-kocht! – Die IFA 2015 – mit Braun, Kenwood und De’Longhi

USA kulinarisch – IFA 2015: Schöne neue Kühlschrank-Welt

Crocky-Blog – IFA 2015: Kochen mit Küchenmaschine & Könnern

Modern Snowwhite – Modern Snowwhite auf der IFA 2015 – “Home [email protected] Home” bei Bauknecht!

Bru’s – Smart in die Zukunft: IFA 2015

dreiraumhaus – be smart…

Mamina – Le café, moi et Melitta

LittleCITY – Mit Melitta nach Berlin an die IFA

Cooking Catrin – Berlin macht Kaffee zum Genuss

Meine Küchenschlacht – IFA Berlin 2015 Backen,Kochen & Mehr mit Johann Lafer, Braun, De’Longhi und Kenwood

Experimente aus meiner Küche – Perfecting the classics: Mediterranes Jägerschnitzel auf der IFA

S-Küche – AEG – Perfecting the Classics auf der IFA und Rahmgeschnetzeltes von und mit Stefan Marquard

Hol(l)a die Kochfee – AEG „Perfecting the Classics“ – IFA 2015

Lunch for one – Wenn der Trockner mit der Waschmaschine {IFA}