Viele Blogger sind meiner Einladung zum Brunch gefolgt und haben eine oder sogar mehrere Köstlichkeiten auf unser Buffet gestellt.

Update 2 - Jubiläums-Blog-Event LVI - Brunchbuffet Zusammenfassung

Es ist für alle was dabei und so können wir den 5. Geburtstag des Blog-Events zufrieden und mit vollem Bauch feiern. Bevor ich das Buffet offiziell eröffne möchte ich noch allen Teilnehmer, die aktiv mit Beitrag und/oder beim Wettbewerb mitgemacht haben, danken. Der/die Gewinner/in des Kuhn Rikon Vacuum-Saver-Set wird am 20. Mai gezogen und am 21. Mai hier im Blog bekannt gegeben. Aber jetzt genug der Worte, das Jubliäums-Blog-Event-Brunchbuffet ist hiermit eröffnet! Bitte bedient euch!

Amerikanischer Karottenkuchen
von Evi, kochen375
Laut Evi das leckerste Karottenkuchen-Rezept, dass sie bis jetzt gefunden hat. Da müssen natürlich alle ein Stück probieren.

Antipasti fatti in casa
von Pamela, Mestolo
Pamela bringt mit diesen verschiedenen Köstlichkeiten Italianità aufs Brunchbuffet.

Asparagus Sushi
von j., schlachtplatte
Mal was anderes: Sushi aus Omelette und Spargel – Asia meets Europe.

Avocado-Bällchen
von Bettina , gustoaroma
Die Bällchen sehen nicht nur super aus, sondern schmecken auch so.

Baccala al mantecato
von Marie-Isabelle, kräutersturm im hexentopf
Fisch zum Frühstück, vielleicht nicht jedermanns Sache. Aber zum Brunch, warum nicht?

Bauernfrühstück
von nesrin, nesrin`s küche
Eier, Kartoffeln alles was beim Bauern vorkommt zu einem feinen Gericht verarbeitet.

Blätterteig-Lachs-Schnecken
von Katja, Kaffeebohne
Frisch schmecken sie am Besten, also ran an die Schnecken.

Buttermilch-Zopf
von zorra, en casa de zorra
Endlich habe ich es geschafft. Ein 6-Strang-Zopf ohne Fehler geflochten und schmecken tut er auch noch.

Cheesecake mit weisser Schokolade und frischen Erdbeeren
von Anne, KeksTester
Wer noch ein Stück von diesem köstlichen Kuchen möchte muss sich beeilen.

Cheesy Brunch-Roll-Ups
von Lilly, Mini-Küche
Kalt, warm oder lauwarm, diese Roll-ups schmecken immer.

Chocolate-Pistachio Cake
von Shermin, Shermins magischer Kessel
Ich nehm mir mal schon zu Anfang ein Stück dieses göttlichen Kuchen, bevor nichts mehr da ist.

Das grosse Himbeertrifle
von J&R, besseressen
Tiramisu auf English, grosse Portion mit fast keinen Kalorien.

Datteln im Speckmantel
von Anna Lena, huettenhilfe
Dies klassiche Tapasgericht darf auf unserem Buffet natürlich auch nicht fehlen.

Easy-Falafel aus der Pfanne
von nata, pastasciutta
Unkompliziert in der Zubereitung, geschmacklich top. Also bestens für das Brunchbuffet geeignet.

Eingelegter Feta
von Steph, Kleiner Kuriositätenladen
Steph stellt selbst eingelegter Feta auf das Buffet. Natürlich hat sie dafür nur die besten Zutaten verwendet.

empanadas
von tina, chocolate river
Die Zubereitung der Empanandas ist vielleicht etwas zeitaufwändig, aber es lohnt sich. Die Gäste werden sich darauf stürzen.

Enrolladitos de salmon al queso (Salmon rolls with cream cheese)
von Zaira, La Cocina de Zaira
Aus Spanien gibt es Lachsröllchen mit Dill-Frischkäse-Füllung.

Fenchel-Gurke-Mango-Salat
von Evi, kochen375
Gemüse und Obst kombiniert, gesund und erst noch köstlich. Was will man mehr?

Focaccia mit Jamon Iberico, Birne und Rosmarin
von Jutta, Schnuppschnuess ihr Manzfred
Multikulti pur – spanischer Pata negra Schinken auf italienischer Foccacia von Jutta in Deutschland zubereitet.

Focaccia verde, oder was ich hätte mitbringen können….
von Katia, Bolli’s Kitchen
Bolli hätte gerne diese grüne Focaccia aufs Buffet gestellt, aber es gibt Leute die konnten nicht warten und haben sich schon vorher damit den Bauch vollgehauen.

Frischkäserolle mit Räucherlachs
von Linda, Lindas Bistro
Fischkäse und Lachs gerollt. Ein weiterer Eyecatcher auf unserem Buffet.

Frittelle di arancio e mela
von Jutta Lorbeerkrone, Die Lorbeerkrone
Ran an die süssen Puffer, denn sie schmelzen gerne weg.

Frühlingsdip mit Räucherlachs
von rike, genial-lecker
Rikes frühlingshafter Dip kann man aufs Brot streichen, oder aber auch Gemüse darin dippen.

Frühlingshaftes Rührei mit Spargel, Tomate und Paprika
von Barbara , Barbaras Spielwiese
Der Frühstücksklassiker schlechthin stellt uns Barbara aufs Buffet.

Frühsückspizza
von Schnick Schnack Schnuck, Schnick Schnack Schnuck
Noch ein Mulitkulti-Gericht – Englisches Frühstück trifft auf Pizza.

Fry-up
von femnerd, Rants of a Female Nerd
Wer gerne Währschaftes mag, ist mit femnerds Fry-up gut bedient.

Gebacken Eier mit Lauch
von tobias, tobias kocht!
Tobias phänomenales Eierrezept – nur aus 3 Zutaten – gibt geschmacklich sowie optisch etwas her.

Gefüllte Bresaola-Beutel
von Tina, Lunch for one
Mit diesen köstlichen Beuteln kann man nicht nur Mütter verwöhnen.

Gelato all’ arancia (Orangeneis)
von Pamela, Mestolo
Und da der Sommer vor der Türe steht darf auch ein Eis auf dem Buffet nicht fehlen.

Hauben-Küchen-Grüsse aus der Isarmetropole
von Liz, SmoothBreeze7s
Liz hübsche Hauben-Grüsse verschönern jedes Brunchbuffet.

Kräuter-Bagels mit Tomaten-Tatar
von Andrea, Einfach Guad
Bei Andreas selbstgemachte Bagels sieht man vielleicht teilweise das charakteristische Loch in der Mitte nicht mehr. Aber schmecken tun sie trotzdem.

Lachs-Tomaten-Crème
von Nathalie, Cucina Casalinga
Brot steht ja bereits auf dem Buffet. Nathalie steuert den passenden Aufstrich bei. Aber auch Gemüse kann darin gedippt werden.

Maki
von Strudlynski, Strudlynski & Co
Maki – ein Essen für jede Tages- und Nachtzeit, deshalb auch passend zum Brunch.

Mango, Rettich und US-Beef
von Edekaner, Chef, der Metzger hat gesagt
Für diesen ebenfalls fruchtigen Salat ist es wichtig, dass man eine nicht zu reife und fasrige Mango verwendet.

Melonenbällchen mit Prosecco
von Petra, Foodfreak
Ein alkohlisches Getränk darf auch nicht fehlen. Von foodfreak gibt’s diesen wunderhübschen Cocktail.

Morgenrot-Marmelade
von Petra, Brot und Rosen
Dank Petras leckeren Marmelade sehen auch Spätaufsteher das Morgenrot.

Muffins integrali alle carote e cipolle
von speedy70, A TUTTA CUCINA
Diese herzhafte Vollkornmuffins mit Karotten und Zwiebeln schmecken nicht nur für Körnlipickern.

Muffins mit Kirschen und Haferflocken
von Kathi, Kochfrosch
Haferflocken gehören zu jedem Brunch. In Kathis Muffins schmecken sie noch besser.

Muhammara – Pikante Walnusspaste
von Chaosqueen, Chaosqueen’s Kitchen
Diese pikante Walnusspaste bringt orientalisches Flair auf unser Buffet.

Orzo Nudelsalat mit Kichererbsen
von Paule, paules ki(t)chen
Putzige Reisnudeln und Kichererbsen ergeben einen feinen Salat, der perfekt auf unser Buffet passt.

Ovo-muffins
von Robert, lamiacucina
Ich glaube nicht nur geistig und körperliche Erschöpfte werden sich über Roberts Ovi-Muffin machen.

Pancakes mit Erbeeren
von Balu, Balus Blog
Balus Stapel Pfannkuchen äh Pancakes macht sich sehr gut auf unserem Buffet.

Pizzabrötchen
von Sivie, Die Küchengeister
Diese Brötchen sind schnell gemacht und schmecken prima. Es wird kein einziges übrig bleiben.

Pizzaschnecken
von Sabrina, denk.blogkade
Schnell gemacht und ebenso schnell gegessen.

Pomelo Salat zum Jubilaeums Blog Event LVI
von Sandra, Gesund Geniessen
Der frische fruchtige Salat mit pork floss hat uns Sandra aus Guangzhou mitgebracht.

Rhabarber-Streusel mit Löwenzahn-Sahne
von Sus, CorumBlog
Lecker Kuchen aus 100% selbstgezogenem Rhabarber. Wer kann da widerstehen?

Rosenkuchen
von Elena, estrellacanela
Rosenkuchen mit saftiger Füllung! Wer will ein Stück?

Schneller Kirsch-Streusel-Kuchen
von Karin, dies und das und suesse sachen
Süsses darf auf dem Buffet auch nicht fehlen. Diese Kuchenstücke gehen sicher auch weg wie warme Semmeln.

Schokoladen-Cookies mit Pekannüssen
von Claudia, Dolce
Unvergleichbar köstlich, diese schokoladigen Cookies.

Spanakopita
von Susa, Monambelles
Susa stellt natürlich etwas Griechisches aufs Buffet, eine vegetarische Spinat-Käse-Torte.

Spargel Quiche Auflauf
von Kirsten, My Kitchen in the Rockies
Kirsten liess sich für diese Quiche ohne Boden von verschiedenen Bloggern inspierieren.

Spargel-Schinken-Tarte
von Wolf, Hausmannskost
Saisongerecht, darf natürlich eine Spargeltarte nicht auf unserem Buffet fehlen.

Spargeltarte
von Kate , Kate, Küche und mehr….
Weisser und grüner Spargel sind die Hauptdarsteller in dieser Tarte.

Tarta mousse o semifrío de trufa
von Tartasacher, Mil Postres
Eine Kalorienbombe, aber eine leckere. Wir feiern ja nicht jeden Monat ein Jubläums-Event. ;-)

Tiramisu cioccolato
von Isabelle Jordi, She
Schokolade geht immer und im Tiramisu sowieso.

Tomaten-Ziegenkäse-Tarte
von Mareen, kochend-heiss
Ziegenkäse-Fans werden sich auf diese Tarte stürzen.

Ulmer Laugenspatzen
von Petra aka Cascabel, Chili und Ciabatta
Petras wunderhübsche Laugenspatzen gehen wohl weg wie warme Semmeln.

Zitronenkuchen
von Stephanie , SansSouci-Kochen ohne Sorgen
Ein Stück dieses erfrischenden Zitronenkuchen findet auch im vollsten Bauch noch ein Plätzchen.

Zopfteig
von Irene, Widmatt
Auf die herzigen Zopftierli werden sich nicht nur die Kinder stürzen, da bin ich mir sicher.

Zucchini Frittata
von cookids, 1x umruehren bitte aka kochtopf
Diese Fritttata schmeckt sicher nicht nur den cookids.

Zucchini Puffer
von nesrin, nesrin`s küche
Auch Gemüseverachter werden diese Puffer mögen.

Zwiebel-Konfitüre zum Frühstück
von Susanne, Der Fühstücks-Blog
Zwiebelkonfitüre zum Frühstück? Für einige vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig. Ansonsten passt sie auch zu Grilliertem.