Ketchup mit Nisperos zu Grilladen

Ich habe seit Jahren keinen Ketchup mehr gekauft. Ich mache ihn immer selbst und zwar mehr oder weniger immer nach dem gleichen Ketchup-Rezept. Ich weiss, das ist langweilig, aber weshalb soll ich ein funktionierendes Rezept ändern? Eben!

Ketchup mit Nisperos

Nisperos haben gerade Saison, Tomaten noch nicht. Für Ketchup braucht man aber Tomaten. Ich konnte zwar bereits die ersten wenigen Tomaten ernten, aber nie so viele, wie ich für dieses Rezept brauche. Das ist aber kein Problem, ich habe letzten Sommer ganz viel Tomatenpassata eingemacht. So ein Glas darf nun als Basis für diesen Ketchup dienen. Vorrat ist halt schon etwas Praktisches!

Ketchup mit Nisperos

Ketchup mit Nisperos

reicht für: 1 Ketchupflasche

Ketchup aus Tomatenpassata und frischen Nisperos.

Zutaten

  • 600 g Passata
  • 300 g Nisperos, ohne Stein gewogen, grob gehackt
  • 1 Zwiebel, grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 cm Zimtrinde
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • 1/4 TL Peperoncinopulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 EL Worshestersauce
  • 1 TL Salz
  • 0,5 dl Apfelessig
  • 30 g Zucker

Zubereitung

  1. Alle Zutaten ausser Apfelessig und weisser Zucker in den Mixtopf des Thermomix geben. 15 Sekunden/Stufe 5 pürieren.
  2. Ketchup 30 Minute/95°C/Stufe 2 ohne Messbecher und ohne Gareinsatz köcheln lassen. Wenn es zu stark spritzt, Temperatur reduzieren.
  3. In der Zwischenzeit Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit dem Apfelessig ablöschen. Achtung dampft und spritzt und riecht stark nach Essig. Diesen Sirup zur Hälfte einkochen lassen.
  4. Sirup zum fertig gekochten Ketchup geben und 1 Minute 30 Sekunden/Stufe 10 fein mixen, dabei den Messbecher aufsetzen und festhalten. Achtung Inhalt des Mixtopfes ist sehr heiss!
  5. Ketchup sofort in die ausgekochte Flaschen oder Gläser füllen.
  6. An einem dunklen kühlen Ort aufbewahren, wenn geöffnet im Kühlschrank lagern.

Inspiration: Ketchup mit Nektarinen

Rezept drucken

Ihr fragt euch bestimmt, wie dieser Ketchup schmeckt. Ich finde gut, aber erstaunlicherweise schmeckt er weniger ketchupig als die anderen Ketchups, die ich nach diesem Rezept gemacht habe. Geschmacklich erinnert er mehr nach BBQ-Sauce, passt also wunderbar zu Grilladen. Wie gut, dass wir dieses Wochenende die Grillsaison eröffnen!

Ketchup mit Nisperos


6 Gedanken zu „Ketchup mit Nisperos zu Grilladen

  1. Hallo Zorra, wie lange ist der Ketchup im Kühlschrank haltbar und könnte man ihn einfrieren? Mein letzter selbstgemachter Ketchup (ähnliche Zutaten) hat nach 2 Wochen richtig fermentiert im Kühlschrank und ich musste eine ganze Flasche Ketchup wegschmeißen :(
    LG aus der Türkei

    1. Hast du die Flasche/Gläser nicht sterilisiert? Ich lagere den Monate bei Zimmertemperatur. Wenn dann mal offen, hält er sicher zwei bis drei Wochen im Kühlschrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen