Kirschen-Clafoutis & Marktspaziergang durch den Mercado Central de Atarazanas

Die liebe Simone von zimtkringel lädt uns für den Blog-Event CXLII zu einem Marktspaziergang ein. Ich hatte geplant euch mit auf unseren Dorf-Wochenmarkt zu nehmen. Leider schaffe ich es nicht mehr vor Abgabeschluss.

Wochenmarkt im Pueblo

Blog-Event CXLII - Marktspaziergang (Einsendeschluss 15. Juni 2018)Der Markt in unserem Pueblo (Dorf) findet Freitagmorgens statt und besteht aus 3-4 Ständen. Ein Stand mit Gemüse, Früchten und Trockenfrüchten, ein Stand mit Schuhen und ein bis zwei Stände mit Kleidung. Es gibt also nicht wirklich viel zu sehen. Ich kaufe dort auch nur beim Foodstand ein, der hat den besten Knoblauch. Ich glaube, das ist auch das Einzige, was sie nicht beim Grossmarkt einkaufen. Das Warenangebot ist saisonal und dementsprechend nicht all zu gross. Die Qualität ist Glückssache – manchmal frisch und manchmal nicht. Ich denke es kommt darauf an, wieviel Ware sie die Tage zuvor verkauft haben. Was mich stört, es sind keine Preise ausgeschrieben, man muss immer fragen. Dafür gibt’s keine Parkplatzprobleme, das ist bei den Märkten in den Städten anders.

Grosse Auswahl in der Markhalle in Málaga

Der nächstes grosse Markt mit guter Auswahl ist in Málaga – Mercado Central de Atarazanas. Die Markthalle ist von Montags bis Samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr geöffnet, und bietet vieles was das Foodbloggerherz begehrt. Leider ist er etwas weit weg, so dass ich es ganz selten dahin schaffe. Ich habe aber glücklicherweise einige Fotos im Archiv, so dass ich euch doch noch auf einen Marktspaziergang mitnehmen kann. Ist ja schliesslich auch das Thema des Events.

Malage Markt Gemuese

Am besten besucht man den Markt in der Früh, da ist es noch relativ ruhig. Er ist nämlich ein Touristenmagnet, und wenn dann noch die Kreuzfahrtschiffe anlegen, ist er proppenvoll. Obwohl er so touristisch ist, kaufen auch die Malagueños hier ein.

Malaga Markt Fruechte

Gemüse und Früchte stammen meist von der Umgebung. Die Costa Tropical ist nicht weit entfernt dort wachsen Avocados, Mangos, Granatäpfel und vieles mehr.

Markt Malaga Oliven

Oliven dürfen natürlich auch nicht fehlen. Das Angebot ist gross und selbstverständlich werden hier auch die Aloreña de Málaga angeboten. Das sind die ersten spanischen geografisch Herkunftsgeschützen Oliven in Spanien und sie kommen aus Málaga!

Malaga Markt Konstruktion

Ein Blick hinauf auf die hübsche Eisen-Konstruktion lohnt sich ebenfalls. Der Markt wurde von 2008-2010 restauriert. Etwas mehr zur Geschichte des Marktes erfahrt in 4 Tipps für einen Tag in Málaga.

Malaga Markt Fisch

Nebst fangfrischem Fisch und Meeresfrüchte gibt’s auch Frischfleisch und Charcuterie.

Malaga Markt Zurappa

Aus der Charcuterie-Abteilung muss ich euch Zurrapa zeigen. Ein andalusischer Aufstrich bestehend aus frittiertem und gezupften und in Schweineschmalz eingelegtem Schweinefleisch. Dieser diätfreundliche Aufstrich gibt’s verschieden gewürzt. Er wird aufs Brot gestrichen und zum Frühstück oder nachmittags zur Merienda serviert.

Kirschen-Clafoutis aus dem Airfryer

Keine Angst, ich serviere keine Zurrapa zum Event, nicht mal etwas Spanisches gibt es und geschummelt habe ich auch noch. Ich habe beim Abtauen des Gefrieres Kirschen gefunden, und damit gleich ein köstliches Clafoutis im Airfryer gemacht.

Kirschen-Clafoutis

Die Kirschen habe ich letztes Jahr auf dem Wochenmarkt im Pueblo gekauft und selbst eingefroren. Vom Markt sind sie also, nur nicht mehr marktfrisch.

Kirschen-Clafoutis

Kirschen-Clafoutis

Airfryer-Rezept reicht für: 1-2 Personen (Auflaufform von 18×12 cm)

Clafoutis mit Kirschen, der Klassiker aus Frankreich im Airfryer gebacken.

Zutaten

  • 150 g entsteinte Kirschen
  • 1 Ei (L)
  • 30 g Mehl
  • 5 g selbst gemachtes Vanillepuddingpulver
  • 10 g geschmolzene Butter, etwas ausgekühlt
  • 1 grosszügige Prise Zimt
  • 25 g Zucker
  • 60 g Milch

Zubereitung

  1. Kirschen in der kleinen Auflaufform verteilen.
  2. Ei mit einem Schwingbesen verquirlen.
  3. Mehl und Vanillepuddingpulver zugeben und verrühren bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.
  4. Restliche Zutaten zugeben und alles gut verrühren.
  5. Airfryer auf 160°C aufheizen.
  6. Form mit den Kirschen in den Korb des Airfryers stellen. Eiguss über die Kirschen giessen und 20-25 Minuten backen.
  7. Lauwarm oder kalt geniessen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Inspiration: Grain de Sel – Salzkorn

Rezept drucken

Selbstverständlich kann man das Clafoutis, übrigens eine französische Spezialität, auch mit frischen Kirschen und im Ofen machen. Wie könnt ihr im Blog von Micha nachlesen, bei ihr habe ich auch die Inspiration gefunden.

Ganz zum Schluss gibt’s noch eine Auflistung meiner Markt-Blog-Einträge. Ich wusste gar nicht mehr, dass ich bereits über so viele Märkte berichtet habe.


Spanien

Estepona – Wochenmarkt
Palamós – Mercat del Peix (Fischmarkt)
Barcelona – La Boqueria
Málaga – Mercado Central de Atarazanas
Málaga – Nochmals Mercado Central de Atarazanas

Deutschland

München – Viktualienmarkt
München – Viktualienmarkt-Probiertour

Schweiz

Carouge – Marché de Carouge
Zürich – Viadukt Markthalle
Zürich – Markt am Bürkliplatz
Luzern – Wochenmarkt

Irland

Cork – English Market

UK

London – Borough Market

Dubai

Dubai – Gewürz-Souk



3 Gedanken zu „Kirschen-Clafoutis & Marktspaziergang durch den Mercado Central de Atarazanas

  1. So viele tolle Märkte! Und die Markthalle ist der Hammer. Da würde ich auch gerne bummeln gehen!
    Liebe Zorra, wie nett, dass ich bei dir zu Gast sein darf und noch viel netter, dass ich so wenigstens virtuell mal nach Málaga komme!
    Grüßle aus Schwaben
    Simone

  2. Ich bin direkt durch deine Marktbilder gehüpft – Marktbilder gehen als Foodie ja immer :)
    Und ich freue mich, dass ich Inspiration sein durfte… liebe Grüße

  3. Danke für die tollen Marktfotos. Im Urlaub besuche ich auch immer gerne die Markthallen, das ist als Foodie einfach spannend und oft wird dann schon das ein oder andere Souvenir mitgenommen. Das letzte Mal waren es 2 kg Bacalhau. ??
    Hab einen schönen Abend.
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen