Gestern gab es schon wieder Chicken Wings aus dem Airfryer.

8187979892_28d91e5680_b.jpg

Diesmal anders gewürzt und sie sind sogar noch knuspriger geworden als die vom ersten Mal. Ich glaube das liegt daran, dass ich die Schublade nie geöffnet habe. Beim ersten Mal musste ich aus Neugier ab und zu reingucken, ob die Wings schon gut sind. Ein Sichtfenster für Wundernasen wäre vielleicht nicht schlecht. ;-)

Cajun Rub für knusprige Chicken Wings

reicht für: 6 Chicken Wings

Cajun Rub knusprige Chicken Wings

Spicy rub für Hühnchen.

Zutaten

  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1 gehäufter TL selbstgetrockneter Oregano, fein geribbelt
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Alle Gewürze mischen.

Inspiration: Leite’s Culinaria
Tags: Chicken Wings, Cajun, Airfryer

Rezept drucken

Ich habe die Chicken Wings ein paar Stunden vor der Zubereitung mit dem Rub eingerieben. Wichtig ist die Wings mindestens 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank zu nehmen. Nach 16 Minuten im Airfryer waren sie perfekt mit superknuspriger Haut! Ich glaube ich muss nicht erwähnen, dass ich Airfryer-Fan bin.

Ebenfalls aus dem Airfryer:

Brownies
Chicken Wings asiatische Art
Pommes
Supplì al telefono