Lachsfilet a la Plancha

Y. mag Fisch nicht so sehr. So gab es halt nur für mich allleine ein Lachsfilet von der Plancha.

Lachsfilet a la Plancha

Das Filet ist mir sogar auf den Punkt gelungen. Ich habe es mit je 1 TL Sojasauce, Olivenöl und Zitronensaft eingrieben, etwas gesalzen und gepfeffert und ein paar Minuten auf der Plancha gebraten. Vor dem Servieren habe ich es noch mit ein paar Tropfen Oregano Würzöl, welches mir Peter Scharff an der Gartenparty geschenkt hat, beträufelt und dann genossen. Mmmmh!


2 Gedanken zu „Lachsfilet a la Plancha

  1. Mmmmh lecker! Das ist wirklich ein tolles leichtes Gericht für den Sommer.
    Und vielen Dank nochmal Zorra, dass du mein Gewinnspiel auf Facebook vorgestellt hast. Ich hoffe jemand wird sich über die beiden Braun Kochbücher freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen